Sonntag, 10. November 2013

Leseplanung November 2013 - Update #1

#1 Divergent
#2 Insurgent
#3 Allegiant
#4 Vampire Academy 5
#5 Vampire Academy 6
#6 [e] Schwarzer Rauch
____________________
ergänzt:
#7 [e] Light & Darkness
#8 [e] Sanguis 1: In Sanguine veritas - Die Wahrheit liegt im Blut
____________________
zusätzlich gelesen:
[e] Himmelsnah

Da es sich nach 2 Tagen für mich noch nicht gelohnt hat, ein Update zu schreiben, gibt es erst jetzt eins und nicht, wie geplant, letzte Woche Samstag.

An diesem Tag habe ich mit "Schwarzer Rauch" begonnen, während der Autofahrt zu meiner Tante nach Aachen. Mit Leselampe habe ich sogar den Rückweg ganz gut bewältigt. :D Am nächsten Tag habe ich das Buch dann schon mittags beendet und die Rezension gibt es hier.

Diese Woche hatte ich einen Termin beim Zahnarzt und zum ersten Mal habe ich daran gedacht, den Kindle mitzunehmen. Normalerweise langweile ich mich dort stundenlang bei n-tv Dokumentationen. Und ratet mal: Nach fünf Minuten wurde ich aufgerufen. Angefangen hatte ich "Himmelsnah", die Kurzgeschichte zu "Himmelsfern". Es war jetzt nichts weltbewegendes, aber wenn einem das Buch gefallen hat, ist die Geschichte schon interessant, da es einen Teil der Vergangenheit erzählt, vor den Geschehnissen des Buches, und man genaueres über etwas erfährt, das im Buch nur kurz erwähnt wurde, aber trotzdem eine essentielle Rolle spielt. Wobei ich aber nicht weiß, ob mir die 27 Seiten die 99 Cent wert wären, die das eShort jetzt kostet.

Direkt anschließend habe ich "Divergent" angefangen - mittlerweile zum dritten Mal. Das Buch ist so genial, es wird einfach nicht langweilig. Dass ich die beiden ersten Bände der Reihe vor "Allegiant" noch mal lesen wollte, aber noch darauf gewartet habe, den verliehenen zweiten Teil zurück zu bekommen, habe ich vermutlich jedem Blogger schon aufgedrängt. :D

Also: "Divergent" ist beendet, "Insurgent" direkt danach angefangen und gestern ebenfalls beendet. Dass ich das Leseplanungsupdate nicht pünktlich geschrieben habe, liegt daran, dass ich so vertieft in "Allegiant" bin. Ich bin gestern bis Seite 250 gekommen und heute morgen um 8 Uhr (an einem Sonntag!!) habe ich gleich weitergelesen, bis mein Magen sich über fehlendes Frühstück beschwert hat. Ich bin jetzt auf Seite 328 und habe geplant, das Buch heute noch zu beenden. Selbst wenn die Schule dafür auf der Strecke bleibt und ich panische Angst vor dem Ende der Trilogie habe. :D

Wer hat "Allegiant" schon gelesen und was sagt ihr dazu? Ich habe bisher von kaum jemandem gehört, dass ihm das Buch gefallen hat. Wobei ich sagen muss, dass ich es bisher noch nicht wirklich nachvollziehen kann. Denn obwohl ich es etwas schwächer finde als die beiden Vorgänger, gefällt es mir wirklich, wirklich gut und ich hoffe sehr, dass es so bleibt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen