Sonntag, 10. April 2011

Jungs zum anbeißen

Hey!
Ich habe gestern den ganzen Tag draußen in der Hängematte verbracht und gelesen. Was gibt's schöneres?!
Und zwar habe ich gelesen: "Jungs zum anbeißen" von Mari Mancusi.
Das ist ein Vampir Roman ab 12 Jahren und ich mit meinen 14 Jahren fand den klasse ;)

Sunny wird, anstatt ihrer Zwillingsschwester Rayne, von einem Vampir gebissen. SIE möchte aber kein Vampir sind, im Gegensatz zu Rayne. Sunny und der Vampir Magnus versuchen nun, die Verwandlung aufzuhalten. Das Problem: Das stellt sich als schwerer raus als gedacht und sie haben sie nur 7 Tage Zeit.
Obendrei sieht Magnus unheimlich gut aus....

Also ich fand das Buch genial und echt witzig ;) Rayne ist ein Gothic, wodurch natürlich auch mein geliebter schwarzer Humor nicht fehlen darf :b
Für Erwachsene vielleicht nicht geeignet, aber so von 12 - 15 echt zu empfehlen. Auch mal was süßes für zwischendurch. (Das zwischendurch hab ich kursiv geschrieben, weil es der erste Teil einer Reihe ist, und es soweit ich weiß 5 Bände gibt.)
Der 2. Band ist schon bestellt und ich freue mich darauf, endlich weiter lesen zu können, da der 3. Band schon bei mir zu Hause liegt ;)

Kommentare:

  1. Hey :)
    Bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und er gefällt mir sehr gut!
    Und das hier ist eine tolle Rezi - werde hier öfter vorbeischauen!

    Liebe Grüße,
    Sanny

    AntwortenLöschen
  2. Ich dachte mir, ich guck mir mal an, womit du deinen Blog gestartet hast :D
    Das Buch steht seit Jahren auf meiner Wunschliste, mal schauen, ob ich es noch irgendwann lese :)

    AntwortenLöschen