Donnerstag, 10. Mai 2012

Buchpost #18

So. Das wird jetzt ein langer Post. Letzte Woche habe ich bei rebuy bestellt und jetzt ist das Paket endlich angekommen. Also nicht dass ich sonst nichts zum Lesen hätte, aber über Bücher freut man sich ja immer. :)




Imago (Isabel Abedi)
Wanja liebt sie - diese Minuten vor Mitternacht, kurz bevor auf ihrem Radiowecker alle vier Ziffern auf einmal wegkippen und eine ganz neue Zeit erscheint. Doch heute um Mitternacht verändert sich nicht nur das Datum für Wanja. Sie bekommt eine geheimnisvolle Einladung zu der Ausstellung Vaterbilder. Und damit einen Schlüssel, der die Tür zu einer anderen Welt öffnet: in das Land Imago.






Martyn Pig (Kevin Brooks)
Meet Martyn Pig. A boy caught in a miserable world whose life just got worse. Trapped by events followeing a single, shocking accident, he makes a decision with breathtaking consequences.
And Alex. Talented and ambitious, she's his only friend, a older girl with wild dreams and a foolhardy streak of recklessness.
Witness the mounting craziness as things spiral in and out of control in moments of mind-numbing confusion, powerful drama, tenderness and humour.
And nothing will prepare you for the last surprise. 
It's a story you won't forget.



Kissing the Rain (Kevin Brooks)
Was tust du, wenn alles, was du tun kannst, verkehrt ist?
Der 15-jährige Moo gerät als Zeuge eines Mordes zwischen alle Fronten - und in ein Dilemma, das ihn das Leben kosten kann.




Unsterblich wie die Nacht (Mina Hepsen)
Wenn Vampire sich verlieben und zwei Seelen sich finden, ist die Nacht unsterblich.
Eigentlich hätte Angelica nichts dagegen, ihre Zeit weiterhin mit ihren geliebten Büchern zu verbringen. Doch seit sie in London ist, muss sie sich in der Gesellschaft zeigen. Aber ihre Gabe, Gedanken lesen zu können, verunsichert sie. Bis sie jemandem begegnet, der sie ohne Worte zu verstehen scheint. Könnte der mysteriöse Alexander ihr Seelenverwandter sein? Oder stellt er eine tödliche Gefahr dar? In London gehen plötzlich Gerüchte über grausame Vampire um, und Alexanders Name fällt dabei immer öfter...



Solange du da bist (Marc Levy)
Marc Levys wundervolle Lovestory wurde in 28 Sprachen übersetzt und begeisterte allein im deutschsprachigen Raum schon über eine Million Leser. Die Verfilmung mit Reese Witherspoon und Mark Ruffalo in den Hauptrollen macht den Weltbestseller nun als romantischer Komödie zu einem Kino-Ereignis.



Candy (Kevin Brooks)
Der Arztsohn Joe trifft am Londoner U-Bahnhof King's Cross ein Mädchen, das ihn vom ersten Blick an unendlich fasziniert: Candy. Doch Candy kommt aus einer Welt voller Drogen und Gewalt...






Gossip Girl 1: Ist es nicht schön, gemein zu sein? (Cecily von Ziegesar)
Luxus, Party, Skandale - Gerüchte.
Willkommen in einer Welt, in der alles geht und nichts unmöglich ist. Willkommen in der Welt von GossipGirl.
Serena ist zurück. Ihr Haare ist länger. Heller. Der unergründliche Blick ihrer blauen Augen zeugt von wohl gehüteten Geheimnissen... wenn wir nicht aufpassen, wird Serena unsere Lehrerinnen um den Finger wickeln, wird genau das Kleid haben, in das wir nicht reinpassen, sich die letzte Olive schnappen, campari auf unseren Perserteppichen verschütten, unseren Brüdern und Freunden die Herzen brechen - kurz, uns das Leben versauen und allen maximal schlechte Laune machen.
Ich werde sehr genau zusehen. Uns allen zusehen. Es liegt ein wildes und wüstes Jahr vor uns. Ich kann es riechen. 
Kuss - Gossip.Girl


Whisper (Isabel Abedi)
Eine unwirkliche Stille liegt über Whisper, dem alten Haus, in dem Noa ihre Ferien verbringen soll. Das alte Gebäude birgt ein Geheimnis, über das niemand im Dorf spricht. Furcht und neugierige Erwartung führen Noa immer tiefer auf die Spur eines rätselhaften Verbrechens. Gemeinsam mit David nähert sich Noa der Wahrheit eines nie geklärten Mordes...



