Donnerstag, 24. November 2011

Buchpost #6.2

Hey.
Blöder Titel. Ich weiß. :D
Jedenfalls hat meine Schwester mal wieder eine Großbestellung bei rebuy gemacht. Für mich hat sie Hex Hall 1 mitbestellt, für 3,50€ und es sieht aus wie neu. :) Jetzt kann ich die endlich auch mal lesen, den 2. Band hatte ich ja schon. ;)
Ein Großteil der Bestellung waren Black Dagger Bände, die ich leider nicht lesen darf. ;)
Es war aber doch noch was für mich dabei, nämlich Elfenblut - Zauberhafte Geschichten. Das erkennt man auf dem Bild jetzt leider nicht so gut, aber das Buch ist von einer Kunststoffhülle umgeben, die mit Flüssigkeit und Glitzer gefüllt ist. Das sieht total süß aus. :b


Das Foto hat jetzt nicht die beste Qualität. Das liegt zum einen daran, dass meine Kamera kaputt ist, zum anderen am Licht. Aber darum geht es jetzt ja auch gar nicht. ;D

Hex Hall - Wilder Zauber (Rachel Hawkins)
Dunkle Machenschaften an der Highschool für Hexen
Nach einem missglückten Liebeszauber wird Sophie Mercer an ein Internat für magische Wesen geschickt. Als sie dort den gut aussehen Archer trifft, verliebt sie sich auf den ersten Blick in ihn. Doch in Hex Hall gehen seltsame Dinge vor. Sophies Zimmergenossin wird verdächtigt, andere Schüler angegriffen zu haben. Eine finstere Macht treibt ihr Unwessen an der Schule, und Sophie könnte das nächste Opfer sein...


Elfenblut - Zauberhafte Geschichten (Hrsg. Katrin Weller)
Sie sind unsterblich, winzig klein und wunderschön. Sie verfügen über magische Fähigkeiten und Zauberkräfte. Sie lieben das Licht und sind zugleich Geschöpfe der Dunkelheit.
Isabel Abedi, Astrid Lindgren, Steve Augarde, Katja Brandis, Martina Dierks, Wolfgang und Heike Hohlbein und andere bekannte Autoren erzählen Spannendes, Witziges und Geheimnisvolles aus der Welt der Elfen.
Zehn zauberhafte Geschichten, die große und kleine Leser in unbekannte Welten und fremde Zeiten entführen.

Mit Elfenblut habe ich schon angefangen und etwa 1/3 gelesen. Mir gefällt das Buch gut, auch wenn manche der Geschichten mit etwa 10 Seiten schon sehr kurz sind. Weil es ja nur geliehen ist, habe ich dafür erstmal Die Seelen der Nacht unterbrochen. Wie es aussieht, wird es aber nicht lange dauern bis ich fertig bin, es hat nur 150 Seiten. ;)

Kommentare:

  1. Wow, guter Fang. :D *-* Dieses Elfen-Buch ist ja mal süüüß! :)
    LG
    Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Uii das Elfenbuch ö.ö Hab's letztens irgendwann in der Buchhandlung gesehen und freue mich jetzt schon auf die Rezi (falls es eine gibt?) und Hex Hall soll ja auch supi sein :) Viel Spaß beim lesen ;)

    LG♥
    Liss

    AntwortenLöschen
  3. Hab das hier grade durch Zufall gesehen und dachte ich sag mal, dass es von dieser Art wie Elfenblut ganz viele verschiedene gibt. Wenn ihr zum Beispiel das Buch bei Amazon sucht und unten bei Vorschlägen guckt, da gibts die mit allen möglichen Genres.
    Ich persönlich hab "Vampire! Bissige Liebesgeschichten" von der selben Art, ist auch seehr schön! :)

    Zu Hex Hall kann ich nur sagen, unbedingt lesen ;) Ein wirklich seehr gutes Buch :)

    AntwortenLöschen