Montag, 28. Mai 2012

[Rezension] Manche Mädchen müssen sterben


Titel: Manche Mädchen müssen sterben
Autor: Jessica Warman
Verlag: Penhaligon
Seitenzahl: 413
Preis: broschiert €14,99
______________________
Inhalt: Es ist ihr 18. Geburtstag, als Liz davon aufwacht, dass etwas gegen ihr Boot schlägt. Als sie nachschaut, sieht sie ihre eigene Leiche im Wasser schwimmen. Wie kann das sein? Wie kann die reiche und beliebte Elizabeth Valchar einfach so sterben? Oder war das ganze vielleicht gar kein Unfall?

Liz wacht in der Nacht zu ihrem 18. Geburtstag von einem Geräusch auf. Als sie nachschaut, sieht sie ihre eigene Leiche im Wasser treiben. Sie kann das Ganze nicht glauben. Denn: Wie kann sie tot sein, wenn sie doch dort steht? Plötzlich taucht Alex auf, der einige Monate zuvor im Alter von 17 Jahren von einem Auto angefahren wurde und dabei gestorben ist.
Er hilft Liz, mit ihrem Tod zurechtzukommen und sie versuchen gemeinsam herauszufinden, was in der Nacht wirklich passiert ist.
Nach ihrem Tod ist Liz‘ Gedächtnis lückenhaft und sie erinnert sich nur noch an Bruchstücke aus der Vergangenheit. Dafür kann sie Flashback-artig zu Szenen in ihrer Vergangenheit zurückspringen und sich so wieder daran erinnern.

Donnerstag, 24. Mai 2012

[Rezension] Everlasting - Der Mann der aus der Zeit fiel

Everlasting - Der Mann der aus der Zeit fiel ist (meines Wissens) ein Einzelband von Holly-Jane Rahlens.

Preis: 14,95€ (broschiert)
Seitenzahl: 422
Erschienen: 9. März 2012
Verlag: Wunderlich (Rowohlt)

_____________________________________________


Inhalt: Finn Nordstrom ist ein Historiker in Jahr 2265. Er ist spezialisiert auf die Sprache Anfang des 21. Jahrhunderts und übersetzt Texte aus der toten Sprache Deutsch ins Englische. Bisher hatte er kaum interessante Aufträge, doch dann bekommt er die Tagebücher der 13-jährigen E., die er übersetzen soll. Obwohl er nicht mal E.s Namen kennt, schließt er sie und ihre witzige Art zu schreiben ins Herz. Kurz darauf wird ihm angeboten, ein neues Spiel zu testen. Es soll simulieren, wie das Leben Anfang des 21. Jahrhunderts war und wer ist für die Überprüfung besser geeignet, als ein Historiker mit diesem Spezialgebiet? Finn sagt zu – und ist freudig überrascht als er dort die Verfasserin der Tagebücher trifft.

Sonntag, 20. Mai 2012

[Tag] Bücher, die zu wenig Aufmerksamkeit bekommen

Hier sind die Regeln!
1. Verlinke denjenigen, der dich getaggt hat,
2. Geh durch dein Bücherregal und überlege dir, welche Bücher deiner Meinung nach nicht bekannt genug sind.
3. Gib zu jedem Buch eine kurze Begründung an (es reicht ein Satz), wenn ihr möchtet wäre es schön, wenn du den Klappentext oder eine Mini-Inhaltsangabe dazu angibst
4. Tagge die Leute, von denen ihr diesen TAG gerne lesen würdet
5. Sag den Leuten Bescheid, die du getaggt hat.
6. Freu dich auf die Antworten.

Ich wurde von Corinna getaggt! :)

Eigentlich habe ich fast nur bekannte Bücher. Mal sehen, was ich noch so zusammen bekomme. ;-)

Buchpost #19

Ja, ich habe mir selbst ein Kauf-Verbot ausgesprochen und trotzdem gibt es diese Woche wieder Neuzugänge. ABER ich habe sie nicht gekauft!! :D

In letzter Zeit habe ich ziemliches Glück. Büchertechnisch zumindest.
Ich habe beim 100 Leser-Gewinnspiel von My Bookworld gewonnen! An dieser Stelle noch mal vielen Dank an Jana! <3

Zu meinem Gewinn gehörten 3 Bücher, jeweils eine Leseprobe zu "Ewiglich die Sehnsucht" und "Daughter of Smoke and Bone", ein Lesezeichenkalender und ein Brief. :)











Freitag, 18. Mai 2012

[Rezension] Mythica - Göttin der Liebe


Mythica - Göttin der Liebe ist der erste Band einer Tetralogie (4 Bände) von P.C. Cast. Diese sind aber unabhängig von einander.

Mythica 1 - Göttin der Liebe (erschienen im April 2012)
Mythica 2 - Göttin des Meeres (erscheint im Juni 2012)
Mythica 3 - Göttin des Lichts (erscheint im November 2012)
Mythica 4 - Göttin des Frühlings (erscheint im März 2013)

Preis: €8,99
Seitenzahl: 382 (+ 14-seitige Leseprobe des 2. Bands)
Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag
_____________________________________________

Inhalt: Die unscheinbare Pea bittet Venus um Hilfe, damit sie endlich von Griffin bemerkt wird, in den sie schon lange verliebt ist, der sich aber nicht mal an ihren Namen erinnert. Unerwartet kommt Venus wirklich auf die Erde, um Pea zu helfen. Von ihrer Kleidung bis zu ihrer Einstellung verändert sie alles an Pea – doch dann verliebt sich auch die Liebesgöttin selbst in Griffin – obwohl es doch ihre Aufgabe ist, ihn und Pea zusammen zu bringen!

Mittwoch, 16. Mai 2012

[Film] Stormbreaker


Originaltitel: Stormbreaker
Genre: Agentenfilm/Actionfilm
FSK: 12
Länge: 93 Minuten
Veröffentlichung: 2006
Schauspieler: Alex Pettyfer, Mickey Rourke, Bill Nighy, Sophie Okonedo
Regie: Geoffrey Sax
Drehbuch: Anthony Horrowitz (nach seinem gleichnamigen Roman)


Inhalt: Alex Rider ist ein ganz normaler Junge. Genau wie sein Onkel – glaubt er.
Nach dem Tod seines Onkels erfährt Alex, dass dieser ein Spion war und bei einem Auftrag getötet wurde. Nun möchte das Unternehmen, für das er gearbeitet hat, dass Alex da weiter macht, wo sein Onkel aufgehört hat. Alex hat keine Wahl und stimmt zu. Es liegt nun an ihm, tausende Kinder zu retten.

[Rezension] Blackout

Blackout von Marc Elsberg



Inhalt: Es ist ein ganz normaler, wenn auch kalter Februartag, als plötzlich in ganz Europa der Strom ausfällt. Alle Verantwortlichen rätseln über die Ursache. Nur der (ehemaliger) italienischer Hacker Piero Manzano erkennt die Ursache – doch die will ihm niemand glauben. Als er sich schließlich doch Erhör verschafft, bekommen das auch die Verantwortlichen mit und versuchen, den Verdacht auf Manzano selbst zu lenken.

Montag, 14. Mai 2012

[News] Kauf-Verbot! / Nr. 200!

In meinem 200. Blog-Post verkünde ich nun feierlich, dass ich mir selbst ein Buch-Kauf-Verbot ausgesprochen habe. :D Auf meinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) befinden sich nun 63 Bücher und das ist mir deutlich zu viel. Bevor ich hier jetzt 300 Bücher ansammel, die ich niemals lesen werde, mache ich eine Pause und kaufe erst mal keine Bücher mehr. Bei Gewinnspielen und sowas werde ich natürlich weiterhin mitmachen, da entsteht für mich ja kein Verlust. :D

Als ich angefangen habe, Fantasy-Bücher zu lesen, habe ich gleichzeitig etwa 20 ungelesene Mädchen-Bücher (Freche Mädchen - Freche Bücher und sowas) aussortiert, weil es mich einfach nicht mehr interessiert hat. Jetzt habe ich Angst, dass das mit meinen Fantasy Büchern auch mal passiert und möchte jetzt nur noch so viele kaufen, wie ich auch lesen kann.

Ausgenommen von dieser Regel sind Fortsetzungen von Reihen, auf die ich auf keinen Fall verzichten kann. :D

Mein Ziel ist es, höchstens 20 Bücher auf dem SuB zu haben und diese Grenze wenn möglich nicht mehr zu übertreten. Wünscht mir Glück. Bisher sind meine Versuche, den SuB schrumpfen zu lassen, nämlich immer kläglich gescheitert. :D

Für diejenigen unter euch, die ein ähnliches Ziel haben, natürlich auch viel Glück. ;)

Donnerstag, 10. Mai 2012

Buchpost #18

So. Das wird jetzt ein langer Post. Letzte Woche habe ich bei rebuy bestellt und jetzt ist das Paket endlich angekommen. Also nicht dass ich sonst nichts zum Lesen hätte, aber über Bücher freut man sich ja immer. :)

Sonntag, 6. Mai 2012

[News] Bla Bla Bla

Hey!
Kurzer Zwischenpost. :)
Ich lese immer noch an Blackout von Marc Elsberg. Sehr toll, aber irgendwie komme ich nicht voran. Dass das Buch 800 Seiten hat, macht das Ganze auch nicht schneller. ;-)
Bisher habe ich davon erst etwa 250, d.h. ich brauche noch ne Weile...

Das letzte Quartal des Schuljahrs ist angebrochen und ich muss jetzt stark an meiner Chemie Note arbeiten, da ich sonst sitzen bleibe. Selbst wenn ich den Stoff verstehen würde, würde ich mich nicht melden, weil... ist halt so. Und für mich gibt es nichts schlimmeres als Referate. Deshalb muss ich mir jetzt schnellstens was überlegen, um keine 5 zu bekommen... Aber egal. Das interessiert euch vermutlich sowieso nicht. :D

Dann habe ich noch eine allgemeine Frage.
Möchtet ihr weiterhin "Rezensionen" zu Filmen? Schreiben werde ich sie so oder so, aber ob ich sie hier veröffentliche, liegt an euch^^
Stimmt bitte mal rechts ab oder hinterlasst einen Kommentar.

Eine weitere Umfrage habe ich zum Film "Stormbreaker". Post - ja oder nein? :)

Dienstag, 1. Mai 2012

[Verlosung] Das göttliche Mädchen

Hey!
Einige von euch haben das hier mit Sicherheit schon gepostet, aber ich werde es auch noch mal tun. ;-)

Der MIRA-Verlag hat eine Aktion gestartet, bei der man das Cover auf dem Blog posten und schreiben kann, weshalb man das Buch lesen möchte. Dafür gibt es dann die Chance, eins von 10 Exemplaren zu gewinnen. :)
*Hier* gibt es die Infos zur Aktion.