Sonntag, 21. April 2013

[Kurzmeinung] Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Inhalt:
Kati ist eigentlich glücklich mit Felix, mit dem sie seit fünf Jahren verheiratet ist. Davon abgesehen, dass ihr Liebesleben zur Zeit so gut wie nicht vorhanden ist, weil Felix mit seiner Arbeit als Arzt komplett ausgelastet ist. Da lernt sie auf einem Seminar den attraktiven Mathias kennen, zu dem sie sich gleich hingezogen führt. Er könnte der Richtige sein - aber was ist mit Felix? Ihn liebt sie doch eigentlich auch, oder?
Plötzlich stirbt Kati - und wacht fünf Jahre zuvor wieder auf. Es scheint, als hätte sie vom Leben eine zweite Chance bekommen und diesmal möchte sie sich für den richtigen Mann entscheiden. Aber welcher ist es denn nun?

Meinung:
Es ist super! Lest es!

Nein, eine ausführlichere Rezension bringe ich dazu wirklich nicht zustande. Das Buch ist unglaublich witzig und Kerstin Gier hat sich damit mal wieder selbst übertroffen. Ihr werdet es bestimmt nicht bereuen. :)

1 Kommentar:

  1. Schön, dass es dir so gut gefallen hat! :)
    Ich habe das Buch noch auf meinem SuB und werde es auf jeden Fall bald mal lesen!

    Liebe Grüße, Selina

    AntwortenLöschen