Montag, 14. November 2011

Buchverfilmungen

In nächter Zeit stehen ja recht viele Buchverfilmungen an und ich wollte noch mal kurz zusammen fassen, was ich darüber bisher rausgefunden habe. Also Besetzungen, ob sie schon mit dem Dreh angefangen haben oder sogar schon fertig sind, geplanter Kinostart usw.



Seelen (Stephenie Meyer)
Klingt blöd, aber ich bin gerade echt den Tränen nahe. Jake Abel ist so ziemlich der Schauspieler, den ich am aller, aller meisten hasse. Wenn er wenigsten als Ian gepasst hätte, hätte ich damit ja noch leben können, aber NEIN! Und dabei fand ich Ian im Buch soo toll.
Auch Max Irons passt nicht als Jared. So habe ich mir die beiden nicht vorgestellt und nach dem was ich bisher so gelesen habe sonst auch keiner.
Wie viele andere hätte ich als Ian gerne Ian Somerhalder gehabt. Schon allein wegen dem Namen habe ich ihn mir so vorgestellt, aber die Beschreibung aus dem Buch passt - soweit ich weiß - ja auch zu ihm. Als Jared habe ich mir ganz automatisch - auch wegen dem Namen - Jared Padalecki gedacht.
Melanie soll Saoirse Ronan spielen. Mein erster Gedanke: "Nee." ;D
Die Sucherin wird von Diane Kruger gespielt.




Max Irons as Jared
Jake Abel as Ian
Saoirse Ronan as Melanie

Mein Wunsch: Ian Somerhalder
Mein Wunsch: Jared







Diane Kruger: Sucherin






[Könnt ihr euch vorstellen, wie sehr mich das aufregt, dass Blogger immer die Bilder verschiebt? Ich bastel eine halbe Stunde daran rum, damit sie so angeordnet sind wie ich das möchte und dann sieht es später im Post doch ganz anders aus. *grr*]

Der Drehbeginn ist jedenfalls für Februar 2012 geplant und der Regisseur wird Andrew Niccol sein.
Ins Kino soll der Film am 29. März 2013 kommen, bei uns vermutlich erst später. Stephenie Meyer wird wie bei Twilight am Set sein, um zu überprüfen ob der Film so wird, wie sie sich das vorgestellt hat. Das finde ich ganz gut so, allerdings hat sich ja schon gezeigt, dass bei sowas nicht immer etwas gutes bei rauskommen muss (Ich finde die Umsetzung der Twilight Filme ziemlich schlecht, besonders den ersten. Trotzdem habe ich den schon 9x gesehen, weil mir einfach die Geschichte gefällt.)

Quellen: www.twilight-fieber.com, www.thehostmovienews.com


Rubinrot (Kerstin Gier)

Die Hauptrollen in Rubinrot werden Maria Ehrich und Jannis Niewöhner spielen.
Im Februar 2012 soll der Dreh beginnen. *Hier* findet ihr noch mal alle Informationen zur Verfilmung und könnt euch auch ein Interview mit den beiden Protagonisten ansehen.
 Gwendolyn habe ich mir auch hier wieder anders vorgestellt, aber Maria ist okay. Gideon passt eigentlich ganz gut - und Jannis Niewöhner ist doch auch sehr süß, oder nicht? ;)


Jannis Niewöhner as Gideon

Maria Ehrich as Gwendolyn

Außerdem steht schon die Besetzung der Rollen von Sarah und Cynthia fest, Klassenkameradinnen von Gwen. Friederike Rhein und Oxana Salzmann konnten sich im Fan-Casting gegen die anderen Bewerberinnen durchsetzen und bekamen schließlich die Rollen.
Da es schon eine Weile her ist, dass ich die Bücher gelesen habe, kann ich nicht beurteilen ob die Schauspieler zu den Rollen im Buch passen.

Oxana Salzmann as Sarah
Friederike Rhein as Cynthia

Veronica Ferres wird Grace Sheppherd spielen und Josefine Preuß Lucy Montrose. Außerdem ist bekannt, dass Axel Milberg und Katharina Thalbach Rollen übernehmen werden, welche ist allerdings noch geheim.
Kostja Ullmann as James

Update 26.12.11: Der Geist James wird von Kostja Ullmann gespielt werden! *like*
27.12.11: Charlotte wird von Laura Berlin gespielt.
Laura Berlin


Der Drehstart war ursprünglich für Mitte 2011 geplant und der Film sollte gegen Ende 2012 ins Kino kommen. Da das Ganze jetzt verschoben wurde, wird der Film wohl erst Mitte 2013 zu sehen sein.
Das Drehbuch hat Katharina Schöde geschrieben, Felix Fuchssteiner wird der Regisseur sein.

