Sonntag, 25. August 2013

Leseplanung August 2013 - Update #3

#1 Das verbotene Eden 2 - Logan und Gwen
#2 Das verbotene Eden 3 - Magda und Ben
#3 Dark Kiss
#4 Vampire Academy 2
#5 Vampire Academy 3
#6 Easy
#7 You are here
#8 [e] Der Märchenerzähler
#9 Eragon 3
#10 Flirting with boys
ergänzt:
#11 [e] Lasse


"You are here" habe ich innerhalb von zwei Tagen gelesen. Es ist mit etwa 250 Seiten zwar ziemlich dünn, aber dafür dass es auf Englisch ist, ist das doch gar nicht so schlecht. :) Das Buch hat mir auch ganz gut gefallen, nur spielte der amerikanische Bürgerkrieg für mich manchmal eine zu große Rolle, weil mir für dieses Thema das Vokabular fehlt und ich nicht alles verstanden habe. Eine Rezension habe ich schon geschrieben, aber die hebe ich mir für "schlechte Zeiten" auf, weil ich das Gefühl habe, euch diesen Monat total mit Posts zu überfluten. :D
Danach kam "Vampire Academy 3" an die Reihe und innerhalb eines Abends hatte ich es verschlungen. Das Buch war so.. wow. Es war spannend, man lernt alle Charaktere noch besser kennen und lieben. Aber nachdem ich mich von Band 2 erholt hatte, bringt die Autorin in diesem Buch noch mal so eine Aktion, die mich total fassungslos zurückgelassen hat. Argh!
Danach konnte ich natürlich nicht einfach etwas anderes lesen, sondern habe - trotz anderer Planung - am nächsten Tag sofort mit Band 4 weiter gemacht. Dieser hat mir leider nicht so gut gefallen. Also verglichen mit anderen Büchern war das Buch immer noch sehr gut, aber im direkten Vergleich zu seinem Vorgänger hat es nicht so gut abgeschnitten. Durch zwei ziemlich verplante Tage hat es auch einige Zeit in Anspruch genommen. Ich weiß nicht, ob ich vielleicht froh sein soll, dass es mich nicht so sehr gefesselt hat, dass ich den Rest der Reihe direkt hinterher lesen muss. :D
Dann habe ich nämlich - wieder ganz nach Plan - "Der Märchenerzähler" gelesen. Ich hatte es schon angefangen und 79 Seiten gelesen, bevor die Vampire mich abgelenkt haben, aber als ich gestern weiter gelesen habe, konnte ich nicht anders, als die restlichen 360 Seiten an einem Tag zu lesen. Wow! Das Buch ist so... mir fehlen die Worte. Es ist ganz anders als alles, was ich bisher gelesen habe und so... ja. Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Das Buch habe ich erst in der Nacht beendet und war danach so mitgenommen, dass ich gar nicht mehr in der Lage zu diesem Update war.
Jetzt habe ich "Dark Kiss" angefangen und ich hoffe, dass es nicht so tragisch endet wie die meisten anderen Bücher, die ich diesen Monat gelesen habe. Bisher läuft es schon mal ganz gut und die ersten 125 Seiten sind eher locker und witzig, auch wenn die Situation es nicht gerade ist. Die Protagonistin Sam ist mir sehr sympathisch und zusammen mit der interessanten Thematik sorgt sie dafür, dass das Lesen des Buches wirklich Spaß macht.
Deshalb werde ich jetzt auch den Computer wieder ausschalten und weiterlesen gehen. :)

Kommentare:

  1. Da hast du ja echt Sucht-Bücher erwischt xD Solche Bücher hatte ich lange nicht mehr ._.

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Ähh... Danke für den Tipp, aber ich bin doch schon dabei? :D

      Löschen