Dienstag, 30. Juli 2013

Buchpost #51



Sternenwandler (Tracy Buchanan)
Klappentext:
Verliebt war die sechzehnjährige Tori schon hunderte Male. Doch noch nie hat sich ihr Angebeteter vor ihren Augen in schimmernde Luft aufgelöst. Cam Chase, mit seinen tiefgrünen Augen, verbirgt ein Geheimnis vor ihr. Doch was steckt hinter seinen wandlerischen Fähigkeiten? Und wie kann Tori ihm nahe kommen? Betört von seinem Mut und seinem Charme folgt sie Cam auf eine riskante Mission, die sie nicht nur in Lebensgefahr bringt, sondern auch ihr Herz entflammen lässt...


Der Fluch von Scarborough Fair (Nancy Werlin)
Klappentext:
Ein furchtbarer Fluch liegt auf den Scarborough-Frauen: Sie alle bekommen mit achtzehn
eine Tochter - und verfallen dem Wahnsinn... Lucy Scarborough ist süße siebzehn, als sie davon erfährt. Und nicht bereit, sich ihrem Schicksal zu ergeben, auch wenn es aussichtslos erscheint. Denn nur wenn sie drei mysteriöse Rätsel lösen kann, ist der Bann gebrochen. Aber Lucy ist nicht allein. Zusammen mit ihrer großen Liebe Zach kämpft sie verzweifelt um ihr Leben. Doch das Böse ist jahrhundertealt, skrupellos und unwiderstehlich...


The Walking Dead (Robert Kirkman/Jay Bonansinga)
Klappentext:
Es gibt kein Entkommen! 
Wenn alle, die du kanntest, entweder tot oder infiziert sind...
Wenn deine Familie vor deinen Augen von blutrünstigen Untoten angefallen wird...
Wenn der nächste Tag dein letzter sein könnte...
Was würdest du tun?
Das Buch wollte ich schon haben, seitdem ich davon erfahren habe. Dabei kenne ich noch nicht mal die Serie.

Pushing the limits (Katie McGarry)
Klappentext:
So wrong for each other... and yet so right.
No one knows what happened the night Echo Emerson went from popular girl with jock boyfriend to gossiped-about outsider with "freaky" scars on her arms. Even Echo can't remember the whole truth.
But when Noah Hutchins, the smoking-hot, girl-using loner in the black leather jacket, explodes into her life with his surprising understanding, Echo's world shifts in ways she could never have imagined. They should have nothing in common.
Yet the crazy attraction between them refuses to go away. And Echo has to ask herself just how far they can push the limits and what she'll risk for the one guy who might teach her how to love again.
Zu diesem Buch habe ich schon einige ziemlich begeisterte Rezensionen gelesen, wenn ich jetzt nichts verwechsle. Mein Bruder hat sich übirgens ziemlich darüber aufgeregt, dass das Cover falschherum ist. :D


Das verbotene Eden 3 - Magda und Ben (Thomas Thiemeyer)
Klappentext:
Der Kampf der Geschlechter steuert seinem Höhepunkt entgegen. Als die Frauenarmee immer tiefer ins Herz der Männerstadt vorrückt, treffen ein alter Mann und eine alte Frau auseinander - und machen eine unglaubliche Entdeckung...
Kann es gelingen, die Zeit zurückzudrehen und den Menschen noch eine Chance zu geben? Wenn es eine Kraft gibt, die das möglich macht, dann ist es die Liebe.
Ich bin gespannt auf den Abschluss dieser Trilogie und hoffe, dass er mir so gut gefällt wie seine Vorgänger!

Montag, 29. Juli 2013

[Rezension] Eve & Caleb - Wo Licht war

Titel: Wo Licht war
Autorin: Anna Carey
Verlag: Loewe
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 300
Preis: €8,95
Kaufen? *klick*
Reihe: Eve & Caleb
1. Wo Licht war (Januar 2013)
2. In der gelobten Stadt (August 2013)
3. ? [Rise]

Inhalt:
Vor etwa 10 Jahren sind 98% der Weltbevölkerung einer Seuche zum Opfer gefallen. Alle Waisenmädchen wurden daraufhin in eine Schule gebracht, in der sie optimal auf die nachfolgende Berufsausbildung vorbereitet werden - denken sie. Eve ist die beste Schülerin ihres Jahrgangs und freut sich darauf, bald Künstlerin werden zu können, doch kurz vor ihrem Abschluss macht sie eine erschreckende Entdeckung und flieht daraufhin aus der Schule. In der Wildnis trifft sie einen Jungen, der ihr Leben rettet und damit alles, was sie über Männer zu wissen glaubte, über den Haufen wirft.

Sonntag, 28. Juli 2013

Leseplanung Juli 2013 - Update #4

Leidet ihr auch so sehr unter den Temperaturen wie ich? Ich verfluche alle, die sich einen heißen Sommer gewünscht haben! :D So habe ich nur nachts ein bisschen Motivation, irgendetwas zu tun, aber im Dunkeln ist das alles nicht so optimal - abgesehen vom Bloggen, yay! :D Aber für euch spielt das ja sowieso keine Rolle, zu welcher Tageszeit ich meine Posts schreibe.

#1 Soul Beach
#2 Silber
#3 Amy on the Summer road
#4 Ivy - Steinerne Wächter
#5 Tagebuch eines Vampirs 1
#6 Bevor ich sterbe
#7 Eine wie Alaska
#8 Vampire Academy 1
#9 Flames 'n' Roses
#10 Herzblut

"Eine wie Alaska". Ja. Für das Buch finde ich irgendwie keine Worte. Definitiv kein 08/15-Roman. Aber so ganz kann ich diesen Hype um den Autor trotzdem nicht nachvollziehen. Müsste ich es bewerten, würde ich wohl 4 Sterne geben. Eine Rezension gibt es offensichtlich nicht. :D
"Ivy - Steinerne Wächter" fand ich super. Es unterscheidet sich thematisch von den meisten anderen Jugendbüchern und auch wenn ich dachte, mir wäre das vielleicht "zu sehr Fantasy", mochte ich das Buch sehr. [Hier gut begründete Empfehlung einfügen]
"Amy on the summer road" ist - wie ich schon vermutet hatte - das perfekte Sommerbuch! Nicht zu anspruchsvoll, aber auch nicht oberflächlich... -> Rezension
Den ersten Band der Reihe "Tagebuch eines Vampirs" habe ich begonnen, mich etwas durchgequält, aber nach etwa 100 Seiten endgültig aufgegeben. Elena ist so... ein Miststück? Im Ernst, ich finde sie extrem unsympathisch und wenn man sich ununterbrochen über die Protagonistin aufregt, macht das Lesen keinen Spaß. Wenigstens weiß ich jetzt, dass ich die Reihe nicht weiter lesen werde. (Hat zufällig jemand Interesse an Band 1,2 und 6? Jetzt muss ich die irgendwie loswerden. :D)

Somit habe ich mich zum ersten Mal an meine Leseplanung gehalten! Na, wer ist stolz auf mich? Niemand? Okay.
Als nächstes habe ich "Eve & Caleb" angefangen, bin etwas über die Hälfte hinaus und hoffe, es noch in die Gut gebrüllt Loewe Challenge von Shou einbauen zu können. Voraussetzung: Eine Rezension. Und damit läuft es bei mir momentan ja nicht so gut. Wenn diesen Monat noch Zeit bleibt, werde ich wohl noch mal den ersten Band "Das verbotene Eden" anfangen. Wie es weiterging erfahrt ihr dann im Fazit (das ich mir jetzt eigentlich sparen könnte. Tu ich aber nicht.)

Gute Nacht, guten Morgen, guten Mittag, frohe Weihnachten - wann auch immer ihr das lest.

Freitag, 26. Juli 2013

[Rezension] Amy on the Summer Road

Titel: Amy on the Summer Road
Autorin: Morgan Matson
Verlag: cbj
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 473
Preis: €8,99
Kaufen? *klick*
Reihe: - (April 2012)

Inhalt:
Nach dem Tod ihres Mannes beschließt Amys Mutter, dass es Zeit für eine Luftveränderung ist und plant einen Umzug von Kalifornien nach Connecticut. Seit ihr Vater gestorben ist, weigert sich Amy allerdings, Auto zu fahren. So kommt es, dass sie mit einem ihr völlig fremden Jungen zusammen ans andere Ende des Landes fahren soll, an einen Ort, an den sie gar nicht möchte. Und dafür hat ihre Mutter auch noch die langweiligste aller Reiserouten zusammengestellt. Kurzerhand beschließt Amy gemeinsam mit Roger den Plan über den Haufen zu werfen und ein aufregender Roadtrip beginnt.

