Dienstag, 22. Oktober 2013

[7 Days 7 Books] Tag 2 - Dienstag


Guten Morgen! Heute werde ich etwas verspätet starten, da ich auch noch nicht gefrühstückt habe. Noch mal der aktuelle Stand:
Bisher gelesene Seiten: 198
Bisher beendete Bücher: 1

10:40 Uhr
Als erstes beantworte ich heute die Frage, bevor ich eine Runde durch die anderen Blogs drehe.
Naja, so viel wie möglich. :D Da ich Ferien habe, ist meine Zeit im Prinzip unbegrenzt. So 4-5 Stunden möchte ich schon schaffen, aber wenn ich keine Lust mehr habe oder meine Augen eine Pause brauchen, dann zwinge ich mich auch nicht.

14:15 Uhr
Ich musste zum Mittagessen auf Seite 598 und an einer ziemlich blöden Stelle unterbrechen. Jetzt möchte ich zum ersten Mal das Buch wirklich weiterlesen und freue mich darauf. Obwohl ich es eigentlich sehr gerne mag, war das sonst nie der Fall und diese Motivation werde ich gleich nutzen. :D

18:15 Uhr
Auf Seite 643 habe ich dann mal das Buch unterbrochen und mit "Kleine Frau, was nun?" begonnen. Nach den ersten 35 Seiten sagt mir das Buch noch nicht so zu. Dafür gefällt mir "Eragon" immer besser und ich denke, damit werde ich später auch noch weiter machen. Nach bestimmt 3 Monaten, die ich jetzt an diesem Buch
rumlese, wird es auch langsam Zeit, dass ich es beende!
Nicht falsch verstehen! Ich liebe die Bücher, aber die seltsamen Namen überfordern wohl irgendwie mein Gehirn und deshalb schaffe ich es selten, mehr als 20 Seiten am Stück zu lesen, weshalb ich das immer nur nebenbei mache, während ich eigentlich gerade ein anderes Buch lese. Das liegt dann aber wohl an mir und hat nichts damit zu tun, wie gut die Reihe ist. Ich kann sie nämlich sehr empfehlen, gerade wenn ihr sowieso Fans von High Fantasy seid, aber auch sonst! :)


00:15 Uhr
Eragon habe ich nun auf Seite 769 zugeklappt, weil ich zu müde bin, um weiterzulesen. Mittlerweile kann ich wirklich nicht mehr nachvollziehen, wieso ich mich mit dem Buch bisher so schwer getan habe. An dieser Stelle schon mal ein Danke an Melanie und Mandy für die Aktion hier, sonst hätte ich dem Buch vielleicht gar keine Chance mehr gegeben und es würde immer noch halb gelesen im Regal stehen. :D
Da mir nur noch um die 70 Seiten fehlen, werde ich das Buch morgen früh beenden.

Gelesene Seiten am Dienstag: 250
Insgesamt gelesene Seiten: 448

Kommentare:

  1. Ich gestehe ja, dass ich dich ein bisschen um die Ferien beneide. Dieses Mal konnte ich mir die Woche ja nicht freihalten - auf der anderen Seite komme ich Abends auf auf vier Stunden Lesezeit, wenn ich mich nicht allzu sehr ablenken lasse. *g* Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem heutigen Buch!

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja.. Ferien hätte ich auch super gerne ^^
    Eragon habe ich erstaunlicherweise noch gar nicht gelesen. Dafür habe ich aber alle Teile als Hörbuch zu Hause stehen. Irgendwann werde ich das auch mal in Angriff nehmen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Kleine Frau, was nun? Habe ich auch schon ein bisschen was gehört. Für mich klang es total interessant, aber nachdem es schon Natalie von mem-o-ries nicht gefiel, wollte ich erstmal die Finger davon lassen ^^

      Löschen
  3. Ferien sind was tolles und wenn man dann noch seinen Hobbys nachgehen kann, ist das immer super. :)
    Mit Eragon hast du dir aber einen richtig dicken Schmöker ausgesucht. Bin auch immer noch am Überlegen die Serie zu beginnen, aber leider habe ich noch zuviele andere Bücher auf meinem SuB, die gelesen werden wollen. :P

    AntwortenLöschen
  4. Ah, und ich wollte grade fragen wieso du bei Eragon unterbrichst, wenn es dir grade wieder gefällt, da habe ich dann deine kleingeschriebene Erklärung gelesen. Ich kann dich da aber auch verstehen - manche Bücher sind einfach so intensiv, sei es vom World Building oder vom Schreibstil her, da schafft man halt nur ein paar Seiten und muss das dann erst mal verarbeiten. Aber Hauptsache die Geschichte gefällt dir an sich, sonst wäre es bei so einem Wälzer doch mühsam.

    AntwortenLöschen
  5. Der Eragon Band liegt bei mir auch noch auf dem SUB aber bisher habe ich noch nicht die Zeit und Muse gehabt ihn anzufangen. Der Umfang schreckt ja schon so ab.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ganz fasziniert, dass du unter diesen Umständen immer nur so wenig liest. Bei mir ist es eher so, dass ich dann das Buch ungern aus der Hand lege, weil ich nicht jedes Mal wieder von vorne herausfinden will, welcher Name nun zu welcher Person gehörte. Je schneller ich dann lese, desto eher bekomme ich das auf die Reihe. *g*

    Ich hoffe, dass du trotz der ganzen Namen noch viel Spaß beim Lesen hast!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt überlese ich die Namen dann oft. Gerade bei den der Zwergenclans, die dann gerne mal "Az Sweldn rak Anhuin" heißen, überspringe ich die Worte mit den Augen manchmal einfach. So nach dem Motto "kannst du dir eh nicht merken" oder "kann sowieso niemand aussprechen". :D
      Habe ich, danke. :)

      Löschen
  7. Ferien sind toll und ich bin froh, dass ich zwar zur Arbeit muss, aber glücklicherweise nicht zur Schule. Bis halb 10 in der Schule sitzen, würde mich jetzt wahrscheinlich total fertig machen. ;)

    Und wie viele Seiten hat Eragon? Gott,das klingt irgendwie unendlich. Aber ich freue mich für dich, dass es fast geschafft hast. Oder besser gesagt: Du wirst es noch schaffen. Da bin ich mir ganz sicher.

    Liebe Grüße,
    Mandy

    AntwortenLöschen