Freitag, 16. August 2013

Buchpost #53

Da habe ich mich letzten Monat noch gefreut, mehr Bücher gelesen zu haben, als ich Neuzugänge hatte, da dreht sich das schon wieder ins Gegenteil.


Habt ihr schon mal von der Website dshini.net gehört? Da bekommt man für den Aufenthalt und Aktionen auf der Seite (z.B. Videos ansehen, Spiele spielen, Bilder teilen) Punkte, die man dann gegen Dinge eintauschen kann. Früher direkt bei amazon etc, jetzt nur noch von anderen Nutzern. Da ich einige Punkte für Wünsche angesammelt hatte, die letztendlich nie erfüllt wurden, habe ich sie für zwei Bücher genutzt, die schon lange auf meiner Wunschliste standen. (Land der Schatten & The Forest)

Land der Schatten 1 - Magische Begegnung (Ilona Andrews)
Klappentext:
Rose Drayton hat eine einzigartige Begabung: Sie kann weiße Blitze schleudern. Diese magische Fähigkeit hat ihr schon viele unerwünschte Verehrer eingebracht. Daher ist sie alles andere als erfreut, als eines Tages
ein fremder Mann vor ihrer Tür auftaucht. Denn für sie steht fest: Der blonde Krieger hat es auch nur auf ihre Magie abgesehen. Doch als eine Flut machthungriger Geschöpfe ihre Familie bedroht, ist Declan ihre einzige Chance...

Untot 2 - Sie sind zurück und hungrig (Kirsty McKay)
ACHTUNG! SPOILER ZU BAND 1!
Klappentext:
Na toll! Eine Glatze, eine Narbe und sechs Wochen Koma. Als Bobby erwacht, ist bereits ganz Schottland zombifiziert und zur Sperrzone erklärt worden. Ausgerechnet in einem schottischen Krankenhaus festzusitzen, ist also eher ungünstig. Die einzig gute Nachricht - auch Alice und Pete sind dort untergebracht.
Doch wo steckt Smitty? Und wieso hat Bobbys Mutter, die angeblich tot sein soll, verschlüsselte Nachrichten auf dem Handy hinterlassen? Die ungleichen Freunde müssen schnellstens hier weg. Denn die Untoten sind lernfähig und hungrig und verdammt gefährlich. Und sie sind nicht die Einzigen, die ihnen hinterherjagen...
Bei diesem Buch hatte ich Glück bei den Buchbotschaftern. Ich hatte Band 1 schon regelrecht verschlungen und freue mich sehr auf die Fortsetzung und hoffe, dass sie mich ebenso begeistern kann. :)

Tod oder Liebe (Manuela Salvi)
Klappentext:
Irgendetwas an diesem coolen und gut aussehenden Typen zieht Bianca unwiderstehlich an. Aber er ist der Sohn eines Mafiabosses und sie die Tochter eines Anti-Mafia-Richters. Ihre Liebe darf nicht sein. Doch die
Leidenschaft und die Lust auf ein anderes Leben treiben sie immer näher zueinander, bis Bianca Manuel vor die schwierige Entscheidung stellt: Soll er seine Familie verraten oder das Mädchen, das er liebt?
Noch etwas Contemporary Nachschub, den ich mir ertauschen konnte.

Cocoon - Die Lichtfängerin (Gennifer Albin)
Klappentext:
Arras ist eine von kaltem Licht durchflutete Welt, in der Selbstbestimmung nur ein Wort ohne Bedeutung ist - selbst im Tod ist niemand frei. Nur wenige können hoffen, durch die Gilde der Zwölf in den Konvent der heiligen Webjungfern berufen und für ein Leben in Luxus und Überfluss erwählt zu werden.
Die sechzehnjährige Adelice ahnt jedoch, dass das scheinbare Privileg in Wahrheit Verdammnis bedeutet, schließlich hat niemand den Konvent je wieder verlassen... Vergebens versucht sie, ihre seltene Begabung zu verbergen. Denn gesegnet mit der Fähigkeit, das Gewebe des Lebens zu flechten, Schicksalsfäden darin zu
verweben oder einzelne daraus zu entfernen, ist sie genau das, wonach die Gilde seit Langem sucht. Gefangen hinter Mauern wie aus Licht gesponnen, kämpft Adelice um ihre Freiheit und das Leben ihrer Schwester und beginnt, die goldenen Fäden des Kokons zu zerreißen, der sie und die Menschen von Arras gefangen hält.
Das Buch konnte ich mir ertauschen. Es lacht mich schon an, seit es erschienen ist, war aber nie ein Must-have. Trotzdem bin ich gespannt.

The Forest - Wald der tausend Augen (Carrie Ryan)
Klappentext:
Ein Dorf mitten im Wald, umgeben von einem hohen Zaun - hier lebt Mary nach den strengen Regeln der Schwesternschaft, die die kleine Gemeinschaft von jeher führen und schützen. Doch es kommt der Tag, da fühlt sich Mary von diesen Regeln verraten. Sie findet Dinge heraus, die sie nie wissen wollte. Über die Schwestern und ihre Geheimnisse, über die Wächter und ihre Macht. Aber erst als der Zaun durchbrochen und das Dorf überrannt wird, erkennt Mary die schlimmste Wahrheit von allen - wie unbarmherzig die
Ungeweihten wirklich sind. Jetzt muss sie sich entscheiden. Zwischen ihrer Angst und ihrem Traum von einer anderen Zukunft, zwischen dem mann, dem sie versprochen ist, und dem einen, den sie liebt. Kann es Leben außerhalb einer Welt geben, die vom Tod beherrscht wird? Und ist Mary stark genug, den Weg durch den Wald der tausend Augen zu überstehen?
Hier habe ich überhaupt keine Ahnung, was mich erwartet. Hoffentlich kann ich es bald lesen, damit ich es endlich weiß. :D

Kommentare:

  1. Land der Schatten mag ich auch irgendwann noch einmal beginnen, vor allem da ich die Stadt der Finsternis Reihe der Autorin so sehr mag. ♥

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. "The Forest" ist eine SuB-Leiche von mir >.>
    Das waren noch Zeiten, als ich nach neuem Lesestoff den ganzen Tag bei Hugendubel war und etwas gelesen habe. Und da habe ich das Buch her. Das erste Kapitel ist total klasse, aber irgendwie habe ich dann nie weitegelesen...

    AntwortenLöschen