Montag, 10. Juni 2013

Buchpost #48



Nick & Norah - Soundtrack einer Nacht (Rachel Cohn & David Levithan)
Klappentext:
Nick: "Das klingt jetzt vielleicht etwas seltsam, aber könntest du für die nächsten fünf Minuten meine Freundin spielen?" 
Norah: Als Antwort auf seine Frage ziehe ich sein Gesicht zu mir runter und küsse ihn.
Aus fünf Minuten wurden sieben und dann eine ganze Nacht, in der Nick & Norah durch Clubs und Straßen ziehen, sich verlieren, verlieben und sich alles erzählen. ER, Bassist und Songschreiber einer New Yorker Undergroundband, immer noch nicht über Tris hinweg. SIE, Tochter eines Musikproduzenten, noch immer an der Trennung von ihrem Ex knabbernd, die bei IHM erstmals erfährt, was eine aufregende Romanze wirklich bedeuten kann. BEIDE hin und her gerissen zwischen ihren Gefühlen und der großen Angst davor, sich wieder neu zu verlieben...
Die meisten kennen vielleicht das Buch "Beta" der Autorin, was mir nicht soo gut gefallen hat, aber da das hier etwas komplett anderes ist und zudem noch ein anderer Autor mitgeschrieben hat, freue ich mich sehr auf das Buch.


Kann man Hormone dressieren? (Sophie Benning)
Klappentext:
Was tun, wenn einen die Vermieterin aus der Wohnung schmeißt, nur weil ein Mann übernachtet hat? Und wohin, wenn die eigene Mutter ihr Coming-out hatte und bei einer Frau lebt, die in ihrer Freizeit Seelenbilder malt? Emma hätte so einige Fragen ans Leben, aber zunächst reicht ihr eine simple Antwort darauf, wo sie in nächster Zeit pennen soll. Zusammen mit ihren beiden Freundinnen findet sie die perfekte Lösung - eine Frauen-WG, in der es eine einzige Hausregel gibt: Männerbesuch erwünscht!
Das Buch hatte mich eigentlich nie übermäßig angesprochen, aber als ich es dann ertauschen konnte, dachte ich, es probier es mal.


Drei Wünsche hast du frei (Jackson Pearce)
Klappentext:
Als Viola von ihrem Freund verlassen wird, bricht für sie eine Welt zusammen. Gerade noch war sie verliebt und beliebt, nun ist sie nur noch die Ex vom coolsten Typ der Schule. Viola wünscht sich nichts mehr, als wieder glücklich zu werden - und beschwört versehentlich einen Dschinn herbei. Er ist jung, er sieht gut aus... und er ist furchtbar schlecht gelaunt, denn er hält Menschen für ungemein nervtötend. Aber bevor er in seine Heimat zurückkehren kann, muss er Viola drei Wünsche erfüllen. Und das ist nicht so einfach, wie es sich anhört...
Dieses Buch habe ich in der Facebook-Gruppe "Bücherüberraschung" bekommen. Es steht schon gefühlte Ewigkeiten auf meiner Wunschliste und jetzt habe ich es endlich. :)


Ich fürchte mich nicht (Tahereh Mafi)
Klappentext:
Ihr Leben lang war Juliette allein, eine Ausgestoßene - ein Monster. Ihre Berührung ist tödlich, ihre Kräfte sind unmenschlich, man fürchtet sie, hat sie weggesperrt. Bis die Machthaber einer fast zerstörten Welt sich ihrer als Waffe bedienen möchten. Juliette weigert sichc, beschließt zu kämpfen. Gegen die, die sie gefangen halten, gegen sich selbst, das Dunkel in ihr. An ihrer Seite ein Mann, zu dem sie sich unaufhaltsam hingezogen fühlt. Ihn zu berühren ist ihr sehnlichster Wunsch - und ihre größte Furcht.
Ich habe das Gefühl, dass ich so ziemlich die Einzige bin, die das Buch noch nicht gelesen haben. Und weil es dazu überwiegend positive Meinungen gab, möchte ich es auch lesen und habe es ertauscht.


Die Auslese - Nur die Besten überleben (Joelle Charbonneau)
Klappentext:
Nach den verheerenden Fehlern der Vergangenheit war sich die Gesellschaft einig, dass nur noch die Besten politische Macht ausüben dürfen. Von nun an sollten die Psychologen darüber urteilen, in wessen Händen die Zukunft des Landes liegen sollte. So entstand die Auslese.
Cia ist sechzehn, als sie zu den Prüfungen antritt, die darüber entscheiden, ob man für ein Amt geeignet ist. Zunächst ist sie von Stolz erfüllt - bis die erste Kandidatin stirbt. Jetzt wird Cia von Angst erfasst, denn sie erkennt: Nur dir Besten überleben...
Wer sich fleißig über Neuerscheinungen informiert hat, denkt sich jetzt vielleicht: "Hä? Das Buch erscheint doch erst im August?" Stimmt! Ich habe es vom Verlag jetzt schon bekommen, darf die Rezension aber leider trotzdem erst am 26.8. veröffentlichen. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt und es bleibt sicher nicht lange ungelesen hier liegen!


Forever too far (Abbi Glines)
...ist der dritte Band der Reihe, die auf Deutsch "Rush of Love" heißt. Deshalb gibt es hier jetzt auch keinen Klappentext.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen