Mittwoch, 30. Oktober 2013

Buchpost #57




Nur ein kleiner Sommerflirt (Simone Elkeles)
Klappentext:
Es ist sowas von unfair! Bye-bye, Chicago City! Amy kann nicht fassen, dass sie die kompletten Sommerferien mit ihrem biologischen Erzeuger am anderen Ende der Welt verbringen soll, um eine Großmutter kennenzulernen, von der sie noch nie was gehört hat. Doch es kommt noch schlimmer... Anzüglich gestylte Cousinen, Schlangen in Vorgärten und Lektionen im Schafe rasieren sollten eigentlich reichen. Was Amy aber wirklich zur Weißglut treibt, ist dieser Avi: Wie kann ein Junge so dermaßen unverschämt sein - und dabei so sexy!
Das wird mein erstes Buch von Simone Elkeles sein. Da ich schon lange eher weniger Bücher kaufen und erst recht keine neuen Reihen beginnen möchte, habe ich mich bisher davon abhalten können, mir die Bücher zu kaufen, allerdings gab es dieses hier bei Tauschticket und da konnte ich dann doch nicht nein sagen :)

Beiß mich! (Eva Völler)
Klappentext:
Was tun, wenn sich die beste Freundin unsterblich in einen Untoten verliebt? Mit dieser Frage sieht sich Lucia jäh konfrontiert, als am Silvesterabend ein mysteriöser Fremder vor der Tür steht, der sich bald als neues Herzblatt ihrer Mitbewohnerin Solveig entpuppt. Derselbe blasse Fremde, den Lucia weniger Tage zuvor noch in flagranti beim Einbruch in die städtische Blutbank erwischt hatte! Aber gibt's Vampire denn nicht nur im Kino? Dieser hier scheint jedenfalls ziemlich real und dazu auf dem besten Weg, ihrer Freundin an die Wäsche - schlimmer: an die Halsschlagader - zu gehen. Jetzt können Lucia bloß noch Knoblauch und Kruzifix helfen. Doch auch sie fühlt sich von dem attraktiven Blutsauger wie magisch angezogen...
Dieses Buch hat meine Mutter mir mitgebracht und obwohl es mich nicht wirklich interessiert, da es seeehr typisch klingt, werde ich zumindest mal reinlesen.

Allegiant (Veronica Roth)
Klappentext: Achtung! Spoiler zu Band 1 und 2!
The faction-based society that Tris Prior once believed in is shattered - fractured by violence and power struggles and scarred by loss and betrayal. So when offered a chance to explore the world past the limits she's known, Tris is ready. Perhaps beyond the fence, she and Tobias will find a simple new life together, free from complicated lies, tangled loyalties and painful memories.
But Tris's new reality is even more alarming than the one she left behind. Old discoveries are quickly rendered meaningless. Explosive new truths change the hearts of those she loves. And once again, Tris must battle to comprehend the complexities of human nature - and of herself - while facing impossible choices about courage, allegiance, sacrifice, and love.
Endlich, endlich, endlich! Ich hatte das Buch extra letzten Monat vorbestellt, damit es möglichst nah am Erscheinungstermin hier ankommt, allerdings hatte der Thalia-Shop es die ganze Zeit über nicht auf Lager (was immer noch so angezeigt wird) und ich habe auch keine Versandmail bekommen, sodass ich kurz davor war, per Mail bei Thalia Terror zu machen, als das Buch heute endlich ankam. 8 Tage für eine Vorbestellung finde ich schon viel. Aber jetzt ist es ja da und sobald ich Band 2 von einer Freundin zurück habe, werde ich noch mal von vorn beginnen. Ich bin super, super gespannt und muss mich gerade sehr zusammenreißen, nicht direkt anzufangen. 

Das war es für diesen Monat und ich glaube, nächsten Monat werden es wirklich mal weniger Bücher. Ich erwarte jedenfalls nichts mehr und habe auch nichts eingeplant. :D

1 Kommentar:

  1. "Endlich, endlich, endlich!" - irgendwie hab ich nach deiner Ankündigung letztens schon auf so eine Reaktion gewartet, wenn der dritte Band bei dir eintrudelt :P

    Schön, dass du wenigstens das Vorhaben hast in Bücher reinzulesen, die auf dem ersten Anschein nicht so dein sind. Manchmal wünschte ich mir, dass ich die Zeit fürs Reinlesen anders genutzt hätte, weil das Buch trotzdem schlecht war :P
    Schöne neuzugänge, vor allem freu ich mich für dich bzgl "Die Bestimmung" :D

    LG, Heffa
    secretsofrock.net

    AntwortenLöschen