Dienstag, 23. Juli 2013

[Rezension] Flames 'n' Roses

Titel: Flames 'n' Roses
Autorin: Kiersten White
Verlag: Loewe
Format: Hardcover
Preis: €17,95
Kaufen? *klick*
Seitenzahl: 381
Reihe: Lebe lieber übersinnlich
1. Flames 'n' Roses (Juni 2011)
2. Dreams 'n' Whispers (Juni 2012)
3. Tears 'n' Kisses (Juni 2013)

Inhalt:
Evie ist 16, liebt alles was pink ist - und sehnt sich nach einem normalen Leben. Das wird wohl leider auch ein Wunsch bleiben, denn: Evie ist der einzige Mensch, der die wahre Gestalt von übernatürlichen Wesen sehen kann. Seit 8 Jahren arbeitet sie mittlerweile für die IBKP; die internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler. Obwohl sie sich immer noch mehr als alles andere wünscht, auf eine Highschool gehen und (menschliche) Freunde finden zu können, hat sie sich mit ihrem Leben abgefunden. Als jedoch ein unbekannter Übernatürlicher in die Zentrale einbricht, ändert das alles.

Sonntag, 21. Juli 2013

Buchpost #50

Dark Kiss (Michelle Rowen)
Klappentext:
Was bleibt von deiner Seele übrig, wenn der dunkle Kuss endet? 
Gefährliches? Oh nein, nicht mein Ding. Übervorsichtig, unauffällig - das bin ich, Samantha. Zumindest war ich das. Bis ich durch einen leidenschaftlichen Kuss eine "Gray" wurde. Seitdem hat sich etwas geändert. In mir tobt ein Hunger, der nichts mit Essen zu tun hat. Und nur wenn ich anderen ihre Seele raube, kann ich ihn stillen. All dies weiß ich von Bishop. Zuerst hielt ich ihn für einen verwirrten Straßenjungen, aber er ist ein Engel, in einer gefährlichen Mission zur Erde gesandt. Denn das Böse, das mich zur "Gray" gemacht hat, muss bekämpft werden. Ich kann nur hoffen, dass Bishop mich und meine Seele retten kann. Dafür werde ich alles tun.
...konnte ich mir über Tauschticket ertauschen. Das Buch sieht so toll aus!


Herzblut - Gegen alle Regeln (Melissa Darnell)
Klappentext:
Als Kinder waren sie wie Seelenverwandte. Doch auf der Jacksonville High leben sie wie in zwei Welten. Denn Tristan gehört zur elitären Clann-Clique. Und es vergeht kein Schultag, an dem Savannah den Hass der anderen Clanns nicht zu spüren bekommt... Dennoch fühlt sie immer noch die besondere Verbindung zu Tristan.
Als plötzlich dunkle Kräfte in Savannah erwachen, offenbart ihr Vater ihr ein erschütterndes Blutsgeheimnis. Jetzt weiß sie, warum die Clanns sie ablehnen und warum sie Tristan nicht lieben darf: Sie alle haben eine magische Gabe, aber Savannah ist anders - und kann für Tristan zur tödlichen Gefahr werden! Und trotzdem siegt Savannahs Sehnsucht, als Tristan sich heimlich mit ihr treffen will...
...habe ich über BloggdeinBuch bekommen und schon gelesen. Die Rezension findet ihr hier.

Der Schluss-mach-Pakt (Shana Norris)
Klappentext:
Avery ist eine Planerin. Alles, was sie sich vornimmt, muss auch umgesetzt werden. So auch ihr Vorhaben, im Sommer an einem renommierten Projekt in Costa Rica teilzunehmen, um eine gute Ärztin zu werden. Einziges Problem: Ihr fehlt noch das nötige Kleingeld dafür. Als Averys Erzfeindin Hannah davon Wind bekommt, bietet sie ihr einen Deal an. Avery soll Hannahs Freund Zac dazu bringen, mit Hannah Schluss zu machen - Belohnung: 500 Dollar! Avery schlägt ein und hat kurz darauf auch schon wieder einen Plan, wie sie die Aufgabe lösen kann. Doch da hat sie die Rechnung ohne Zac gemacht...