Natürlich wird der Film nicht ganz genau sein wie das Buch, das klappt ja nie. Es wurde aber schon bekannt gegeben, dass es im Film Szenen geben wird, die im Buch nicht vorkommen werden, z.B. den Kirschblüten-Ball.

All diese Informationen habe ich von der offiziellen Seite der Rubinrot Verfilmung, die-edelstein-trilogie.blogspot.com und von Wikipedia.de.


Die Tribute von Panem (Suzanne Collins)

Für die Hauptrollen wurden Josh Hutcherson als Peeta, Liam Hermsworth als Gale und Jennifer Lawrence als Katniss festgelegt.
Da ich die Bücher leider immer noch nicht gelesen habe, kann ich dazu nicht viel mehr sagen.

Jennifer Lawrence as Katniss
Liam Hemsworth as Gale
Josh Hutcherson as Peeta


Hier könnt ihr euch den offiziellen Trailer ansehen, der heute veröffentlicht wurde.


*Hier* könnt ihr euch sogar schon den deutschen Trailer ansehen!

Der Film ist schon fertig gedreht und soll am 23. März 2012 in die Kinos kommen. Das Drehbuch wurde von der Autorin Suzanne Collins selbst geschrieben und Regie hat Gary Ross geführt.

Außerdem steht schon ein Termin für den 2. Teil fest, und zwar der 22. November 2013.
Es wurde jetzt (3.12.) außerdem offiziell bestätigt, dass es 4 Filme geben soll. Welches Buch geteilt wird weiß ich nicht, aber ich gehe mal davon aus, dass es das 3. sein wird.

Für den 2. Teil wird es einen anderen Regisseur geben, da Gary Ross die Zeit zu knapp ist.

Quellen: hungergamesmovie.org, www.imdb.com


House of Night (P.C. und Kristin Cast)

Auch House of Night soll verfilmt werden. Auf der offiziellen Website houseofnight.de liefen schon vor einiger Zeit Fan-Castings, ich weiß aber nicht was dabei herausgekommen ist. So wie ich das verstanden habe, kann man sich auf der Website als Schüler für's House of Night bewerben, also als Komparsen*
Ich habe noch nichts von einer Besetzung gefunden.
Das Drehbuch zum ersten Teil hat Kent Dalian geschrieben. Laut Wikipedia wird der erste Film die Handlung aus den ersten beiden Büchern enthalten.
Der Dreh hat noch nicht begonnen, weshalb es noch eine Weile dauern wird, bis der Film schließlich bei uns zu sehen sein wird.

Ich persönlich fände es logischer, wenn sie House of Night als Fernsehserie gemacht hätten. Wenn die Filme gut laufen und sie mehrere machen, wollen sie dann alle Bücher verfilmen? Das müssten doch dann mindestens 6 Filme werden. Wie seht ihr das?

edit: __________
City of Bones (Cassandra Clare)

Auch City of Bones soll verfilmt werden. Clary soll von Lily Collins gespielt werden, Jace von Jamie Campbell Bower.

Jamie Campbell Bower as Jace
Lily Collins as Clary

 Der Film soll 2012 ins Kino kommen. Scott Charles Stewart wird der Regisseur sein. 
Mehr Informationen habe ich leider noch nicht gefunden... 

edit 2:

Nach dem Sommer (Maggie Stiefvater)

Konkrete Informationen zum Film habe ich noch nicht gefunden, allerdings veröffentlichte Drehbuchautor Nick Pustay am 10. Juni auf Twitter folgenden Text:

"Hey, Nach dem Sommer-Fans: Glücklich zu berichten, dass Die Tribute von Panem nicht der einzige kommende Film für junge Erwachsene ist, dem sich ein Oscar-nominierter Regisseur angeschlossen hat!"
 Ich glaube es stehen noch keine Schauspieler fest, aber hier ist die Traumbesetzung der Autorin. 
 


Rachel Hurd Wood as Grace


Taylor Momsen as Isabel
Alex Turner as Sam
James Franco as Cole



   
Quellen: Kersi ;D / Facebook,

Tote Mädchen lügen nicht
Auch dieses Buch soll verfilmt werden. In der Hauptrolle als Hannah: Selena Gomez.
Ich habe gelesen, dass Logan Lerman Clay spielen soll, allerdings bin ich nicht sicher, ob das stimmt.

 


  







Als Produzenten sind hier Eric Newman, Marc Abraham und Mandy Teefey angegeben. 

Quelle: wikipedia.com

Vampire Academy
Vampire Academy soll - wie sollte es anders sein - auch verfilmt werden.
Dazu habe ich allerdings noch keinerlei Informationen gefunden. Wenn sich das ändert, werde ich das hier natürlich aktualisieren. :)

Die Bestimmung 
Das Buch war auf Deutsch noch nicht mal erschienen (19. März 2012) und schon sind die Filmrechte verkauft, nämlich an Summit Entertainment, welche auch für die Twilight-Verfilmung verantwortlich waren. Das Produktionsjahr wurde aber erst für 2015 angegeben (*Quelle), weshalb es wohl noch mindestens 4 Jahre dauern wird, bis man den fertigen Film im Kino sehen kann.
Eine Traum-Besetzung hat die Autorin selbst (Veronica Roth) nicht, allerdings hätte sie dafür gerne unbekannte Schauspieler. Welche, die man noch nicht überall gesehen hat, die aber trotzdem talentiert sind. (*Quelle
Das Drehbuch soll Evan Daugherty schreiben, sicher ist es aber (soweit ich weiß) noch nicht. (*Quelle)
 
_______________

Puh, dafür habe ich jetzt knapp 3 Stunden gebraucht. Habe ich noch Bücher vergessen, die demnächst verfilmt werden? Ich hoffe nicht. Mir fällt jetzt jedenfalls nichts mehr ein. ;)

Wenn ich mir die Auswahl der Schauspieler so ansehe, denke ich mir: "Wer sucht eigentlich die Schauspieler für die Rollen aus? Und haben diese Personen überhaupt das Buch gelesen oder suchen die sich einfach Leute aus, die gerade in sind und die die Leute sehen wollen? Oder die besonders wenig Gage verlangen?"

Wie seht ihr das? Was haltet ihr von den Schauspielern?

*Ein Komparse ist im Film jemand, der nur im Hintergrund rumläuft, sitzt oder steht, damit das ganze natürlicher wirkt. Es wäre ja unrealistisch, wenn die Hauptpersonen ganz allein in einer Stadt wären oder sowas. ;)


Kommentare:

  1. Als was willst du Ian Sommerhalder wenn soll der Spielen?

    AntwortenLöschen
  2. Hat mich ein bisschen verwirt sorry o_O

    AntwortenLöschen
  3. Schau mal hier: http://sandys-buechertipps.blogspot.com/2011/11/mein-1-award.html :D
    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  4. ich binvollkommen deiner meinung was seelen betrifft! ians besetzung ( er ist mein lieblings-chara) ist einfach nur sch***e, mel auch und jared geht gerade ncoh so..! *heulund wutendesschreien*

    AntwortenLöschen
  5. House of Night soll verfilmt werden? Ganz ehrlich, da geh ich nicht hin. Da wäre ne Serie ja noch besser gewesen, die dann genauso wird wie die Bücher, die mir nicht zusagen.

    AntwortenLöschen
  6. Also Panem find ich den Cast echt toll, und der Trailer ist auch echt hammer :D ich denk mal, der wird so gut wie die HdR Verfilmung :)

    Seelen ... die beiden Jungs passen mal gar nicht, aber Saoirse (Sirscha) passt echt gut, keine Ahnung was ihr alle habt :/

    Hm, City of Bones, nein, nein, nein !!!! mein Lieblingsbuch, und so blöd verfilmt?! also, Lily Collins kann nichts und ist nur wegen ihrem Vater berühmt und Jamie ist zwar gut, aber eine Fehlentscheidung, allein wegen dem englischen Akzent -.- Und der Regisseur, als Special Effects Mann wär er sicher gut, aber nicht als Regisseur :(

    und bei House of Night ist mir alles egal, weil ich den Film sicher nicht ansehen werde, das Buch war schon so schlecht -.-

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab mir nun ERST das über Seelen durch gelesen, hört sich nett an.. leider hab ich bisher noch nicht mal das Buch vor der Nase gehabt.. so kann ich mir keine Vorstellung machen ^^
    Wizig allerdings finde ich :) Dein Kommentar über die Verfilmung von Twilight (1).. schlecht umgesetzt... aber ihn 9 x schauen.. irgendwie ein wiederspruch in sich :) Ich find es NICHT schlimm.. geschweige das es mich stört ^^ Ich find es irgendwie witzig ^^ Und konnt mir das Kommentar allein dadrauf nicht verkneifen ;) Lg

    AntwortenLöschen
  8. Ich muss zugeben, dass ich mit den Schausielern für City of Bones garnicht zufrieden bin.
    Da hätten sie eindeutig "bessere" nehmen können. Ich hab mir die beiden zumindest ganz anders vorgestellt.

