Samstag, 24. Dezember 2011

Weihnachten & Buchpost #8

Hey!
Frohe Weihnachten euch allen! :) Ich hoffe ihr habt gerade besseres zu tun als ich und sitzt gemütlich mit eurer Familie zusammen, anstatt wie ich am pc zu sitzen. ;)
Habt ihr schon Geschenke bekommen? Ich wette bei jedem von euch waren Bücher dabei, oder? :D

Bei mir sind in den letzten Tagen zwei Bücher dazugekommen, aber leider nicht geschenkt. Ich hatte mir ja vorgenommen, dieses Jahr nichts mehr zu kaufen und habe mir zu Weihnachten auch keine gewünscht, aber wie ich in der letzten Rezension schon geschrieben hatte, musste ich unbedingt den 2. Band von Unter dem Vampirmond haben. ;) Außerdem noch ein anderes Buch, was - wie ich finde - total interessant klang.
Ich bin ja auf Twitter, wo bestimmt jeder zweite ein iPhone hat, weil Twitter total süchtig macht und das iPhone für unterwegs einfach am besten ist. Ich selbst habe keins und finde 700€ für ein "Handy" ziemlich übertrieben. Aber die Idee von dem Buch, dass ein Junge ein iPhone auf dem Kopf bekommt und dadurch Superkräfte bekommt, finde ich schon ziemlich genial und bin gespannt, wie der Autor sie umgesetzt hat. :)

Unter dem Vampirmond - Verführung von Amanda Hocking

Alice hat die perfekte Balance zwischen ihrem normalen Leben und dem Leben mit einem Haufen hochattraktiver Vampire gefunden – glaubt sie. Doch als ein tragischer Unfall passiert, steht Alice erneut vor der Wahl: Jack oder Peter? Jack liebt sie, doch Peter hat nach einem uralten Gesetz ausschließlichen Anspruch auf Alice. Denn Alice ist durch ihr Blut an Peter gebunden, auch wenn Peter sie hasst. Ihre Entscheidung birgt Konsequenzen, die sich Alice in ihren schlimmsten Albträumen nicht vorgestellt hätte …




iBoy von Kevin Brooks


Was tust du, wenn du alle Macht der Welt hast? Wenn du alles weißt und alles kannst? Versuchst du, die Welt vor dem Bösen zu bewahren? Oder willst du einfach nur die retten, die du liebst?
Eben war Tom noch ein ganz normaler Junge. Jetzt ist er iBoy – ein Superheld, allwissend und unbesiegbar. Ein iPhone hat seinen Schädel zertrümmert und ist mit seinem Gehirn eine Verbindung eingegangen, die es Tom erlaubt, jede Sekunde online zu sein und sich in alle Datenbanken der Welt zu hacken. Mit seiner iHaut als Schutzpanzer und den Elektroschocks, die er austeilt, ist er den Typen gewachsen, die sein Viertel terrorisieren und Lucy überfallen haben, in die er verliebt ist. Für Tom zählt nur eins: Er will den Überfall auf Lucy rächen und sie beschützen – mit allen Mitteln. Aber sein Rachefeldzug bringt Lucy in tödliche Gefahr. Um sie zu retten, braucht es mehr als seine iBoy-Kräfte …

(Kurzbeschreibungen von amazon)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen