Dienstag, 30. Juli 2013

Buchpost #51



Sternenwandler (Tracy Buchanan)
Klappentext:
Verliebt war die sechzehnjährige Tori schon hunderte Male. Doch noch nie hat sich ihr Angebeteter vor ihren Augen in schimmernde Luft aufgelöst. Cam Chase, mit seinen tiefgrünen Augen, verbirgt ein Geheimnis vor ihr. Doch was steckt hinter seinen wandlerischen Fähigkeiten? Und wie kann Tori ihm nahe kommen? Betört von seinem Mut und seinem Charme folgt sie Cam auf eine riskante Mission, die sie nicht nur in Lebensgefahr bringt, sondern auch ihr Herz entflammen lässt...


Der Fluch von Scarborough Fair (Nancy Werlin)
Klappentext:
Ein furchtbarer Fluch liegt auf den Scarborough-Frauen: Sie alle bekommen mit achtzehn
eine Tochter - und verfallen dem Wahnsinn... Lucy Scarborough ist süße siebzehn, als sie davon erfährt. Und nicht bereit, sich ihrem Schicksal zu ergeben, auch wenn es aussichtslos erscheint. Denn nur wenn sie drei mysteriöse Rätsel lösen kann, ist der Bann gebrochen. Aber Lucy ist nicht allein. Zusammen mit ihrer großen Liebe Zach kämpft sie verzweifelt um ihr Leben. Doch das Böse ist jahrhundertealt, skrupellos und unwiderstehlich...


The Walking Dead (Robert Kirkman/Jay Bonansinga)
Klappentext:
Es gibt kein Entkommen! 
Wenn alle, die du kanntest, entweder tot oder infiziert sind...
Wenn deine Familie vor deinen Augen von blutrünstigen Untoten angefallen wird...
Wenn der nächste Tag dein letzter sein könnte...
Was würdest du tun?
Das Buch wollte ich schon haben, seitdem ich davon erfahren habe. Dabei kenne ich noch nicht mal die Serie.

Pushing the limits (Katie McGarry)
Klappentext:
So wrong for each other... and yet so right.
No one knows what happened the night Echo Emerson went from popular girl with jock boyfriend to gossiped-about outsider with "freaky" scars on her arms. Even Echo can't remember the whole truth.
But when Noah Hutchins, the smoking-hot, girl-using loner in the black leather jacket, explodes into her life with his surprising understanding, Echo's world shifts in ways she could never have imagined. They should have nothing in common.
Yet the crazy attraction between them refuses to go away. And Echo has to ask herself just how far they can push the limits and what she'll risk for the one guy who might teach her how to love again.
Zu diesem Buch habe ich schon einige ziemlich begeisterte Rezensionen gelesen, wenn ich jetzt nichts verwechsle. Mein Bruder hat sich übirgens ziemlich darüber aufgeregt, dass das Cover falschherum ist. :D


Das verbotene Eden 3 - Magda und Ben (Thomas Thiemeyer)
Klappentext:
Der Kampf der Geschlechter steuert seinem Höhepunkt entgegen. Als die Frauenarmee immer tiefer ins Herz der Männerstadt vorrückt, treffen ein alter Mann und eine alte Frau auseinander - und machen eine unglaubliche Entdeckung...
Kann es gelingen, die Zeit zurückzudrehen und den Menschen noch eine Chance zu geben? Wenn es eine Kraft gibt, die das möglich macht, dann ist es die Liebe.
Ich bin gespannt auf den Abschluss dieser Trilogie und hoffe, dass er mir so gut gefällt wie seine Vorgänger!

1 Kommentar:

  1. Pushing the Limits fand ich super, Sternenwandler war ganz nett, aber nichts besonderes und auf Das verbotene Eden 3 bin ich ziemlich neidisch. :D

    AntwortenLöschen