Donnerstag, 15. Mai 2014

Buchpost #67

Eigentlich wollte ich mich mit Neuzugängen sehr zurückhalten. Aber weil momentan wieder alle Welt von "The Fault in our Stars" bzw. "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" spricht und ich vermeiden möchte, dass mir noch mehr gespoilert wird, möchte ich das Buch endlich lesen. Zufällig habe ich gesehen, dass der John Green Schuber bei The Book Depository deutlich billiger ist als bei Amazon und das war der Auslöser für meine Bestellung dort. Der Schuber war leider ausverkauft, als ich bestellen wollte und für ein einziges Buch wollte ich dann auch nicht meinen Bruder wegen Paypal fragen, also wanderten noch ein paar mehr in den Warenkorb...
Ein Buch kommt nicht von TBD und mit dem fange ich jetzt an:



Taken 2 - Das erfrorene Land (Erin Bowman)
Klappentext:
Der Kampf gegen den Frankonischen Orden geht weiter! Gray ist auf der Suche nach der verschollenen Siedlung "Gruppe A", einst ein Dorf wie Claysoot und Saltwater. Von den Überlebenden erhoffen sich die Rebellen Unterstützung im Kampf gegen den Diktator Frank. Doch hinter der Mauer, die die Gruppe A umgibt, wartet neuer Schrecken auf Gray: Die entmenschlichten Überlebenden verstecken sich in einer unterirdischen Burg und beanspruchen alle Frauen unter den Rebellen für sich - auch Emma und Bree. Als auch noch der frankonische Orden seine menschlichen Kopien in die Gruppe einschleust, kann niemand mehr unterscheiden, wer Freund und wer Feind ist. Ein Kampf um Leben und Tod beginnt.
Band 1 fand ich super und jetzt gibt es endlich die Fortsetzung. Ich werde den ersten Teil noch mal lesen müssen, aber das Buch ist auf jeden Fall bald dran!

The Fault in our Stars (John Green)
Klappentext:
Despite the tumour-shrinking medical miracle that has bought her a few years, Hazel has never been anything but terminal, her final chapter inscribed diagnosis. But when a gorgous plot twist named Augustus Waters suddenly appears at Cancer Kid Support Group, Hazel's story is about to be completely rewritten.
Mal wieder bin ich die Einzige, die ein bestimmtes Buch nicht gelesen hat, und so langsam wird es wirklich Zeit! Hierfür nehme ich mir mal ein paar freie Tage Zeit, weil das sicher kein Buch ist, von dem man immer zwischendurch mal ein paar Seiten lesen kann. Außerdem möchte ich vermeiden, total verheult zur Schule zu müssen. :D

Nil (Lynne Matson)
Klappentext:
On the mysterious island of Nil, the rules are set. You have one year. Exactly 365 days - to escape - or you die. Seventeen-year-old Charley doesn't know the rules. She doesn't even know where she is. The last thing she remembers is blacking out. When she wakes up she's lying naked in an empty rock field.
Lost and alone, Charley can find no sign of other people until she meets Thad, the gorgeous leader of a clan of teenage refugees. Soon Charley learns that leaving the island is harder than she thought... and so is falling in love. With Thad's time running out, Charley realizes that to save their future, Charley must first save him. And on an island rife with hidden dangers, their greatest threat is time.
Auf dieses Buch bin ich durch eine Booktuberin aufmerksam geworden und es klingt so unglaublich gut, dass ich es kaufen musste. Hoffentlich ist es so gut, wie ich hoffe!

To all the boys I've loved before (Jenny Han)
Klappentext:
Lara Jean keeps her love letters in a hatbox her mother gave her. They aren't love letters anyone else wrote for her, these are the ones she's written. One for every boy she's ever loved - five in all. When she writes, she can pour out her heart and soul and say all the things she would never say in real life, because her letters are for her eyes only. Until the day her secret letters are mailed, and suddenly Lara Jean's love life goes from imaginary to out of control.
Dieses Buch ist auf Booktube gerade in aller Munde und ausnahmslos jeder war bisher begeistert. Ich kann es kaum abwarten, das Buch zu lesen, allerdings finde ich es schade, dass es noch eine Fortsetzung geben wird. Aber je nachdem, wie es mir gefallen wird, werde ich darüber vielleicht doch noch ganz froh sein. ;)

