Samstag, 28. September 2013

Leseplanung September 2013 - Update #4

#1 Untot 1
#2 Untot 2
#3 Eragon 3
#4 Herzblut 2
#5 Das Versprechen der Wölfe
#6 Der Schluss-mach-Pakt
#7 City of Bones
#8 You are so undead to me
#9 Pauls Blog
#10 Kabale und Liebe



"Paul's Blog" war das einzige Buch, das ich von Katrin Bongard noch nicht gelesen hatte und nun kenne ich auch das. Leider hat es mir nicht so gut gefallen wie die anderen Bücher. Es war ursprünglich auch nicht geplant, den Text als Buch zu veröffentlichen, sondern es war wirklich ein Blog, den Katrin vor einigen Jahren im Namen von Paul geführt hat. Damit ist er eben auch in Form von (meist kurzen) Blogposts geschrieben. Das war mal etwas Abwechslung, allerdings bleibe ich da doch lieber bei herkömmlich geschrieben Büchern. So wurde eben alles nur sehr verkürzt wiedergegeben und mir fehlten einfach weitere Ausführungen. Schlecht war es aber ganz und gar nicht!

"Der Schluss-mach-Pakt" war innerhalb von zwei Tagen verschlungen. Das Buch hat mir mindestens so gut gefallen wie ich erwartet hatte, auch wenn die Geschichte anders war als ich vor dem lesen gedacht hatte. Es ist viel tiefgreifender und weniger oberflächlich als Titel und Cover vermuten lassen. Genaueres dazu gibt es in der Rezension, die auf ihre Veröffentlichung wartet. :)

"Das Versprechen der Wölfe" habe ich gerade eben beendet. Nachdem es bestimmt 3 1/2 Jahre ungelesen im Regal stand, konnte ich mich endlich dazu überwinden, es zu lesen. Es wurde mir mal von einer Freundin empfohlen, woraufhin ich es mir zum Geburtstag gewünscht und auch bekommen habe, aber irgendwie war ich im nachhinein doch von der Tatsache abgeschreckt, dass das Buch von Wölfen handelt und auch aus Sicht einer Wölfin erzählt wird. Wölfe finde ich zwar super, aber mit Büchern, deren Hauptperson kein Mensch ist, kann ich im allgemeinen eher wenig anfangen. Deshalb traue ich mir auch nicht zu, das Buch in irgendeiner Form zu bewerten. Ich fand es nicht wirklich schlecht, aber trotzdem bin ich sehr froh, dass es vorbei ist. Die Handlung fand ich ehrlich gesagt ziemlich unspannend und auch etwas verwirrend, aber die Wolfwelpen waren schon echt süß. :D

"Eragon 3" werde ich wohl mal wieder in den nächsten Monat mitnehmen, aber vielleicht schaffe ich es ja noch, "You are so undead to me" zu lesen. Und nächsten Monat beende ich dann vielleicht endlich Eragon. Langsam wird es echt Zeit dazu. :D

Habt ihr auch Bücher, die ihr einfach immer weiter vor euch herschiebt?

Kommentare:

  1. "Der Schluss-Mach-Pakt" klingt total gut :) Und wenn es sogar tiefgründig ist, dann werde ich es sicher bald lesen <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss City of Bones auch endlich mal lesen eh.^^ Fühle mich immer so ausgeschlossen.^^
    LG.^^

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    Hab ich eigentlich schonmal erwähnt, dass ich das hier immer total cool und bewundernswert finde? Bei mir würde das ja nie was werden :D Erstens les ich nicht so viele Bücher im Monat meistens :( Und zweitens änder ich meine Meinung immer gefühlte 1000 mal was ich als nächstes lesen will :D Finds immer total cool wenn du so viel geschaffst hast :-)

    Und zu "And we danced" von Macklemore, oh ja ich liebe es auch *-* das lied ist einfach super :)
    Dass du die anderen Lieder nicht so magst ist doch kein Ding ;) Ich liebe sowas total, was ne Botschaft hat :) Und finds toll dass er sich für sowas einsetzt. Und da ich Englisch liebe setz ich mich dann auch gerne hin, hör das Lied 20 mal um zu verstehen was er mir sagen will :D

    Liebste Grüße :)
    Katharina ~ Die es verwirrend findet dir von zwei verschiedenen Blogs zu antworten aber dir mehr als Dankbar bist dass du den MuMo kommentiert hast :) Wir haben noch kaum leser und immer für ein "Nichts" zu posten ist mit der Zeit demotivierend :( :D

    AntwortenLöschen