Samstag, 31. Dezember 2011

Jahresstatistik 2011 & Highlights

Und schon ist das Jahr wieder zu Ende.

Dieses Jahr hat meine Büchersucht erst richtig angefangen. Ich liebe es einfach, Bücher zu kaufen. Auch wenn ich mit dem Lesen dann nicht hinterherkomme. ;)

Ich habe genau 60 Bücher gelesen, 70 waren mein Ziel. Aber okay, kann man nichts machen. :D
Insgesamt waren das 20216 Seiten. Klingt viel, aber andere von euch lesen die bestimmt in einem Monat. ;D
Und weil ich Spaß dran habe, rechne ich jetzt noch ein paar Duchschnitte aus. ;)
Das waren
...durchschnittlich 5 Bücher im Monat
...durchschnittlich 1685 Seiten im Monat
...durchschnittlich 337 Seiten pro Buch

Wie viel das in den einzelnen Monaten genau war, könnt ihr *hier* nachschauen.

Mein Buchhighlight war Seelen von Stephenie Meyer. Rezension: *klick*

Dazu noch das Wort des Jahres: Käsekuchen
Und das Lied des Jahres:



Der Gruppenzwang hier ist einfach zu groß, ich kann gar nicht anders:
Ich wünsche euch ein schönes Jahr 2012! :)

Monatsstatistik: Dezember

Im Dezember habe ich 4 Bücher gelesen.


Elfenblut (Katrin Weller u.a.)                                                 156 Seiten
Die Seelen der Nacht (Deborah Harkness)                            800 Seiten
Whisper Island (Elizabeth George)                                        445 Seiten
Unter dem Vampirmond - Versuchung (Amanda Hocking)     318 Seiten

Zusammen 1719 Seiten.

Wenn ihr auf dem Titel klickt, kommt ihr direkt zur Rezension.

Es sind 4 Bücher dazu gekommen:

Gekauft:
iBoy (Kevin Brooks)
Unter dem Vampirmond - Verfühung (Amanda Hocking)

Geschenkt:
Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl (Stephenie Meyer)

Rezensionsexemplare:
Dark Love (Lia Habel)

Freitag, 30. Dezember 2011

[Rezension] Whisper Island - Sturmwarnung

Whisper Island - Sturmwarnung wurde von Elizabeth George geschrieben. Es ist der 1. Teil einer Reihe.

Inhalt: Hannah kann Gedanken lesen. Sie hört, was die anderen Menschen denken wie ein ständiges Flüstern. So findet sie heraus, dass ihr Stiefvater, der sie schon lange für seine Geschäfte missbraucht, seinen Geschäftspartner ermordet hat. Nun möchte er Hannah töten, damit sie niemandem davon erzählen kann.
Ihre Mutter verändert ihr Aussehen und bringt sie nach Whidbey Island, wo ihr Stiefvater sie nicht finden kann. Schon auf dem Weg dorthin begegnet sie einem Jungen, von dem sie sich angezogen fühlt. Als sie auf der Insel ankommt stellt sie fest, dass die Freundin ihrer Mutter, bei der sie leben sollte, gestorben ist. Sie lernt Seth kennen, der ihr hilft einen Ort zu finden, wo sie bleiben kann. Sie zieht in ein Motel, welches Debbie gehört. Sie stellt keine Fragen und Becca (wie sie sich jetzt nennt) darf dort wohnen, wenn sie ein paar Bedingungen erfüllt. Einige Tage später gehen die beiden in den Wald, um mit Seths Hund zu laufen. Dort findet Becca Derric, den Jungen von der Fähre, verletzt an einem Abhang liegen. Sie ruft den Krankenwagen und verschwindet, bevor die Polizei sie sehen kann, doch diese ist weiterhin auf der Suche nach der Anruferin, da sie denken, der Anrufer könnte Derric geschubst haben.

Donnerstag, 29. Dezember 2011

[Film] Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1)

Achtung! Wer den Film noch nicht gesehen oder wenigstens das Buch gelesen hat, sollte diesen Post lieber nicht lesen, da er Spoiler enthält!!

