Mittwoch, 2. April 2014

Leseplanung April 2014

#1 Ein Rockstar kommt selten allein
#2 Julia
#3 Der Joker
#4 Warm Bodies
#5 Atem der Nacht

Das erste Buch in meiner Planung ist der dritte Band der Rockstar Reihe von Teresa Sporrer. Ich glaube, ich habe den beiden Vorgängern schon jeweils 5 Sterne gegeben und seitdem ungeduldig auf die Fortsetzung gewartet. Als ich sie bekommen habe, habe ich sie direkt verschlungen und dementsprechend schon durchgelesen. Die Rezension kommt in ein paar Tagen, wenn das Buch offiziell erschienen ist.

Beim Rest der Planung habe ich mich an der 5x5-Challenge orientiert, an der ich teilnehme. #2 - #4 würden Aufgaben im Bereich "Cover" erfüllen und damit ich nicht nur Contemporary bzw. Romane ohne Fantasy-Elemente in meiner Planung habe, habe ich #5 für die Kategorie "Autoren" ausgewählt. Diese Bücher möchte ich alle schon lange lesen und "Atem der Nacht" lag sogar schon vor meiner Bloggerzeit auf meinem SuB - was ganze 3 Jahre sind! Langsam wird es also wirklich Zeit, es zu lesen.

Wie schon angekündigt, werde ich nicht mehr so streng planen, was ich lesen werde und mir etwas mehr Freiraum lassen. Vielleicht nehme ich dann mein neues TBR-Jar zur Hilfe. Oder ich beginne noch mal mit der "Mortal Instruments" Reihe, von der ich bisher nur "City of Bones" kenne, aber Band 1-5 hier stehen habe. Das würde auch der Englisch-Challenge gut tun, für die ich bisher ja erbärmlich wenig getan habe.
Mal schauen. Zeit sollte Dank der Ferien auf jeden Fall ziemlich reichlich vorhanden sein und die "7 Days 7 Books"-Aktion, die über Ostern stattfindet, ist ja immer noch ein zusätzlicher Ansporn. :)

1 Kommentar:

  1. "Der Joker" fand ich ziemlich gut, allerdings nicht so toll wie "Die Bücherdiebin", aber man kann die beiden Bücher eigentlich gar nicht vergleichen und wenn man das Buch einzeln betrachtet, ist es richtig toll :)

    AntwortenLöschen