Donnerstag, 2. Januar 2014

Leseplanung Januar 2014

#1 Dylan & Gray
#2 Fahrenheit 451
#3 Nineteen Eighty-Four
#4 Drei Wünsche hast du frei
#5 Neva
#6 Ein Jahr voller Wunder
#7 Der Geschmack von Sommerregen
#8 Nijura - Das Erbe der Elfenkrone
#9 Ich schreib dir morgen wieder
+ Divergent, Insurgent, Allegiant

Für den Start ins neue Jahr habe ich gleich Bücher von so vielen verschiedenen Genres ausgesucht, wie sich auf meinem SuB finden lassen. Außerdem habe ich gezielt nur Einzelbände ausgesucht.
Dabei sind zwei klassische Dystopien (#2 und #3), da ich - wie schon mehrmals erwähnt - eine für meine Facharbeit brauche. Diese ist auch der Grund, weshalb ich mir noch keine unmögliche Anzahl an Büchern vorgenommen habe. Am 13.1. startet die Arbeitsphase und von da an möchte ich mich schon hauptsächlich auf die Facharbeit konzentrieren und nicht zu viele andere Bücher dazwischen lesen. Die Divergent Trilogie werde ich dafür auch noch mal lesen müssen.

#1 wollte ich schon seit dem Erscheinungstermin unbedingt lesen. Vor kurzen konnte ich es ertauschen und gestern habe ich es gelesen. Es ist wirklich sehr, sehr gut und die Rezension wird später veröffentlicht.

#4 ist mir gerade ins Auge gefallen, weil es kurz ist und sich gerade in den Ferien bestimmt super einfach am Stück lesen lässt.

#5 liegt wirklich schon ewig auf meinem SuB und langsam muss ich das Buch wirklich mal lesen!

#6 habe ich mir mal ertauscht. Es stand nicht auf meiner Wunschliste, klang aber interessant und ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, was mich da erwarten wird. Ich bin gespannt.

#7 habe ich signiert gewonnen, nachdem ich von allen Bloggern nur das Beste darüber gehört habe. Hoffentlich kann es meinen Erwartungen standhalten!

#8 habe ich ebenfalls ertauscht. Ich bin nicht der größte High-Fantasy Fan, aber ich hoffe, dass die Autorin mich noch für das Genre überzeugen kann. 

#9 liegt ebenfalls schon ewig auf dem SuB. Cecelia Ahern gehört wohl zu den bekanntesten Autorinnen, weshalb es langsam Zeit wird, dass ich mal etwas von ihr lese.

Ich werde versuchen, die Ferien noch so viel wie möglich zum lesen zu nutzen. In den letzten Tagen wurde ich so von den ganzen Blogposts zum Ende des Jahres abgelenkt, dass ich komischerweise den Großteil des Tages damit verbringen konnte, diese zu lesen. Jetzt sind die meisten Jahresrückblicke hoffentlich durch.

Kommentare:

  1. auf deine Rezension zu "Dylan & Gray" freue ich mich schon, das wurde mir letztens empfohlen, aber irgendwie spricht es mich nicht sooo an...
    "Neva" und "Der Geschmack von Sommerregen" stehen auf meiner Wunschliste, ich bin auf deine Meinung gespannt ;)
    Viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    Aaah da sind ja die Dystopien! :) "1984" ist echt gut! Mach dir da mit lesen keine Sorgen, das bekommst du gut durch und die Dystopie ist echt gut!
    "Fahrenheit451" wollte ich auch schon immer mal lesen (Ich klassiker Junkie ... :D ) Hoffe das gefällt dir auch :)

    "Drei wünsche hast du frei" steht auch schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf meiner Wunschliste :D Müsste ich mir endlich mal kaufen!

    Viel Spaß beim lesen :) Und das mit der Facharbeit schaffst du schon! :)

    Liebe Grüße, Katharina - ... die grade nur dumm auf den Screen gestarrt hat weil sie keine Ahnung hatte was sie hinter das - schreiben soll :D

    AntwortenLöschen
  3. Neva habe ich auch gelesen, war aber leider etwas enttäuscht. Irgendwie hatte ich das Gefühl, jeden Teil der Story schon mal irgendwo gelesen zu haben. An sich kein schlechtes Buch, aber gepackt hats mich leider nicht. Ich glaub ich habs nicht mal mehr im Bücherregal stehen, sondern irgendwo im Schrank vergraben ^^

    AntwortenLöschen