Sonntag, 17. August 2014

Leseplanung August 2014 - Update #2

#1 Hüter der Erinnerung
#2 Emily Lives Loudly
#3 Das Haus der verschwundenen Kinder
#4 Tiefdunkle Nacht
#5 Eve & Caleb 3
#6 Legend
#7 Prodigy
#8 Champion

"Legend" war das erste Buch, das ich bei meinem letzten Update bereits begonnen hatte. Den Anfang fand ich noch nicht so überragend, aber es wurde mit jeder Seite spannender und alles in allem gefiel mir das Buch sehr gut. Die Rezension wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.

"Tiefdunkle Nacht" ist der Abschluss der Trilogie um Darian und Victoria von Stefanie Hasse. Erst vor wenigen Minuten habe ich das Buch beendet, aber leider hat es mir nicht ganz so gut gefallen wie die beiden vorherigen Bücher. Irgendwie kam es mir vor, als wäre weniger passiert und insgesamt war ich nicht ganz so gefesselt wie von Band 1 und 2. Trotzdem war das Buch gut!

"Prodigy" habe ich im Zug begonnen, als ich auf dem Weg zum Bloggertreffen in Aachen war. Von 19 Leuten, die Interesse hatten, haben dann letztlich nur 4 zugesagt. Die kleine Runde, bestehend aus Tanja, Deniz, Linda und mir, war aber trotzdem toll und ich hatte einen super witzigen Tag!
Ich bin nur bis Seite 42 gekommen, weil ich im Zug dauernd abgelenkt werde und auf Englisch ja ohnehin langsamer bin. Gleich lese ich aber noch ein paar Minuten, bevor mir die Augen zufallen. :D

Zusätzlich habe ich noch "Harry Potter und der Stein der Weisen" gelesen. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, habe ich jetzt die gesamte Reihe zu Hause stehen und weil ich Band 1-4 noch nicht kenne, konnte ich es nicht abwarten und habe Teil 1 begonnen. Ganz so begeistert wie alle anderen war ich leider nicht, weil es kaum Stellen gibt, die nicht im Film vorkamen und die Spannung und Überraschung sich damit sehr in Grenzen hielt (nachdem ich den Film sicher 15x gesehen habe...) Ich hoffe deshalb, dass die weiteren Bücher etwas mehr von den Filmen abweichen und es für mich noch einiges neues zu erfahren gibt. Sehr gut fand ich das Buch natürlich trotzdem. Es ist schließlich Harry Potter! :)

Kommentare:

  1. Ich bin ja überzeugt davon, dass die Runde eben genau deswegen so toll war, WEIL wir so wenige waren. xD Stell dir mal das Chaos mit 10 Leuten vor. xD Bin mir noch unschlüssig, ob ich einen kleinen Post zum Bloggertreffen mache. :D Vermutlich erwähne ich das nebenbei, weil ich ja noch was zu "Eine wie Alaska" schreiben wollte.^^
    Und die Legend-Trilogie muss ich demnächst auch mal lesen. :D

    AntwortenLöschen
  2. Die Legend Reihe ist super!!! Band zwei fand ich persönlich am schwächsten, dafür hat mich der dritte so mega umgehauen, also noch viel Spaß beim Lesen! :D Ich bin auch überzeugt, das die fantastic four, die perfekte Runde waren xD

    AntwortenLöschen