Ich bin letzte Woche doch endlich dazu gekommen, den Film anzuschauen. Zum Glück, sonst wären die gewonnenen Gutscheine nämlich nicht mehr gültig gewesen. :b
Zuerst gab es trotzdem ein paar Probleme, weil der Film bis um 22:30 Uhr gehen sollte, ich ihn aber mit einer Freundin schauen wollte und wir beide nur bis um 22 Uhr ohne Erwachsene Begleitung draußen bleiben dürfen.
Achtet immer darauf wie lange ein Film geht, wenn ihr ins Kino wollt! :D
Das konnte aber noch rechtzeitig geklärt werden, sodass wir nicht den Anfang verpasst haben. :)

Allgemeine Informationen:
Genre: Romantik Fantasy
Originaltitel: Breaking Dawn
FSK: 12
Länge: 117 Minuten
Veröffentlichung: Kino – November 2011
Schauspieler: Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner
Regie: Bill Condon
Drehbuch: Melissa Rosenberg

Inhalt:
Wie bereits im letzten Film besprochen, steht die Hochzeit von Bella und Edward bevor. Während alle mit den Vorbereitungen beschäftigt sind, läuft Jacob weg, der bekanntlich auch in Bella verliebt ist. Er denkt, sie würde direkt nach der Hochzeit in einen Vampir verwandelt werden.
Als Bella und Edward in den Flitterwochen sind, stellt Bella fest, dass sie schwanger ist. Bisher dachten alle, so etwas sei nicht möglich und sie wissen nicht, was sie tun sollen. Da das Baby Bella immer weiter abmagert und schwächt, sind Carlisle und Edward der Meinung, man sollte den Foetus rausholen, Bella wehrt sich dagegen allerdings mit aller Kraft und möchte das Baby unbedingt austragen, auch wenn es ihren Tod bedeutet...

Dienstag, 27. Dezember 2011

Geschenke!

Hey!
Ich möchte jetzt auch mal meine Weihnachtsgeschenke posten, auch wenn keine Bücher dabei waren.
Ich wusste schon genau was ich bekomme, habe mich aber trotzdem total gefreut, weil ich mir die Sachen auch gewünscht hatte. :)



Falls man das auf dem Bild nicht so gut erkennt:
- Vampir Diaries Staffel 1
- Supernatural Staffel 2
- Assassin's Creed: Brotherhood (für PC)

Sonst habe ich Geld & Media Markt Gutscheine bekommen. Viel davon werde ich später wohl für Bücher ausgeben, auch wenn ich noch so viele ungelesene hier habe. Ich kann einfach nicht anders. :D
Ich hoffe ihr seid mit euren Geschenken genauso zufrieden wie ich! :)

PS: Im Post Buchverfilmungen habe ich 2 neue Schauspieler für Rubinrot hinzugefügt, die in den letzten Tagen bekannt gegeben wurden! :)

Samstag, 24. Dezember 2011

Weihnachten & Buchpost #8

Hey!
Frohe Weihnachten euch allen! :) Ich hoffe ihr habt gerade besseres zu tun als ich und sitzt gemütlich mit eurer Familie zusammen, anstatt wie ich am pc zu sitzen. ;)
Habt ihr schon Geschenke bekommen? Ich wette bei jedem von euch waren Bücher dabei, oder? :D

Bei mir sind in den letzten Tagen zwei Bücher dazugekommen, aber leider nicht geschenkt. Ich hatte mir ja vorgenommen, dieses Jahr nichts mehr zu kaufen und habe mir zu Weihnachten auch keine gewünscht, aber wie ich in der letzten Rezension schon geschrieben hatte, musste ich unbedingt den 2. Band von Unter dem Vampirmond haben. ;) Außerdem noch ein anderes Buch, was - wie ich finde - total interessant klang.
Ich bin ja auf Twitter, wo bestimmt jeder zweite ein iPhone hat, weil Twitter total süchtig macht und das iPhone für unterwegs einfach am besten ist. Ich selbst habe keins und finde 700€ für ein "Handy" ziemlich übertrieben. Aber die Idee von dem Buch, dass ein Junge ein iPhone auf dem Kopf bekommt und dadurch Superkräfte bekommt, finde ich schon ziemlich genial und bin gespannt, wie der Autor sie umgesetzt hat. :)

