Dienstag, 24. September 2013

Lesenacht XXL - Dienstag

Huhu!
Diesmal war ich schlauer und habe den Post erst erstellt, als ich auch wirklich etwas gelesen hatte. Da war dann die Motivation noch ein bisschen mehr vorhanden. :D

16:40 Uhr
Ich bin unglaublich müde und würde mich sofort ins Bett hauen, wenn ich tagsüber schlafen könnte. Da ich das aber nicht kann, geht heute einfach alles deutlich langsamer vonstatten. :D Ich habe 53 Seiten in "Eragon3" gelesen und damit Seite 400 erreicht. Jetzt werde ich erst mal eine Runde "Kingdom Hearts" spielen und hoffen, dabei irgendwie wacher zu werden und mir danach ein neues Buch aussuchen, mit ich dann beginne.

22:22 Uhr
Die Müdigkeit habe ich tatsächlich überwunden (und auch jetzt ist sie unauffindbar...) und ich habe "Der Schluss-mach-Pakt" begonnen und gleich bis Seite 150 gelesen. Das wird für heute aber auch alles sein. Aber 203 Seiten sind doch gar nicht so schlecht. :)

Fazit:
Beendete Bücher: 0
Gelesene Seiten: 203

Insgesamt:
Beendete Bücher: 2
Gelesene Seiten: 576

edit: Ups, ich habe die Frage komplett vergessen. 
"Gab es für euch diesen einen Moment, in dem ihr euch für einen Blog entschieden habt? Und was war der Auslöser? Und haben sich eure Wünsche und Vorstellungen, die daran geknüpft sind/waren, erfüllt? Welche ist die positivste Erfahrung, die ihr mit eurem Blog verbindet?"
Das war der Moment, in dem ich meine Meinung zu einem Buch nicht mehr in den 500 Zeichen ausdrücken konnte, die Facebook in einem Beitrag erlaubt. Ich hatte meine Empfehlungen immer auf der Seite "Mein Lesetipp" gepostet, aber als der Platz nicht mehr reichte, habe ich spontan einen Blog erstellt, um immer mein Fazit ausführen zu können und das hat sich dann weiter entwickelt, bis meine Texte immer länger und länger wurden und irgendwann auch die ersten Leser kamen. Das ist etwas, womit ich am Anfang nie gerechnet hatte: Dass überhaupt jemand meinen Blog liest. Und ich bin für jeden einzelnen Aufruf super dankbar und freue mich immer wieder darüber. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen