Donnerstag, 26. September 2013

Lesenacht XXL - Donnerstag

14:55 Uhr
Heute bin ich krank zu Hause geblieben und habe deshalb schon ein bisschen was gelesen. Da ich den "Schluss-mach-Pakt" gestern noch beendet hatte, habe ich heute mit "Das Versprechen der Wölfe" begonnen. Das Buch habe ich sicher schon seit 3 Jahren ungelesen in Regal stehen und jetzt wird es wirklich Zeit, dass ich es mal lese. Bis Seite 76 bin ich bisher gekommen.

09:50 Uhr (Freitag)
In "Das Versprechen der Wölfe" habe ich noch bis Seite 135 gelesen und dann 36 Seiten "Eragon 3". Mein Bruder hat gestern meinen Computer in Beschlag genommen, weshalb das Update erst heute kommt. DVdW ist für mich sehr ungewöhlich. Das Buch ist aus Sicht einer Wölfin geschrieben und spielt vor 14.000 Jahren. Viel ist noch nicht passiert, größtenteils ging es um das Aufwachsen der Haupt"person". :D Es gefällt mir aber gar nicht mal schlecht, ist aber mal was komplett anderes.

Frage:
Bestseller-Regal, Wühltisch, Rezensionsempfehlungen, literarischer Mainstream oder Underground? Von was lasst Ihr euch verleiten? Wie wählt Ihr Eure Bücher aus? 
Größtenteils werde ich sicher davon beeinflusst, was auf anderen Blogs gepostet wird. Mit (Bestseller)Regalen oder Wühltischen komme ich eigentlich überhaupt nicht in Kontakt, da ich so gut wie nie in einer Buchhandlung bin. Da werde ich Bücher hauptsächlich durch Rezensionen oder Neuzugänge-Posts auf anderen Blogs aufmerksam und es ist mir auch relativ wichtig, was andere Blogger von den Büchern halten. Aber selbst wenn die Rezensionen eher negativ ausfallen: Wenn mich das Buch wirklich interessiert, dann lese ich es trotzdem. ;)

Fazit:
Beendete Bücher: 0
Gelesene Seiten: 171

Insgesamt:
Beendete Bücher: 3
Gelesene Seiten: 945

1 Kommentar:

  1. Danke für den Hinweise unter meinem Post, natürlich war der Titel falsch :D

    LG

    AntwortenLöschen