Mittwoch, 16. Oktober 2013

Buchpost #56

Nicht auf dem Bild: Days of Blood
and Starlight

Die Dämonenseherin - Otherworld (Brigitte Melzer)
Klappentext:
In Edinburgh lebt eine geschlossene Gemeinschaft, deren Mitglieder über die Gabe der Hellsichtigkeit verfügen. Um diese Gabe zu stärken, ließ sich eine Handvoll Wissenschaftler zu einem gefährlichen Experiment verleiten: Sie pflanzten ausgewählten Sehern einen Dämon ein. Statt jedoch die Fähigkeiten der Seher zu steigern, nähren sich die Kreaturen daran, bis sie schließlich stark genug sind, um ihren Wirt zu töten. Während der Ermittler Logan Drake von Dämonen besessene Seher jagt und eine damit verbundene Mordserie aufzuklären versucht, gerät die junge Alessa Flynn zwischen die Fronten. Sie ist selbst eine Dämonenseherin und vor den Wissenschaftlern auf der Flucht, die ihre tödlichen Experimente an ihr fortsetzen wollen. Plötzlich findet sie sich im Mittelpunkt der Mordermittlungen wieder und muss ihre wahre Identität vor Logan verheimlichen, obwohl er der Einzige zu sein scheint, der ihr helfen könnte. Dass sie sich zu allem Überfluss auch noch zu Logan hingezogen fühlt, wird Alessa in tödliche Gefahr bringen, denn der Dämon in ihr kann es kaum erwarten, auszubrechen...
Das Buch hat mir meine Mutter mitgebracht, als sie es für nur 2€ beim Einkaufen gesehen hat. Ich hätte es mir nicht gekauft, aber schlecht klingt es auch nicht, weshalb ich auf jeden Fall mal reinlesen werde.

Meisterklasse (Ally Carter)
Klappentext:
Katarina Bishop, Tochter einer berühmten Meisterdiebfamilie, hat sich aus dem Geschäft zurückgezogen. Als einem Mafia-Boss seine unschätzbar wertvolle Sammlung gestohlen wird, gerät Kats Vater unter Verdacht und in Lebensgefahr. Kat muss es schaffen, die Bilder zu finden und zurückzustehlen. Ein unmöglicher Job? Sie hat zwei Wochen Zeit, ein Team von fünf Freunden und vielleicht das nötige Glück, um den größten Kunstraub in der Geschichte zu stemmen.
Schon vor Jahren bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden und war gleich neugierig, allerdings ist es wieder in Vergessenheit geraten, bis es mir zum Tausch angeboten wurde. Ich bin super gespannt und freue mich, dass ich es endlich habe.


Gesetz der Rache (Kristen Simmons)
Klappentext: Achtung, Spoiler zu Band 1!
Die Regierung hat Ember und Chase für tot erklärt - endlich sind sie frei und schließen sich dem Widerstand an. Doch im Lager der Rebellen herrscht Aufregung: Der geheimnisvolle "Heckenschütze" erschüttert mit seine Anschlägen die Moralmiliz. Wer ist er? Steht er wirklich aufseiten der Rebellen? Wird er dem Widerstand zum Durchbruch verhelfen? Um den Attentäter zu fassen, veröffentlicht das FBR eine Fahndungsliste - und zu den Hauptverdächtigen gehört Ember Miller. Dass sie nun auch von ihren neuen Freunden verraten wurde, wird der totgeglaubten Ember schmerzhaft bewusst. Doch dann gibt sie ihr Versteckspiel im Untergrund auf und kämpft für ihre Freiheit.
Band 1 gefiel mir schon sehr gut. Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung!


Wir in drei Worten (Mhairi McFarlane)
Klappentext:
Rachel und Ben.
Zu Unizeiten waren sie unzertrennlich. Beste Kumpels waren sie. Die Welt konnte ihnen nichts anhaben. Doch in der Nacht vor der Abschlussfeier ist etwas passiert. Seitdem haben sie sich nicht mehr gesehen. Zehn Jahre und 781 erfolglose Google-Suchen später stehen sie sich unerwartet gegenüber.
Wie geht's dir? Wir müssen reden. Liebst du mich?
Das Buch habe ich mir spontan als Prämie auf dem neuen Buchportal Was liest du? ausgesucht.

Du oder ich (Elsie Chapman)
Klappentext:
West Grayer ist die letzte Überlebende ihrer Familie. Denn sie lebt in einer Zukunft, in der jeder Mensch einen Doppelgänger hat und nur einer von ihnen überleben darf. Sobald die Regierung ein Paar freigegeben hat, haben die Betroffenen einen Monat Zeit, ihr anderes Ich zu töten. Weigern sie sich, werden beide eliminiert. In Wests Familie ist bisher jeder seinem Ebenbild zum Opfer gefallen. Seitdem arbeitet sie als Auftragskillerin, es sollte also eigentlich kein Problem sein, ihre Doppelgängerin auszuschalten. Doch als sie der Frau gegenübersteht, versagt Wests ansonsten so vorbildliche Zielsicherheit. Erst als ihre Gegnerin ihre große Liebe Chord ins Visier nimmt, stellt West sich die Frage: Du oder ich?
Es steht zwar "Thriller" auf dem Cover, aber da es doch eher in Richtung Dystopie zu gehen scheint, 

Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand (Derek Landy)
Klappentext:
Er ist kein gewöhnlicher Detektiv. Er ist Zauberer und Meister der kleinen schmutzigen Tricks, und wenn die Umstände es erfordern, nimmt er es mit dem Gesetz nicht so genau. Er ist ein echter Gentleman. Und... er ist ein Skelett.
Als Stephanie Skulduggery Pleasant das erste Mal sieht, ahnt sie noch nicht, dass sie ausgerechnet mit ihm eines ihrer größten Abenteuer erleben wird. Denn um den mysteriösen Tod ihres Onkels aufzuklären, muss sie Skulduggery in eine Welt voller Magie begleiten - eine Welt, in der mächtige Zauberer gegeneinander kämpfen, Legenden plötzlich zu Leben erwachen und in der das Böse schon auf Stephanie wartet...
"Ein Skelett, das Verbrechen aufklärt? Nein, danke." Dachte ich immer. Auch jetzt eigentlich noch. Aber weil so viele Leute immer wieder von dieser Reihe schwärmen, möchte ich den Büchern doch eine Chance geben. Besonders, da ich den ersten Band als Hardcover für ein Ticket bei Tauschticket bekommen konnte.

Throne of Glass - Die Erwählte (Sarah J. Maas)
Klappentext:
Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt - doch dann taucht der junge Captain der Leibgarde auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Prinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit dem Captain findet Celaena immer mehr Gefallen
an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und umgekehrt. Auch der Prinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses - und es ist da, um zu töten...
Auch dieses Buch konnte ich bei Tauschticket bekommen, allerdings gehörte es Amelie, die es mir mit zur Buchmesse gebracht hat, da die Autorin da war. Leider musste ich vorher schon wieder nach Hause fahren. Trotzdem habe ich jetzt ein tolles Buch. :D

Himmelsfern (Jennifer Benkau)
Klappentext:
Noa verliebt sich. Doch ihr bleiben nur zwei Wochen. In zwei Wochen wird der Junge, dem ihr Herz gehört, dem Menschsein den Rücken kehren, vielleicht für immer. Hat ihre Liebe unter diesen Umständen überhaupt eine Chance? Wird der Schmerz am Ende nicht viel zu groß sein? Doch Noa kennt das Spiel mit dem Feuer - ihre Leidenschaft ist der Tanz mit den brennenden Poi. Wird sie es schaffen, ihre Furcht zu bezwingen, so wie sie bei jedem Training, jedem Auftritt ihre Angst überwindet? Denn sie ist seine einzige Hoffnung...
"Himmelsfern" habe ich mir auf der Buchmesse gekauft, um es dort signieren zu lassen. Da ich es sowieso lesen wollte, konnte ich mir so das Tragen sparen.


Days of Blood and Starlight (Laini Taylor)
Klappentext: Achtung! Spoiler zu Band 1!
Karous Welt ist zusammengebrochen: Ihre große Liebe, der Seraph Akiva, ist für den Tod ihrer Familie verantwortlich. Jetzt hat sie nur noch ein Ziel: den jahrtausendealten Krieg zwischen den Chimären und den Seraphim zu beenden. Sie zieht sich in die Wüste Marokkos zurück, um dort eine Armee zu bilden. Eine Armee aus Monstern.
Akiva dagegen will sich unbedingt von seiner Schuld befreien. Er hatte im Irrtum gehandelt, dachte Karou wäre tot, und wollte sie rächen. Um seine Tat zu sühnen, plant er deshalb einen gefährlichen Verrat.
Wird Akivas Plan aufgehen? Und kann Karou ihre Trauer überwinden, und Akiva jemals verzeihen?
Die allgemeine Begeisterung konnte ich nach dem Lesen von Band 1 noch nicht ganz nachvollziehen und ich war nicht mal sicher, ob ich die Reihe weiterlesen möchte, aber als ich die Fortsetzung dann auch als Prämie bei "Was liest du" bekommen konnte, hatte sich die Überlegung erübrigt und ich gebe den Büchern noch eine Chance.

Kommentare:

  1. wuuaaahhhh ich mops Dir mal eben die Hälfte fällt doch ne uff oder??? *liebgugg ... Himmelsfern <3, Days of blood.... , throne of glass und skulduggery sowieso <3 den Rest lasse ich Dir .... - tolle Neuzugänge - täten mir auch gefallen - hab leider keins davon aber wie Du nun weisst einige auf der Wunschliste*g - bleib btw gleich mal mit Feedly hängen - schöner Blog. LG Hufie

    AntwortenLöschen
  2. Throne of Glass musst du unbedingt bald lesen! Und "Gesetz der Rache" fand ich deutlich besser als Teil 1 - wenn dir der schon gefallen hat, wirst du es bestimmt mögen.

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Uuuh so viele tolle neue Bücher *-*
    "Meisterklasse" klingt ja total genial!! Ich bin gespannt was du darüber sagst :-) Und "Skulduggery Pleasant" is echt gut :) Das zweite liegt bei mir noch auf dem SuB aber ganz weit oben :D Ist verrückter Weise echt gut obwohls so komisch klingt :D

    Ich - Die ein ganz schlechtes gewissen hatte dass ich in letzter Zeit so selten hier war und das deshalb jetzt mal gut macht :)

    AntwortenLöschen