    Naja, ich glaube bis House of Night kommt wird das noch ne Ewigkeit dauern.
    Es heißt ja schon lange, dass es verfilmt werden soll, aber da weiß ja niemand so wirklich wann es mal der Fall sein wird.

    Zu den andren kann ich nichts sagen, weil ich die Bücher (noch) nicht gelesen hab. Die Tribute von Panem leiht mir jetzt zum Glück ne Freundin, damit ich's endlich lesen kann. :D

    AntwortenLöschen
  9. Sooooo nochmal ^^ Rubinrot -- kenn ich nicht---
    House of Night --- mal gehört-- nie gelesen---

    Sind schon auf meiner *imaginären sollte ich besorgen Liste*

    Und Ich liebe Panem, die Bücher ^^ Der Trailer ist auch wirklich SuPER geworden. Bin wirklich auf den kompletten Film gespannt ^^ LG

    AntwortenLöschen
  10. @Ella: Ich finde ja nicht die Filme an sich schlecht, sondern eher die umsetzung der Bücher. Also hätte ich die Bücher nicht gelesen, wäre ich bestimmt total begeistert davon. Aber wenn man Buch & Film miteinander vergleicht, merkt man eben dass das Buch viel besser ist. So meinte ich das. ;)
    Lg

    AntwortenLöschen
  11. Hey! Du hast Vampire Academy vergessen :) Das soll doch auch verfilmt werden :D


    GLG Chrisy

    AntwortenLöschen
  12. An Umsetzungen von Büchern, zum Film :o Ich glaub dadrüber können wir disskutieren bis wir Schwarz werden, und ändern wird sich nix :o( .

    Ich versuch mich schon, seit HP, immer sehr subjektiv an einen Film ran zu gehen, der nach einem Buch verfilmt wurde. Aber ich versteh schon was du meintest... ja manchmal könnt ich auch explodieren.... wen ich so manche Filme sehe... wo bestimmte "für mich wichtige Dinge" total verdreht werden.. oder schlimmer "einfach weg gelassen" werden. .... Aber ja.. dadrüber disskutieren.. wäre müssig.. :o) Wobei Teil 1 MEIN Lieblingsteil (FILM) auch Buch, von allen ist ^^

    AntwortenLöschen
  13. Ohman das immer alles verfilmt werden muss =P naja ich gucke sie mir trotzdem an obwohl ich bei manchen schauspielern echt sagen muss "warum?????"
    aber gut das du das mal reingestellt hast wusste ich gar nicht das soooo viele bücher verfilmt werden

    AntwortenLöschen
  14. das sind ja echt eine menge bücher die verfilmt werden, dass wusste ich gar nicht. zumindest bei einigen nicht. aber der schauspieler für cole zur nach dem sommer reihe passt ja mal gar nicht :/ bei dem muss ich jedesmal an spiderman denken. kaum vorstellbar das ich mich je daran gewöhnen könnte, das er cole ist...grr
    ^^ lg

    AntwortenLöschen
  15. hey:)
    weiß schon dass das nur die wunschrollenbesetzung von der autorin ist , hatte ja deinen post gelesen ;).
    Aber schon dieser Gedanke das er es werden KÖNNTE :D grrr
    (ich finde es übrigens voll toll das du dir die mühe machst das alles hier aufzuschreiben, vorallem wenn es, wie du gesagt, hast 3 stunden gedauert hat)
    xxx

    AntwortenLöschen
  16. also das seelen verfilt werden soll hab ich schon gehört ist schon lange her das ich es gelesen hab und kann nicht genau sagen ob es so gut ist oder nihct aber ian somerhalder fänd ich auch nicht schlecht ;)

    von Rubinrot höre ich heute zum ersten mal Jannis find ich als Gideon sehr gut muss ich sagen.. aber maria als Gwendolyn find ich jetzt nicht sooo gut ich finde nicht das sie passt..

    House of night... mhm die bücher gungen so, aber das jetzt als verfilmung ich fände Serie wäre wirklich besser gewesen, aber naya kann man jetzt nichts mehr dran ändern...

    oooh und das Nach dem Sommer verfilmt wird find ich echt gut... die Bücher sind sooo schön... die traumbesetzung der Autorin ist nihct schlecht find ich...

    ich bin auf jeden fall auf die filme gespannt :)

    AntwortenLöschen