You are here (Jennifer E. Smith)
Klappentext:
Emma Healy has never fit in with the rest of her family. She's grown used to being the only ordinary one among her rather extraordinary parents and siblings. But when she finds a birth certificate for a twin brother she never knew she had, along with a death certificate dated just two days later, she feels like a part of her has been justified in never feeling quite whole. When her next-door neighbor Peter Finnegan - who has a quiet affinity for maps and a desperate wish to escape their small town - ends up coming along for the ride, Emma thinks they can't possibly have anything in common. But as they head from upstate New York toward North Carolina, driving a beat-up and technically stolen car and picking up a stray dog along the way, they find themselves learning more and more about each other. Neither is exactly sure what they're looking for, but with each passing mile, each new day of this journey, they seem to be getting much closer to finding it.
Das Buch habe ich bei Tanja gewonnen und werde es auch bald lesen :)

Easy (Tammara Webber)
Klappentext:
"I took a deep breath and exhaled it slowly before turning around. It was Lucas who stood there. His gaze was penetrating, not wavering for a moment, and my pulse hammered under his silent scrutiny.
I couldn't remember the last time I'd been so full of pure, unqualified desire."
Lucas is the stranger who saved Jacqueline from an attack by a fellow student - she'd never noticed him before then, and now he's everywhere.
But can Jacqueline trust him - or will the secrets he's hiding come between them?
Auf thalia.de gab es eine 15% Aktion, die unter anderem für englische Bücher gültig war. Das habe ich auch vor ein paar Monaten schon genutzt (und bisher noch keins der Bücher gelesen...) und dieses Buch war da auch schon bei meiner Bestellung dabei. Nachdem es aber nach über 2 Monaten immer noch nicht verschickt wurde, habe ich es storniert und dieses Mal neu bestellt - und tadaaa: Nach einem Tag angekommen. Manchmal verstehe ich thalia nicht.

Leseplanung Juli 2013 - Update #3

Huhu!
Wahrscheinlich ist es niemandem aufgefallen, da meine Blog- und Internetaktivität etwa gleich blieb, aber: Mein Laptop war kaputt. Also nicht komplett kaputt, aber der Windows-Explorer hat sich alle paar Sekunden aufgehängt und dabei alle Fenster geschlossen, sodass es extrem mühselig war, irgendetwas zu machen. Nachdem der Computer jetzt bei der Reparatur war, weiß ich immer noch keinen Grund für den Fehler, der Computer funktioniert wieder einwandfrei, bin dafür aber um 60€ und jede Menge Dateien und Programme ärmer. Und was lerne ich daraus? Mache immer eine Sicherheitskopie deiner Daten. Im Ernst. Ich bin jetzt dabei, mühsam alle CDs wieder auf den Laptop zu kopieren, für mich wichtige Programme runterzuladen und das nächste, was ich tun werde, ist eine externe Festplatte zu kaufen und meine Daten zu sichern. Yay! Jetzt aber zum Thema.
Beim letzten Update hatte ich gerade das 5. von 10 Büchern angefangen, jetzt bin ich bei Nummer 7 und liege damit relativ gut im Plan.

#1 Soul Beach
#2 Silber
#3 Amy on the Summer road
#4 Ivy - Steinerne Wächter
#5 Tagebuch eines Vampirs 1
#6 Bevor ich sterbe
#7 Eine wie Alaska
#8 Vampire Academy 1
#9 Flames 'n' Roses
#10 Herzblut

 "Herzblut" ist beendet und ich fand es eher mittelmäßig gut. Die Idee finde ich nach wie vor echt toll, aber es gab einige Aspekte, die mich an der Umsetzung gestört haben. Genauere Informationen dazu in der Rezension.
Als nächstes war dann #9 dran, "Flames 'n' Roses". Das Buch wollte ich schon  lange lesen und durch einige begeisterte "Du musst das Buch lesen!" Kommentare in der letzten Zeit, habe ich mich endlich mal an das Buch rangewagt und ich wurde nicht enttäuscht! Das Buch ist soo super! Damit kann ich mich den begeisterten Stimmen anschließen: Los, lest es! :D Die Rezension ist schon geschrieben und wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.
Angefangen habe ich "Tagebuch eines Vampirs 1" und habe mit 50 Seiten sogar schon ein fünftel geschafft. Ich muss mich total darauf konzentrieren, Buch und Serie einzeln zu betrachten - und das klappt bisher noch nicht besonders gut. Mal sehen wie es damit noch weiter geht.
Außerdem habe ich vorhin "Eine wie Alaska" angefangen. Normalerweise lese ich immer nur ein Buch, aber für längere Autofahrten fange ich dann doch meistens ein ebook an. So kann ich die Zeit wenigstens sinnvoll nutzen. Mit 8% bin ich aber noch nicht weit genug, um irgendwas über das Buch sagen zu können.

Und jetzt sind endlich Ferien. Das heißt: Noch bin ich fest entschlossen, den gesamten Unterrichtsstoff des letzten Jahres noch mal durchzugehen. Es wird aber nur darauf hinauslaufen, dass ich es jeden Tag wieder auf meine To-Do-List schreibe und stattdessen... überhaupt nichts tue. Seid ihr in den Ferien ähnlich produktiv? :D
An dieser Stelle an alle Schüler: Schöne Ferien!

Dienstag, 16. Juli 2013

[Rezension] Herzblut 1 - Gegen alle Regeln

Titel: Herzblut - Gegen alle Regeln
Autorin: Melissa Darnell
Verlag: Darkiss
Format: broschiert
Preis: €12,99
Kaufen? *klick*
Seitenzahl: 387 (+ Interview und Playlist)
Reihe: Herzblut
1. Gegen alle Regeln (März 2013)
2. Stärker als der Tod (1. September 2013)

Inhalt:
In Kindertagen waren sie beste Freunde, doch vor einigen Jahren haben sich alle Mitglieder des Clanns schlagartig von Savannah abgewandt, ohne je eine Begründung geliefert zu haben. Als Savannah zum ersten Mal in ihrem Leben richtig krank wird, erfährt sie die Wahrheit über sich, ihre Familie und darüber, weshalb sie mit den anderen nichts mehr zu tun haben darf. Als sie eigenartige Kräfte entwickelt, ist ihr klar, dass sie sich vor allem von Tristan fernhalten muss, da sie für ihn eine Gefahr werden könnte. Doch kann sie das?

Samstag, 13. Juli 2013

Leseplanung Juli 2013 - Update #2

#1 Soul Beach
#2 Silber
#3 Amy on the Summer road
#4 Ivy - Steinerne Wächter
#5 Tagebuch eines Vampirs 1
#6 Bevor ich sterbe
#7 Eine wie Alaska
#8 Vampire Academy 1
#9 Flames 'n' Roses
#10 Herzblut

"Silber" hatte ich ja schon beim letzten Update angefangen und bemerkt, wie schnell es sich lesen lässt und wie gefesselt ich davon war. Genau so ging das Buch auch weiter und ich bin ziemlich begeistert. Die euphorische Rezension gibt es auch schon. :D
Danach war "Bevor ich sterbe" dran, etwas ganz anderes. Die Protagonistin hat Krebs und hat eine Liste mit Dingen aufgestellt, die sie vor ihrem Tod noch machen möchte. Die Idee fand ich sehr interessant, aber irgendwie habe ich das Buch immer wieder vor mir hergeschoben (nicht wörtlich gemeint :D) und letztendlich hat es mir auch nicht sehr gut gefallen. Die Protagonistin war mir total unsympathisch, ihre Handlungen selbst dann noch seltsam und übertrieben, wenn man bedenkt, dass sie nicht mehr lange zu leben hat und die anderen Charaktere lernte man meiner Meinung nach viel zu wenig kennen.
Umso besser fand ich dafür "Vampire Academy 1". Der Anfang fiel mir noch relativ schwer, weil ich nicht ganz durchschaut hatte, was Moroi und Dhampire sein sollen - vor allem wo die Buchreihe VAMPIRE Academy heißt - aber als ich dann endlich alles verstanden hatte, war ich ruckzuck mit dem Buch durch und kann den Hype um die Reihe jetzt schon absolut nachvollziehen, auch wenn ich gehört habe, dass sich die Autorin mit jedem Band gesteigert haben soll. Gut, dass ich Band 2-6 auch schon habe!
Drei gelesene Bücher in einer Woche ist doch echt nicht übel, oder? Einen 16-stündigen Schulausflug mitgezählt.
Vorhin habe ich dann auch direkt mit "Herzblut" angefangen, was gerade zur bisherigen Planung ergänzt wurde. Das Buch habe ich von BloggdeinBuch bekommen, da es die erste Überraschung aus dem Darkiss Verlag ist, auf die man sich dort bewerben kann bzw konnte. Als es ankam war ich total erleichtert, da ich mir "Dark Kiss", ein anderes Buch aus dem Verlag, bei Tauschticket angefordert und Angst hatte, dass das und die Überraschung identisch sein würden. Waren sie zum Glück nicht. ;) Ich habe jetzt schon mehr als ein Viertel gelesen und langsam wird es interessant. Ich bin gespannt, was noch kommt!
Ich hoffe, ich werde nächste Woche noch gut zum lesen kommen. Obwohl dann die letzte Woche des Schuljahres anbricht, sehen die Lehrer darin wohl keinen Grund, weniger Hausaufgaben aufzugeben.

Donnerstag, 11. Juli 2013

[Rezension] Silber - Das erste Buch der Träume

Titel: Silber - Das erste Buch der Träume
Autorin: Kerstin Gier
Verlag: FJB
Format: Hardcover
Seitenzahl: 411
Preis: €18,99
Kaufen? *klick*
Reihe: Silber
1. Das erste Buch der Träume (18. Juni 2013)
2. Das zweite Buch der Träume (26. Juni 2014)
3. ?


Inhalt:
Liv war gerade kurz davor, mit ihrer Familie nach England in ein altes Cottage auf dem Land zu ziehen, wie sie es sich schon lange gewünscht hatte, als ihre Mutter ihr eröffnet, dass sie in London leben würden, um näher bei ihrem Freund zu sein. Liv ist total enttäuscht, in einer langweiligen Wohnung mitten in der Stadt leben zu müssen, doch dann sieht sie in einem Traum vier Jungs, die sie aus der Schule kennt – und sie weiß: Sie haben das selbe geträumt! Als sie auch noch Dinge wissen, die sie nur im Traum verraten hat, beginnt eine Suche nach Antworten.

Sonntag, 7. Juli 2013

[Rezension] Soul Beach

Titel: Soul Beach - Frostiges Paradies
Autorin: Kate Harrison
Verlag: Loewe
Format: Hardcover
Seitenzahl: 351
Preis: €17,95
Kaufen? *klick*
Reihe: 
1. Soul Beach
2. [Soul Fire]
3. [Soul Storm]


Inhalt:
Alice trauert noch um ihre Schwester, die vor wenigen Monaten ermordet wurde. Da erhält sie eine E-Mail – von ihrer Schwester. Zuerst hält sie es für einen blöden Scherz, aber dann erhält sie eine Einladung zum „Soul Beach“, wo sie tatsächlich mit ihrer (toten) Schwester sprechen kann. Das wirft natürlich etliche Fragen auf: Wie ist das möglich? Ist das das Leben nach dem Tod? Liegt die Tatsache, dass Meggie nach ihrem Tod dort gelandet ist daran, dass ihr Fall immer noch ungeklärt ist?

Leseplanung Juli 2013 - Update #1

Bisher sieht es an gelesenem eher mau aus. Ich war aber auch einen Tag in Frankreich (24 Stunden, Abfahrt morgens um 3) und auch an den Tagen davor und danach war ich einfach nicht in der Lage zu lesen, was erst an Aufregung und Stress, dann an Müdigkeit lag. Am Freitag geht es einen Tag nach Trier, wo dann auch nicht gelesen wird, aber dafür habe ich in 2 Wochen ja dann Ferien!

#1 Soul Beach
#2 Silber
#3 Amy on the Summer road
#4 Ivy - Steinerne Wächter
#5 Tagebuch eines Vampirs 1
#6 Bevor ich sterbe
#7 Eine wie Alaska
#8 Vampire Academy 1
#9 Flames 'n' Roses

"Soul Beach" habe ich gestern Abend beendet und es gefiel mir ganz gut, auch wenn ich es sehr schade finde, dass das Ende so offen ist. Zumal ich gar nicht wusste, dass es eine Reihe werden soll. Die Rezension gibt es wahrscheinlich noch heute.

Direkt danach habe ich "Silber" angefangen und auch direkt bis Seite 178 gelesen. Obwohl meine Erwartungen mittlerweile ins Unermessliche gestiegen waren, ist es mindestens genauso gut wie ich gehofft habe und ich freue mich schon sehr, weiterlesen zu können!

Samstag, 6. Juli 2013

[Kurzrezension] Hexenfluch

Titel: Hexenfluch
Autorin: Lynn Raven
Verlag: Knaur.
Format: broschiert
Preis: €12,99
Seitenzahl: 428
Kaufen? *klick*
Reihe: - (Mai 2012)


Inhalt:
Ella ist Ärztin aus Leidenschaft und hat darüber hinaus keine Zeit für eine Beziehung. Nachdem auch die letzte Partnerschaft gescheitert ist, schwört sie den Männern ab. Eines Abends findet sie einen Verletzten in einer dunklen Gasse, doch durch eine Berührung springen alle Verletzungen auf sie über. Kurz darauf trifft sie den Mann wieder und erfährt, dass sie magische Kräfte hat. Zunächst hält sie das für einen Scherz und weigert sich, sich die Grundlagen der Magie beibringen zu lassen, doch als sie erfährt, dass sie dadurch Menschen heilen kann, denen die Medizin allein nicht helfen kann, willigt sie ein. Doch sie muss feststellen, dass Christian das nicht nur aus Hilfsbereitschaft tut - und dass sie dabei ist, sich in ihn zu verlieben.

Dienstag, 2. Juli 2013

Leseplanung Juli 2013

#1 Soul Beach
#2 Silber
#3 Amy on the Summer road
#4 Ivy - Steinerne Wächter
#5 Tagebuch eines Vampirs 1
#6 Bevor ich sterbe
#7 Eine wie Alaska
#8 Vampire Academy
#9 Flames 'n' Roses

#1 habe ich als Rezensionsexemplar von der Leserwelt bekommen, weshalb es Vorrang hat.
#2 haben viele schon gelesen und weil alle so begeistert sind, möchte ich es auch so schnell wie möglich lesen. Jetzt, wo ich es mir schon sofort gekauft habe.
#3 stand ewig auf meiner Wunschliste und ich habe gerade so extreme Lust auf das Buch, dass ich es diesen Monat lesen werde. Wenn das Wetter wieder besser wird, draußen in der Hängematte. :)
#4 habe ich mal bei einem Gewinnspiel gewonnen. Das Cover sieht so unglaublich cool aus und auch der Klappentext klingt interessant, sodass ich es endlich lesen werde.
#5. Ich habe schon mal die ersten 4 Bände der Reihe gelesen und fand sie okay. Dann habe ich Band 1+2 in einem Buch und Band 6 geschenkt bekommen und jetzt lese ich den ersten Teil noch mal, um rauszufinden, ob ich die Reihe überhaupt weiterlesen möchte. Wahrscheinlich wird es mich sehr stören, dass ich die Serie schon kenne und die beiden Dinge so unterschiedlich sind.
#6 liegt schon eeewig auf meinem SuB und ich möchte das Buch jetzt endlich da runter haben. :D
#7 Das Buch gab es mal für 2€ als ebook und weil alle so begeistert von John Green sind, habe ich zugeschlagen und möchte endlich nachvollziehen können, was alle an seinen Büchern finden. :)
#8 habe ich von letztem Monat übernommen, da ich es da nicht mehr geschafft habe.
#9 Dawurde ich auf Facebook quasi genötigt, es auf die Liste zu schreiben. :D Jetzt, wo endlich die beiden Fortsetzungen draußen sind, kann ich die Trilogie ja anfangen.