Night World - Jägerin der Dunkelheit (Lisa J. Smith)
Vampire, Werwölfe, Hexen, Gestaltwandler - sie alle leben mitten unter uns, ohne unser Wissen. Die Night World ist ihr geheimes Reich. Ein Rech mit unverrückbaren Regeln. Die Wichtigste: Kein Mensch darf sich je in ein Geschöpf der Dunkelheit verlieben.

Rashel Jordan ist jung, atemberaubend schön - und eine eiskalte Vampirjägerin. Erbarmungslos verfolgt sie nur ein Ziel: Endlich jenen Blutsauger zur Strecke bringen, der einst ihre Mutter tötete. Doch dann verliebt sie sich in Quinn - einen Vampir mit einem dunklen Geheimnis...



Die Wunschliste (Jill Smolinski)
Küsse einen wildfremden Mann, sieh dir einen Sonnenaufgang an, verändere das Leben eines anderen - drei von zwanzig Dingen, die Marissa bis zu ihrem fünfundzwanzigsten Geburtstag erleben wollte.
Als Marissa bei einem Autounfall ums Leben kommt, ist JUne, die Fahrerin des Wagens, voller Schuldgefühle, und erst als sie Marissas Wunschliste zu der ihren macht, sieht sie Licht am Horizont. Ein fremder Mann zum Küssen ist schnell gefunden, und die Sonne geht schließlich jeden Tag auf - doch wie verändert man das Leben eines anderen?



Julia (Anne Fortier)
Vor der einzigartigen Kulisse Sienas: Die junge Amerikanerin Julia gerät in den Strudel eines Geheimnisses, das tief in die Vergangenheit führt und bis heute wirkt. Es ist das Geheimnis um die größte Liebesgeschichte der Welt: Romeo und Julia.



Bis zum letzten Tag (Nicholas Sparks)
Kann die Liebe siegen, wenn alle Hoffnung verloren scheint?
An die große Liebe glaubt Travis Parker nicht. Er hat sich seine Welt bestens eingerichtet: ein guter Job, nette Freunde, ein Haus nahe am Meer - und keine Beziehung, die ihn einengen könnte. Doch dann lernt er Gabby Holland kennen, die sein Herz im Sturm erobert. Gegen viele Widerstände gelingt es ihm, sie für sich zu gewinnen. Er ahnt nicht, dass seine härteste Prüfung noch bevorsteht.


Vampire Academy 4 - Blutschwur (Richelle Mead)
Hierzu schreibe ich keinen Klappentext, da ich die anderen Bände der Reihe noch nicht gelesen habe und mir selbst nichts vorweg nehmen möchte.







Das Haus der kalten Herzen (Sarah Singleton)
Mitternacht im Haus aus Staub und Eis.
Das Haus Century, der Landsitz der Vergas, ist in ewigen Winter gehüllt. Die Familie, allen voran die Schwestern Mercy und Charity, erwacht bei Sonnenuntergang und schläft während des Tages. Seit einem Jahrhundert gleicht eine Nacht genau der anderen. Nie haben sich die Schwestern gefragt, warum sie so leben müssen. Bis zu dem Abend, an dem Mercy im Garten einem Fremden begegnet. Er schickt sie auf eine Reise zu einem Ort jenseits der Dunkelheit, an dem der Fluch, der auf den Vergas lastet, seinen Anfang nahm. Doch kann Mercy das düstere Geheimnis ihrer Familie aufdecken und Century von seiner Eisesstarre befreien, ohne alles zu zerstören, was sie jemals geliebt hat?

