Sonntag, 21. Juli 2013

Leseplanung Juli 2013 - Update #3

Huhu!
Wahrscheinlich ist es niemandem aufgefallen, da meine Blog- und Internetaktivität etwa gleich blieb, aber: Mein Laptop war kaputt. Also nicht komplett kaputt, aber der Windows-Explorer hat sich alle paar Sekunden aufgehängt und dabei alle Fenster geschlossen, sodass es extrem mühselig war, irgendetwas zu machen. Nachdem der Computer jetzt bei der Reparatur war, weiß ich immer noch keinen Grund für den Fehler, der Computer funktioniert wieder einwandfrei, bin dafür aber um 60€ und jede Menge Dateien und Programme ärmer. Und was lerne ich daraus? Mache immer eine Sicherheitskopie deiner Daten. Im Ernst. Ich bin jetzt dabei, mühsam alle CDs wieder auf den Laptop zu kopieren, für mich wichtige Programme runterzuladen und das nächste, was ich tun werde, ist eine externe Festplatte zu kaufen und meine Daten zu sichern. Yay! Jetzt aber zum Thema.
Beim letzten Update hatte ich gerade das 5. von 10 Büchern angefangen, jetzt bin ich bei Nummer 7 und liege damit relativ gut im Plan.

#1 Soul Beach
#2 Silber
#3 Amy on the Summer road
#4 Ivy - Steinerne Wächter
#5 Tagebuch eines Vampirs 1
#6 Bevor ich sterbe
#7 Eine wie Alaska
#8 Vampire Academy 1
#9 Flames 'n' Roses
#10 Herzblut

 "Herzblut" ist beendet und ich fand es eher mittelmäßig gut. Die Idee finde ich nach wie vor echt toll, aber es gab einige Aspekte, die mich an der Umsetzung gestört haben. Genauere Informationen dazu in der Rezension.
Als nächstes war dann #9 dran, "Flames 'n' Roses". Das Buch wollte ich schon  lange lesen und durch einige begeisterte "Du musst das Buch lesen!" Kommentare in der letzten Zeit, habe ich mich endlich mal an das Buch rangewagt und ich wurde nicht enttäuscht! Das Buch ist soo super! Damit kann ich mich den begeisterten Stimmen anschließen: Los, lest es! :D Die Rezension ist schon geschrieben und wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.
Angefangen habe ich "Tagebuch eines Vampirs 1" und habe mit 50 Seiten sogar schon ein fünftel geschafft. Ich muss mich total darauf konzentrieren, Buch und Serie einzeln zu betrachten - und das klappt bisher noch nicht besonders gut. Mal sehen wie es damit noch weiter geht.
Außerdem habe ich vorhin "Eine wie Alaska" angefangen. Normalerweise lese ich immer nur ein Buch, aber für längere Autofahrten fange ich dann doch meistens ein ebook an. So kann ich die Zeit wenigstens sinnvoll nutzen. Mit 8% bin ich aber noch nicht weit genug, um irgendwas über das Buch sagen zu können.

Und jetzt sind endlich Ferien. Das heißt: Noch bin ich fest entschlossen, den gesamten Unterrichtsstoff des letzten Jahres noch mal durchzugehen. Es wird aber nur darauf hinauslaufen, dass ich es jeden Tag wieder auf meine To-Do-List schreibe und stattdessen... überhaupt nichts tue. Seid ihr in den Ferien ähnlich produktiv? :D
An dieser Stelle an alle Schüler: Schöne Ferien!

1 Kommentar:

  1. Hey :)
    Cool dass du jetzt Ferien hast :) Hab ich auch erst seit gestern ;)
    Deine Leseplanung verläuft ja gut :) Find ich cool, bei mir würde das nie so klappen :D

    Das mit dem PC kenne ich, hatten wir hier auch mal und seit dem immer eine Festplatte mit den Daten drauf :D

    Und was das mit dem Lernen in den Ferien angeht... In der Schulzeit hab ich nie was in den Ferien gemacht und war dann anfang des neuen Schuljahres immer erstmal Planlos :D Aber das legt sich ja dann ;)
    Jetzt in der Uni muss ich leider in den Ferien lernen ;) Aber naja sind ja dafür extrem lange Ferien :D

    Liebste Grüße und schöne Ferien ;)

    AntwortenLöschen