Unter dem Vampirmond - Verführung von Amanda Hocking

Alice hat die perfekte Balance zwischen ihrem normalen Leben und dem Leben mit einem Haufen hochattraktiver Vampire gefunden – glaubt sie. Doch als ein tragischer Unfall passiert, steht Alice erneut vor der Wahl: Jack oder Peter? Jack liebt sie, doch Peter hat nach einem uralten Gesetz ausschließlichen Anspruch auf Alice. Denn Alice ist durch ihr Blut an Peter gebunden, auch wenn Peter sie hasst. Ihre Entscheidung birgt Konsequenzen, die sich Alice in ihren schlimmsten Albträumen nicht vorgestellt hätte …




iBoy von Kevin Brooks


Was tust du, wenn du alle Macht der Welt hast? Wenn du alles weißt und alles kannst? Versuchst du, die Welt vor dem Bösen zu bewahren? Oder willst du einfach nur die retten, die du liebst?
Eben war Tom noch ein ganz normaler Junge. Jetzt ist er iBoy – ein Superheld, allwissend und unbesiegbar. Ein iPhone hat seinen Schädel zertrümmert und ist mit seinem Gehirn eine Verbindung eingegangen, die es Tom erlaubt, jede Sekunde online zu sein und sich in alle Datenbanken der Welt zu hacken. Mit seiner iHaut als Schutzpanzer und den Elektroschocks, die er austeilt, ist er den Typen gewachsen, die sein Viertel terrorisieren und Lucy überfallen haben, in die er verliebt ist. Für Tom zählt nur eins: Er will den Überfall auf Lucy rächen und sie beschützen – mit allen Mitteln. Aber sein Rachefeldzug bringt Lucy in tödliche Gefahr. Um sie zu retten, braucht es mehr als seine iBoy-Kräfte …

(Kurzbeschreibungen von amazon)

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Ferien, Umfrage & Kino

Hey!
Erstmal:
Ferien!!!!
So. Also ich hab jetzt Ferien und die meisten von euch auch. :)
Ich bin soo froh, weil die letzten Wochen doch extrem stressig waren und ich einfach nicht mehr kann.

Dann hatte ich eine Umfrage gemacht, ob ich Zitate aus einem Buch in einem Post machen soll, oder (wenn es denn mehrere sind) auch mehrere Posts erstellen soll.
Weil ihr euch da nicht so einig wart (8 für einen Sammelpost, 6 für mehrere), werde ich das spontan entscheiden. ;) Wenn ein Zitat ziemlich lang ist, werde ich einen einzelnen Post machen, sonst mache ich mehrere kurze zusammen. Ich hoffe das ist okay für euch. :)

Außerdem werde ich heute abend endlich, endlich ins Kino gehen und mir mit einer Freundin Breaking Dawn (Teil 1) anschauen. Die Karten habe ich ja schon lange hier, aber wie gesagt war die letzte Zeit sehr stressig und wir sind nicht dazu gekommen, ins Kino zu gehen.
Gestern haben wie das geplant und ich habe erstmal einen riesen Schock bekommen, weil der Film in den beiden Kinos, in die ich sonst gehe, nicht mehr lief. Zum Glück haben wir aber noch ein Kino hier in der Nähe gefunden, welches den Film im Programm hatte. :)
 Morgen werde ich vermutlich noch über den Film berichten. :)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende & an die Schüler - schöne Ferien! <3

TTT - 10 Bücher die ihr euch zu Weihnachten wünscht

Hey!
Ich verpasse den Top Ten Thursday (gehostet von Alice im Bücherland) irgendwie immer, aber heute habe ich dran gedacht! ;)

Das Thema ist diese Woche:
10 Bücher, die ihr euch zu Weihnachten wünscht.

Wirklich gewünscht habe ich mir keine Bücher, weil ich mir vorgenommen habe, erst mal meinen SuB etwas abzubauen. Trotzdem gibt es da natürlich welche, die ich unbedingt lesen möchte. :)

1. Delirium von Lauren Oliver
2. City of Bones von Cassandra Clare
3. Die Tribute von Panem von Suzanne Collins
4. Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater
5. Splitterherz von Bettina Belitz
6. Du oder das ganze Leben von Simone Elkeles
7. Urbat von Bree Despain
8. Numbers von Rachel Ward
9. Ashes von Ilsa J. Bick
10. Die Rebellion der Maddie Freeman von Katie Kacvinsky

Was wünscht ihr euch eigentlich so? :)

Mittwoch, 21. Dezember 2011

In einem Jahr...

