Dienstag, 13. August 2013

[31 Tage - 31 Bücher] Tag 13

Zu welchem Buch fiel das Schreiben der Rezension besonders schwer?


Dieses Buch fand ich so außergewöhnlich und war von allen Aspekten so hin- und hergerissen, dass ich überhaupt keine Ahnung hatte, was ich dazu schreiben sollte und noch nicht mal, ob es mir denn überhaupt wirklich gefallen hat. Normalerweise hätte ich die Rezension dann einfach ausfallen lassen, aber ich wollte, dass es zur Englisch-Challenge zählt und habe deshalb immerhin eine Kurzmeinung geschrieben, die aber wahrscheinlich nicht besonders aussagekräftig ist. :D
Ich habe auch andere Bücher nicht rezensiert, weil mir die Worte fehlten (entweder im sehr positiven Sinne oder das Buch war so mittelmäßig, dass ich keine wirklichen positiven und negativen Punkte hatte), aber da habe ich dann einfach keine Rezension zu geschrieben.

1 Kommentar:

  1. Mh das kenne ich gar nicht das Buch ... aber ich weiß was du meinst. Manchmal sitze ich dann auch vorm PC und weiß einfach nicht was ich sagen soll! Bei mir ist das auch öfter bei Büchern die mir ganz besonders gut gefallen haben ;)

    Tja, so spielt das Blogger - Leben ;)

    Liebste Grüße - ich die es nie schafft jeden Tag auf Blogger zu gehen :D

    AntwortenLöschen