Samstag, 24. September 2011

[Rezension] Unsterblich verliebt

Hey!
Unsterblich verliebt von Gena Showalter ist ein unglaublich tolles Buch! :)

Inhalt: Aden hört Stimmen. Das liegt aber nicht daran, dass er schizophren ist, wie die Ärzte meinen, sondern daran, dass vier menschliche Seelen in seinem Kopf gefangen sind. Jede dieser Seelen hat eine besondere Fähigkeit, eine kann in die Vergangenheit reisen, eine kann Tote zum Leben erwecken, eine andere hat Visionen. Das ist der Grund, weshalb er schon sein ganzes Leben lang von einer Anstalt zur nächsten geschickt wird und niemand wirklich bei sich haben möchte. Als er mit 16 auf die D&M Ranch, ein Wohnheim für missratene Jugendliche, kommt, lernt er in dieser Stadt zwei Mädchen kennen: Einmal Mary Ann, die seine Fähigkeiten außer Kraft setzt und bei der er sich zum ersten mal in seinem Leben normal fühlt, und dann Victoria, die Vampirprinzessin, in die er sich unsterblich verliebt...



Meinung:
Fangen wir mal mit dem Schreibstil an, wovon ich ehrlich gesagt nicht viel Ahnung habe. Jedenfalls ist das Buch flüssig und gut zu lesen, was auch sein muss, denn ich wollte einfach immer wissen, wie es weiter geht.
Das Buch war mehr oder weniger eine Erholung für mich. Endlich ging es mal nicht darum, dass ein Mädchen/ Junge zwischen 2 Typen bzw. Mädels steht, sondern jeder hat eine eigene Beziehung. Vampire spielen natürlich auch wieder eine Rolle, wie in eigentlich allen Büchern, die zurzeit auf dem Markt sind. Das war aber keinesfalls schlecht, denn die Vampire werden anders dargestellt, als z.B. in Twilight (Ja, das klassische Beispiel. Kennt einfach jeder ;)) Es gibt einen bösen Vampirkönig, dessen Schlaf durch Adens Macht gestört wurde, was ihn natürlich wütend gemacht hat. Insgesamt scheint Aden alle möglichen übernatürlichen Kreaturen anzulocken, beispielsweise Hexen, Elfen, Kobolde, Geister, Werwölfe und eben die Vampire.
Quelle: jpc.de
Das Buch war einfach die perfekte Mischung aus Spannung und Romantik. Es ging hin- und her zwischen Kämpfen und Fluchten, und den Liebesgeschichten zwischen Aden & Victoria und Mary Ann und Victorias Leibwächter Riley.

Das Buch ist eher unbekannt was, wie ich finde, unbedingt geändert werden sollte. ;)
Hier findet ihr eine Leseprobe.
(Achtung, der Anfang ist etwas "brutaler", das geht aber nicht das ganze Buch so weiter.)

Hinten im Buch findet ihr eine 13-seitige Leseprobe vom 2. Band - Verflucht verliebt

Unsterblich verliebt ist im Mira Taschenbuch Verlag erschienen, hat 332 Seiten und kostet €9,95.

Kommentare:

  1. Ich habs noch auf meinem SuB ^^ Uuui ich freu mich schon darauf es zu lesen. Die Leseprobe war schon vielversprechend und ich liebe Bücher, die eine leichte Note von Sarkasmus beinhalten. Aber nur schade das der zweite Band erst im nächsten Jahr rauskommt >.<
    Gruß Hanna :*

    AntwortenLöschen
  2. Solltest du unbedingt bald mal machen. ;)
    Ich hatte ehrlich gesagt gar nicht soo viel davon erwartet, was es dann nur noch besser gemacht hat. <3 Ich warte auch schon gespannt auf den 2. Band. Die Leseprobe habe ich gar nicht gelesen, das würde es nur noch spannender machen. :D

    AntwortenLöschen
  3. Schon wieder was neues gefunden :)
    Das klingt ja mal total genial :) haben will! :D
    Aber eine frage: Wenn Aden alle möglichen magischen Wesen anzieht, ist das dann nicht zu... naja i-wie übertrieben? also kommt man noch gut mit? nicht dass es zu fantastisch und unrealistisch wird? :D
    (auf der Wunschliste stehts jetzt aber schonmal so oder so ;) )

    AntwortenLöschen