...wird die Welt untergehen. :D
Wenn man dem Maya-Kalender glauben darf.

Ich hoffe ihr kennt alle den Film 2012? Wenn nicht, solltet ihr euch den unbedingt mal anschauen. :)
Ein Buch zu dem Thema habe ich auch noch hier. Das muss ich unbedingt mal endlich lesen! ;)

Was haltet ihr von den ganzen Weltuntergangstheorien?
Die Zeugen Jehowas kündigen doch jedes Jahr die Apokalypse an. Mal sehen wann sie mal Recht haben werden. :D

Noch ein Tag und dann hab ich endlich, endlich Ferien! :)
Seid ihr darüber auch so froh wie ich? :D
Liebe Grüße
Jacqueline

Unter dem Vampirmond - Versuchung

Eigentlich wollte ich die Rezension schon am Sonntag schreiben, allerdings hatte ich mit der Schule so viel zu tun... ach das brauche ich ja nicht jedesmal wieder schreiben. Ihr wisst ja wie das ist.
Hier: Unter dem Vampirmond - Versuchung von Amanda Hocking

Inhalt: Alice ist nachts mit einer Freundin auf dem Weg nach Hause, als sie angegriffen werden. Zum Glück kommt Jack vorbei, rettet sie und bringt sie nach Hause. Von da an unternimmt Alice fast jeden Abend etwas mit ihrem neuen Freund. Ihr fällt dabei auf, dass alle Frauen ihn vergöttern – alle außer ihr, die dafür absolut keine Erklärung hat. Als Jack sie das erste Mal mit zu seiner Familie nimmt, wird sie von allen nett aufgenommen – außer von Peter. Er scheint sie zu hassen und das obwohl sich Alice stark von ihm angezogen fühlt und dauernd an sie denken muss.
Für wen wird sie sich also entscheiden? Für Jack oder für Peter?

Samstag, 17. Dezember 2011

Blogg dein Buch - Adventskalender

Hey!
Ich habe leider erst ziemlich spät davon erfahren, aber eine Chance gibt es noch! ;)
Auf der Seite bloggdeinbuch.de gibt es einen Adventskalender, bei dem jeden Tag ein Wort veröffentlicht wird. Insgesamt gibt/gab es 3 Runden. In jeder Runde ergeben die Wörter einen Satz, den man rausfinden muss, um etwas zu gewinnen.
Morgen startet die letzte Runde, also versucht euer Glück! ;)

[Rezension] Die Seelen der Nacht

Gestern bin ich mit Die Seelen der Nacht von Deborah Harkness fertig geworden.

Inhalt: Als Diana in der Bibliothek auf ein Manuskript stößt spürt sie, dass Ashmole 782 etwas Besonderes ist. Diana Bishop ist eine Hexe, allerdings setzt sie ihre Kräfte nicht mehr ein, seit ihre Eltern kurz nach ihrem 7. Geburtstag ermordet wurden. Obwohl das Manuskript verhext ist, gibt sie es wieder zurück. Damit hat sie allerdings die Aufmerksamkeit sämtlicher magischen Geschöpfe auf sich gezogen, die schon seit Jahrhunderten hinter diesem verschollen geglaubten Manuskript her sind. Einer von ihnen ist Matthew, ein Vampir. Er folgt Diana - mehr oder weniger unauffällig – überall hin, sodass sie sich nach einiger Zeit näher kommen. Das Manuskript enthält Informationen darüber, wie Dämonen, Vampire und Hexen entstanden sind und was ihre Bestimmung ist. Das ist es, was Ashmole 782 so wertvoll macht und Diana in große Gefahr bringt.


Mittwoch, 14. Dezember 2011

Blah Blah Blah

Hey!
Okay, ich habe jetzt wirklich lange nichts mehr gepostet und das hat natürlich auch Gründe. Den einen brauche ich gar nicht zu erwähnen (es hat mit Lehrern und Hausaufgaben zu tun).
Der andere ist - das muss ich leider zugeben - Nostale. Ein MMORPG. Ein Anime-Onlinegame, welches ich vor ein paar Jahren schonmal gespielt habe. Ich habe es immer wieder installiert und deinstalliert, weil es nach einer Zeit zu langweilig wurde, ich aber trotzdem wieder Lust drauf bekommen habe. :D
Diesen Monat läuft eine Aktion, dass diejenigen, die am 20. Dezember in den Top 10 sind, irgendwas besonderes dafür bekommen. Ich dachte, das kann ja gar nicht so schwer werden. Die letzte Woche habe ich also in meiner Freizeit kaum etwas anderes gemacht als Nostale gespielt - und bin momentan auf Rang 2124. :D Das wird also wohl nichts mehr. Naja. Sorry dass ich euch damit jetzt nerve. :D

Jetzt werde ich aber bald wieder mehr Zeit haben, vorallem das Lesen musste ich leider (mal wieder) sehr vernachlässigen. Mathe und Deutsch Arbeiten habe ich diese Woche schon geschrieben, Erdkunde auch. Das Einzige was noch fehlt ist Biologie, was aber leider gleichzeitig das ist, was ich am aller wenigsten kann. Damit wisst ihr dann schon, was ich morgen von 14-21 Uhr machen werde. Danach dann natürlich noch Hausaufgaben.
Aber wenigstens heute bin ich mit meinem Buch etwas voran gekommen. 134 Seiten habe ich heute von Die Seelen der Nacht gelesen und bin damit insgesamt auf Seite 558 von 797. Und weil das Buch so toll ist, werde ich das vermutlich noch diese Woche zu Ende lesen und dann kommt endlich mal wieder eine Rezension von mir.

Ich will euch jetzt auch nicht weiter nerven. Ich schau jetzt noch etwas How I met your Mother und geh dann ins Bett. Danke an die, die den ganzen Schwachsinn hier gelesen haben. <3 ;D

Jacqueline

Montag, 5. Dezember 2011

Buchpost #7

Ich frage mich echt was mit mir los ist. Alle paar Wochen muss ich mal einen Tag zu Hause bleiben, weil mir total schlecht ist. Nach ein paar Stunden geht es dann aber wieder. Heute war es mal wieder so weit. Ich habe die Zeit dann mit Schlafen und Lesen verbracht. ;)
Ich hatte gar nicht mehr damit gerechnet, dass ich das Buch noch bekomme und darum direkt mal Ärger von Mama bekommen. :D Der Postbote kam nämlich genau dann, als sie kurz weg war. Aber das ist ja immer so. :D

Dark Love von Lia Habel
Flackernde Gaslampen, dampfbetriebene Kutschen und digitale Tagebücher - das ist die Welt der Nora Dearly im Jahr 2195. Die 16-jährige lebt im Internat, bis sie eines Tages entführt wird. Denn was Nora nicht weiß: Sie trägt den Schlüssel in sich, um die Menschheit vor dem sicheren Untergang zu retten. Doch wer sind ihre finsteren Kidnapper? Und warum übt ihr Anführer eine so große Anziehung auf Nora aus? Bald erkennt sie, dass ihre heile neuviktorianische Welt eine Illusion ist - und dass dunkle Liebe sogar den Tod überwindet...

Das erste was ich dachte, als ich das Buch ausgepackt habe: "Wow." Das Cover ist nämlich wahnsinnig toll. Das was hier auf dem Bild einfach nur Silber/Grau ist, glänzt in Wirklichkeit nämlich richtig. :) 
Als ich meiner Mutter das Buch gezeigt habe, meinte sie, sie möchte es auch mal lesen. Obwohl sie nicht mal wusste worum es überhaupt geht, allein wegen des Covers und des Titels. :D 

Mein zweiter Gedanke: "Mist, 3 Minuspunkte!" ;b

Ich freue mich aber schon aufs Lesen, weil ich bisher nur gutes gehört habe und das meine erste Dystopie wird. ;)

Sonntag, 4. Dezember 2011

[Tag] Aktion-Award-Challenge

Hey!
Ich wurde von Liss und Sophia getaggt! Dankeschön. :)
Wie man auf dem Bild sehen kann, kommt die Idee eigentlich von Binzi.




Die Regeln:
1) Verlinke die Person, die dich getaggt hat und bedanke dich bei ihr.
2) Poste das Bild, die Regeln und verlinke meinen Kanal.
3) Schreibe über deine 3 Lieblingsbücher (bitte keine Reihen!) bzw. verlinke deine Rezensionen dazu.
4)Tagge mindestens 3 andere Blogger und gib ihnen Bescheid, dass sie getaggt wurden.

