Dienstag, 25. März 2014

Gemeinsam Lesen #1

Jede Woche sehe ich auf zahlreichen Blogs diese Aktion und dachte mir, ich mache auch mal mit. "Gemeinsam lesen" findet jeden Dienstag statt und das jetzt schon zum 53. Mal, aber ich beginne bei meiner Nummerierung trotzdem bei #1 ;)




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Der goldene Schwarm" von Nick Harkaway und bin auf Seite 572 von 605.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Achtzehn Stunden später brodelt und grummelt der Ada Lovelace in seiner Höhle unter dem Hügel."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Anfangs konnte ich mit dem Buch überhaupt nichts anfangen und ich habe ziemlich lange gebraucht, bis ich in der Geschichte angekommen bin, aber mittlerweile gefällt es mir wirklich gut und ich finde es fast schade, dass mir nur noch ein paar Seiten fehlen, bis ich durch bin.

Es geht um den Uhrmacher Joe, der ein total langweiliges Leben führt und versucht, sich geistig von seinem Vater zu distanzieren, der ein Krimineller war und den Joe früher vergöttert hat. Dann bekommt er aber eine seltsame Maschine zur Reparatur und muss feststellen, dass sie nicht nur ungewöhnlich sondern auch sehr mächtig und gefährlich ist und es so einige gefährliche Leute gibt, die sie in die Finger kriegen möchten.

4. Was gefällt dir an deinem aktuellen Buch bisher am besten?
Das Buch ist so ungewöhnlich, dass ich nicht mal sagen könnte, zu welchem Genre es gehört. Laut Klappentext ist es eine Mischung aus Spionageroman, Abenteuergeschichte und Gangsterkomödie und da ich keins der Genre sonst lese, ist das alles neu und spannend für mich. Ich hatte nicht nur zu Beginn keine Ahnung, was ich erwarten soll, sondern auch während dem Rest des Buches. Auch jetzt, wo ich fast am Ende bin, habe ich keine Ahnung, wie dieses Ende aussehen könnte.

Außerdem besteht das Buch aus zwei Sichtweisen, die übergangslos wechseln und auch in den Zeiten springen. Lange Zeit hatte ich keine Ahnung, wie das alles überhaupt zusammenhängt, aber mit der Zeit setzt sich das alles zusammen und es gefällt mir total gut, dass man so detailreiche Informationen über alles bekommt, was für die Story wichtig ist.

Kommentare:

  1. Mal was anderes - das hört sich echt interessant an. Bin auf deine Rezi gespannt, vielleicht wandert es sogar auf meine WuLi :)

    Viel Spaß noch auf den letzten Seiten!

    Liebste Grüße
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    das Buch sieht wirklich Interessant aus, nur ob es ganz meinen Geschmack trifft glaube ich nicht ganz ;). Die wünsche ich noch viel Spaß beim Weiterlesen.
    LG
    viki

    AntwortenLöschen