Sky Chasers 3 - Flame (Amy Kathleen Ryan)
Klappentext:
Waverly and the other members of the Empyrean have scattered, and their home ship has been destroyed. Their mission to rescue their parents didn't go as planned, and now they're at an even greater disadvantage: trapped with their enemies on the New Horizon, trying to find a way to survive. Kieran has been pulled under Anne Mather's wing, but is she really trying to make peace, or just using Kieran to build her own power? Meanwhile, Waverly is taken in by a mysterious old man who wants to help her bring Anne Mathers down - but the more Waverly cooperates with him, the more dangerous her position is, and the more at odds with Kieran she becomes. Seth's situation is even worse. After setting out from the Empyrean on his own, with only a vague strategy to guide him, he is a fugitive aboard the New Horizon. He's doing what he can to challenge the power of Anna Mather, but he's badly hurt and getting sicker. Will Seth live long enough to help Waverly topple their enemies? And will Waverly find a way to unite with her friends before they all fall? Nothing is sure and every moment is a risk in the thrilling finale of the Sky Chasers series.
Das ist der dritte und letzte Teil einer Trilogie, die auf Deutsch "Sternenfeuer" heißt. Band 1 und 2 habe ich bereits gelesen, aber dieses Buch wird wohl nicht mehr übersetzt werden, weshalb ich es mir jetzt im Original zugelegt habe. Die Reihe gefällt mir super gut und ich möchte auf jeden Fall wissen, wie es ausgeht.

Legend (Marie Lu)
Klappentext:
Once known as the western coast of the United States, the Republic is now a nation perpetually at war with its neighbours, the Colonies. Born into an elite family in one of the Republic's wealthiest districts, fifteen-year-old June is a military prodigy. Obedient, passionate, and committed to her country, she is being groomed for success in the Republic's highest circles. Born into the slums of the Republic's Lake Sector, fifteen-year-old Day is the country's most wanted criminal. But his motives may not be as malicious as they seem.
From very different worlds, June and Day have no reason to cross paths - until the day June's brother, Metias, is murdered, and Day becomes the prime subject. Now, caught in the ultimate game of cat and mouse, Day is in a race for his family's survival, while June tries desperately to avenge Metias's death. But in a shocking turn of events, the two uncover the truth of what has really brought them together, and the sinister lengths to which their country will go to keep its secrets.
Eine weitere Trilogie die die meisten bereits begonnen haben. Ich warte ja immer gerne, bis die ganze Reihe erschienen ist und habe mir jetzt den englischen Schuber gekauft, zu dem sogar noch eine Kurzgeschichte gehört. Ich bin gespannt!

Prodigy (Marie Lu)

Champion (Marie Lu)

Sternschnuppen Träume (Julie Leuze)
Klappentext:
Als Svea den Kopf in den Nacken legt und in den sternklaren Nachthimmel schaut, geschehen zwei Dinge, mit denen sie absolut nicht gerechnet hat. Erstens: Sie sieht eine Sternschnuppe, eine lange, strahlende, wunderschöne - eine, die Wünsche in Erfüllung gehen lässt. Zweitens: Im nächsten Moment taucht Nick neben ihr auf. Nick sieht gut aus, ist charmant und wird ihr ganz bestimmt schon morgen das Herz brechen. Doch heute Nacht will Svea nicht an morgen denken. Sie will mit Nick Sternschnuppen zählen, eng umschlungen hier am Strand, bis es nichts mehr gibt außer ihnen beiden. Und vor allem will Svea nicht daran denken, dass es für sie und Nick keine Zukunft geben kann. Morgen wird die Welt wieder so sein wie vorher. Eine Welt ohne Nick. Oder etwa nicht?
"Der Geschmack von Sommerregen" von der Autorin habe ich geliebt und ich hoffe, dass dieses Buch mich genauso begeistern wird.

Na wenn das nicht genug Neuzugänge für 1-2 Monate sind. Es ist in der nächsten Zeit aber nichts anderes geplant und dieses Mal werde ich wirklich erst mal einiges lesen, bevor ich mir wieder neue Bücher anschaffe!

Kommentare:

  1. Oh Gott ich bin so neidisch auf die Legend Trilogie *.*
    Band 2 und 3 wollte ich mir jetzt doch auch lieber im Originial holen wegen der verdammt tollen Cover ^^

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich das deutsche Cover von Band 2 gesehen habe, war meine Entscheidung getroffen, dass ich auf jeden Fall die englischen brauche :D Ich verstehe einfach nicht, warum die nicht einfach das Original übernommen haben. Es ist so toll!

      Löschen
  2. So schöne Neuzugänge! The Fault in Our Stars habe ich geliebt - ich wünsche dir da viel Spaß beim Lesen, aber du solltest auch Taschentücher bereit halten ;)
    Und "To All the Boys I've Loved Before" möchte ich auch gerne lesen. Es ist erst seit Kurzem auf meiner Wunschliste, hört sich aber sehr interessant an.

    AntwortenLöschen