Chill mal, Frau Freitag (Frau Freitag)
Eine der Lieblingsbeschimpfungen aller Schüler ist ja Spast. Jedes Mal, wenn ich das Wort höre, frage ich die Schüler: "Weißt du denn, was ein Spast ist?" Und ich bekomme immer die gleiche Antwort: "Ja, klar. Ein Spast ist ein kleiner Vogel." Da steht also ein riesiger arabischer Schüler vor mir, wahrscheinlich mit Totschläger und Messer in der Tasche und einer kiloschweren Schüler- und Polizeiakte, und denkt, ein Spast sei ein kleiner Vogel.

Frau Freitag ist Klassenlehrerin einer überdrehten und recht leistungsschwachen 9. Klasse in einer deutschen Großstadt. Ihr Alltag ist absurd-komische Realsatire - verrückt, anrührend und vor allem sehr lustig.


Vollmondkuss (Patricia Schröder)
Dunkle Schatten huschen durchs Treppenhaus. Jolin spürt jemanden in ihrer Nähe. Eine Fledermaus verirrt sich in ihr Zimmer. Seltsame Dinge geschehen, seit Jolin diesen alten Vampirroman liest. Und dann ist da noch der geheimnisvolle Neue in der Klasse: Rouben Varescu, ein blasser, schwarz gekleideter Jüngling. Er verführt sie in einer wunderschönen Neumondnacht, doch er verschweigt ihr seine Herkunft. Was Jolin zunächst nicht glauben will, wird zur Gewissheit. Hin- und hergerissen zwischen Liebe, Verzweiflung und Neugier, lässt Jolin sich auf eine lebensgefährliche Begegnung ein...



Blood Lily Chronicles - Erwachen (Julie Kenner)
Nachdem ein brutaler Angriff auf ihre Schwester verübt wird, schwört Lily Carlyle, sich an dem Schuldigen zu rächen. Das gelingt ihr auch, doch sie verliert dabei ihr eigenes Leben. Der Himmel gewährt ihr allerdings eine zweite Chance - unter der Bedingung, dass sie sich den Kräften des Guten anschließt und gegen Dämonen kämpft. Kurz darauf erwacht sie im Körper einer anderen Frau und muss sich im Leben der Fremden zurechtfinden. Da begegnet ihr der mysteriöse und gut aussehende Deacon,. der ein finsteres Geheimnis verbirgt...



Ohne. Ende. Leben. (Libba Bray)
Warum sind wir hier? Was ist real? Warum schmeckt Mikrowellen-Popcorn so gut? Warum müssen wir sterben? Und wie können wir es schaffen, wirklich zu leben?


Magyria - Das Herz des Schattens (Lena Klassen)
Ein Jahr als Au-pair in Budapest - das klingt für die Deutsche Hanna nach einer aufregenden Zeit. Wie aufregend ihr Aufenthalt dort wirklich werden soll, ahnt Hanna allerdings erst, als sie den rätselhaften Mattim kennenlernt. Die Geschichte, die er Hanna erzählt, klingt unglaublich: Mattim und sein Bruder Kunun sind Vampire - und sie stammen aus der Welt Magyria, die parallel zu der unseren existiert. Aber während Kunun sich ganz der Finsternis ergeben hat, versucht Mattim mit aller Kraft, das Gute in sich zu bewahren. Um nicht von der Dunkelheit in seinem Innern überwältigt zu werden, braucht er einen starken Halt auf der lichten Seite - den nur Hanna ihm geben kann. Doch Kununs Pläne sind weitreichender und bösartiger als Hanna und Mattim es sich jemals hätten vorstellen können. Und schon bald muss Hanna sich fragen, ob sie für ihrer Liebe zu Mattim alles aufzugeben bereit ist. Sogar ihre Menschlichkeit...

Kommentare:

  1. Wow, das sind eine Menge Bücher ;)
    Ich hab selbst davon zwei gelesen. "Unsterblich wie die Nacht" war ganz gut - Band 2 fand ich mega *_*
    & "Erwachen" von Julie Kenner ist super :)

    Liebe Grüße^^

    AntwortenLöschen
  2. WOW!! :D Na dann viel Spaß beim Lesen. :D

    LG
    Lydia

    AntwortenLöschen