 3. Das wird jetzt wieder schwer, mich auf 3 zu beschränken. Ich würde sagen, meine absoluten Lieblinge sind Nox - Das Erbe der Nacht, Seelen und Moonlit Nights.
Bei den ersten beiden ist die Rezi verlinkt, zu Moonlit Nights habe ich noch keine. Ich werde das Buch demnächst aber noch mal lesen und dann auch eine Rezension dazu schreiben. :)
Auch wenn die Grundidee einem bekannt vorkommt, unterscheidet es sich von anderen Romantasy Büchern. Es ist nicht so vorhersehbar und man weiß anfangs nicht mal genau, was für ein Wesen er überhaupt ist. Lest es unbedingt! :)

Ich tagge nur Phil
Ich glaube die meisten anderen haben das schon gemacht. ;)

P.S.: Wenn noch jemand einen Tag hat, immer her damit. Ich hab total Spaß an sowas. ;D

Samstag, 3. Dezember 2011

[Rezension] Elfenblut

Zu diesem Buch gibt es nur eine kurze Rezension, da man dazu nicht viel schreiben kann.
Elfenblut (Herausgegeben von Katrin Weller) enthält 10 Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren, alle zum Thema Elfen.

Zum Inhalt sage ich nichts, weil die Geschichten mit 7-19 Seiten wirklich sehr kurz sind und jedes Wort zu viel verraten würde. ;)

Ellylon (Isabel Abedi)
Die Elfe mit dem Taschentuch (Astrid Lindgren)
Jalishas Gast (Katja Brandis)
Von wegen, Elfen gibt es nicht! (Marie-Aude Murail)
Das kleine Volk (Steve Augarde)
Elfentanz (Wolfgang und Heike Hohlbein)
Die Elfenkönigsweise (Erika Dühnfort)
Als ich über Nacht Flügel bekam (Martina Dierks)
Elfengesang (Sofia Ananda Abedi – Die, zu dem Zeitpunkt, 12-jährige Tochter von Isabel Abedi!!)
Ravenhill (Sissel Chipman)
Am Ende des Buches ist noch eine kleine Biografie zu jedem der Autoren.

Die meisten Geschichten haben mir sehr gut gefallen. Manche waren jedoch nicht so mein Ding, da es mir mit Zwergen & Co. Doch zu Fantasy-mäßig wurde. Ich mag lieber diese realistischeren Geschichten, wenn man bei Fantasy überhaupt davon sprechen kann. :D
Insgesamt hat es sich schon gelohnt das Buch zu lesen, allerdings hätte ich es mir nicht selbst gekauft.

Elfenblut ist im Juni 2008 im Arena Verlag erschienen, hat 156 Seiten und kostet €7,99.

Freitag, 2. Dezember 2011

Blog Interview

Schaut mal, Sabatea hat ein Interview mit mir gemacht. :)
Hier könnt ihr es lesen, wenn es euch interessiert.

Bei der Gelegenheit könnt ihr euch ja noch etwas auf ihrem Blog umschauen und Leser werden, wenn ihr es noch nicht seid - es lohnt sich nämlich wirklich! :)

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Monatsstatistik: November

Im November habe ich 2 Bücher komplett gelesen und 1 abgebrochen.






Das zweite Leben des Cassiel Roadnight (Jenny Valentine)            237 Seiten
Vor meinen Augen (Alice Kuipers)                                                221 Seiten
Nephilim (Gesa Schwartz) [nach 125 Seiten abgebrochen]            125 Seiten

Zusammen 583 Seiten.

Oh. Ich bin enttäuscht von mir selbst. Diesen Monat müssen es aber wieder mehr werden! ;) 

Es sind 6 Bücher dazu gekommen.

Gekauft:
Hex Hall 2 - Wilder Zauber (Rachel Hawkins)

Geliehen:
Elfenblut

Rezensionsexemplare:
Unter dem Vampirmond - Versuchung (Amanda Hocking)
Whisper Island - Sturmwarnung (Elizabeth George)
Die Seelen der Nacht (Deborah Harkness)
Das zweite Leben des Cassiel Roadnight (Jenny Valentine)