Samstag, 1. März 2014

Leseplanung März 2014

#1 Ich schreib dir morgen wieder
#2 Mottentanz
#3 Ein Jahr voller Wunder
#4 Weil ich Layken liebe
#5 Love Train

Diesen Monat mache ich die Leseplanung mal etwas lockerer, weil ich das Gefühl habe, gerade erst aus meiner Leseflaute heraus zu sein und mir das nicht direkt kaputt machen möchte, indem ich ein Buch lese, auf das ich eigentlich gar keine Lust habe.

#1 möchte ich unbedingt lesen, weil ich mich selbst davon überzeugen möchte, was alle sagen: dass Cecelia Ahern eine tolle Autorin ist! Ich bin gespannt, wie es mir gefällt.

#2 ist ein Jugendthriller und obwohl ich sowas sonst nicht lese, freue ich mich schon darauf. Wenn ich mich nicht irre, fand Tanja das Buch toll. Auch wenn ich es jetzt nicht mehr für die rebuy Challenge brauche, weil ich rausgeflogen ausgestiegen bin, möchte ich es trotzdem gerne lesen, weil es schon seit Jahren auf meinem SuB liegt.

#3 habe ich vor einiger Zeit ertauscht und ich weiß überhaupt nicht, was für eine Art Geschichte mich da erwartet. Ich lasse mich mal überraschen!

#4 löst ja bei allen Bloggern echte Begeisterung aus. Eigentlich wollte ich warten, bis alle Bände der Reihe erschienen sind, aber da ich von den Fortsetzungen bisher nur total enttäuschte Meinungen gelesen habe, werde ich einfach Band 1 lesen und es dabei belassen.

#5 habe ich gerade erst bekommen, aber ich habe gerade total Lust auf dieses Buch und da Binzi es auch noch empfohlen hat, lasse ich ihm gar nicht erst die Zeit, auf dem SuB zu vergammeln. :D

Gibt es etwas, das IHR diesen Monat unbedingt lesen möchtet? :)

Kommentare:

  1. Das ist eine tolle Planung *-*
    Yay, ich freu mich, dass du Love Train jetzt lesen willst :) Hoffentlich gefällt es dir dann auch so gut wie mir!
    Weil ich Layken liebe steht noch auf meiner Wunschliste. Eigentlich entspricht das von der Kurzbeschreibung her ja total meinem Lesegeschmack, allerdings hab ich mittlerweile Angst, dass es mir nicht gefallen wird, weil ja jeder davon schwärmt. :/ Mal schauen, wann ich mir das kaufe und es dann lese. Bin auf deine Meinung gespannt. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Das mit der Leseplanung is verständlich! Wenn du grade erst ein Lesetief hattest dann les jetzt entspannt weiter :) Dann wird das schon ;)
    Ich bin leider noch nicht so weit in "Die Flüsse von London" weil Karneval war ich noch wegen Hausarbeiten recherchieren musste :( Aber bisher scheint es wirklich gut zu sein! Das einzige was ich stört is, dass die Kapitel relativ lang sind, das mag ich gar nicht :/

    Hoffe du hast nen schönen Monat :)
    Liebste Grüße - Katharina auch endlich nochmal Zeit hat etwas auf Blogger rumzugeistern :D

    AntwortenLöschen