Montag, 14. April 2014

[7 Days 7 Books] Tag 1 - Montag


Heute startet die 7 Days 7 Books Aktion, die vom Blog Books for all Eternity veranstaltet wird. Es ist zwar schon fast Abend und ich habe noch keine Seite gelesen, aber wenigstens das kann ich euch ja schon mal mitteilen. ;)
Ich hatte bis gerade Besuch von einer Freundin und fange jetzt an, "Red at Night" von Katy McGarry weiterzulesen. Ich bin gerade bei 13%, aber weil das Buch seehr dünn ist, möchte ich es heute auf jeden Fall noch schaffen.
Wer von euch nimmt teil und was ist euer Ziel für den ersten Tag? Sobald ich später am Computer bin, mache ich den Post "gescheit", inklusive Verlinkungen und Bilder. 

--- 21:00 Uhr ---
Das ebook ist beendet und umgerechnet habe ich jetzt etwa 61 Seiten gelesen. Es hat mir echt gut gefallen, aber weil es mit etwa 80 Seiten wirklich sehr kurz war, konnte sich die Geschichte natürlich nicht so gut entwickelt, wie sie es in einem vollständigen Roman getan hätte.
Gesundheitlich geht es mir heute deutlich besser als gestern und obwohl ich mir immer noch am Tag öfter die Nase putze, als andere Leute im ganzen Jahr, hält mich das nicht mehr so sehr vom lesen ab. Trotzdem bin ich jetzt schon ziemlich müde. Weil ich aber motiviert bin, meine angepeilten 4 Bücher zu lesen, fange ich gleich noch mit "Der Joker" von Markus Zusak an. 

--- 23:45 ---
Trotz einiger Ablenkung habe ich es bis Seite 96 geschafft. Und was soll ich sagen? Das Buch ist genial!
Es geht um einen Jungen, der einen Banküberfall verhindert und kurz darauf eine Spielkarte in seinem Briefkasten findet. Darauf stehen drei Adressen und Uhrzeiten und es scheint jetzt seine Aufgabe zu sein, die Dinge zu ändern.

Ich möchte überhaupt nicht aufhören zu lesen, werde aber langsam müde und möchte aufmerksam genug sein, um das Gelesene auch genießen zu können. :)
An dieser Stelle mache ich also Schluss und gucke lieber noch eine Folge "Friends". ;)

Kommentare:

  1. Juhu, noch jemand, der teilnimmt, aber bis jetzt noch nichts gelesen hat. *Highfive* :D

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spaß beim Lesen von Red at Night. :)

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha, soziale Kontakte sind halt sehr wichtig. Ich hoffe du kannst heute trotzdem noch ein paar Zeilen lesen.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
  4. Ich hoffe es geht dir schon wieder besser, sodass du überhaupt zum Lesen aufgelegt bist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, deutlich besser, danke! Gestern war ich nicht zu mehr in der Lage als im Bett zu liegen und fernzusehen, jetzt klappt wieder alles und wird nur noch von Husten unterbrochen. ;)

      Löschen
  5. Red at Night habe ich auch schon gelesen und obwohl es so kurz war fand ich es super, allerdings habe ich bisher alles was Katie McGarry geschrieben hat gemocht. Hast du schon was anderes von ihr gelesen?
    Gute Besserung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, aber "Pushing the limits" steht bei mir im Regal. Gehört das eigentlich zu einer Reihe oder steht in direktem Bezug zu Folgebänden? Ich möchte momentan nicht unbedingt neue Reihen anfangen, würde das Buch aber echt gerne lesen. :D

      Löschen
    2. Pushing the limits ist der erste Teil einer Reihe, bei der im Juni der 4. Band erscheint. Allerdings sind die Bücher alle ziemlich unabhängig voneinander, da jedes Buch ein anderes Paar betrifft.
      Du könntest es also gut lesen, da die Geschichte danach beendet ist, allerdings wird es dir dann vielleicht so gut gefallen, dass du dir die Folgebände gleich hinterher kaufen willst :)

      Löschen
    3. Alles klar, danke. :) Das Risiko gehe ich ein, ich möchte das Buch unbedingt lesen. :D

      Löschen
  6. Ich glaube, ich sollte meiner Schwester doch mal den Joker abluchsen. Ich hatte ihr das Buch vor ein paar Jahren nicht ganz uneigennützig zum Geburtstag geschenkt, bin aber selbst noch nicht dazugekommen.

    AntwortenLöschen
  7. Ui, von Zusak habe ich bisher nur "Die Bücherdiebin" gelesen und auch das Buch konnte mich ziemlich begeistern. Bin gespannt, ob "Der Joker" auch so gut ist :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Die Bücherdiebin" kenne ich noch nicht, deshalb kann ich das nicht vergleichen. Aber es lohnt sich auf jeden Fall! :)

      Löschen
  8. Ich wünsche dir eine gute Besserung. Ne Schniefnase ist echt ätzend... Mich scheint auch irgendwas anzufliegen :(

    AntwortenLöschen