Sonntag, 31. August 2014

Buchpost #71

Bevor ich zu meinen Neuzugängen komme, möchte ich kurz Bescheid sagen, dass ich mich in 6 1/2 Stunden auf den Weg nach England machen werde und erst am Freitag zurück bin. Deshalb werden sich die üblichen Monatsende- und -anfang-Posts ein paar Tage verspäten. Ich habe es nämlich leider nicht mehr geschafft, die Beiträge heute noch zu schreiben. Ich bin gerade erst mit Packen fertig geworden und in weniger als 6 Stunden muss ich schon wieder aufstehen :(
Deshalb gibt es den Post heute auch ausnahmsweise mal ohne Bilder.

Sannah & Ham (Tom Ellen & Lucy Ivision)
Klappentext:
Genau einen Sommer lang brauchen Hannah und Sam, um ein echtes Liebespaar zu werden. Dabei ist bereits die erste Begegnung für beide unvergesslich. Wer verliebt sich schon auf dem Klo? Aber bevor das Schicksal sie endlich zueinander führt, müssen sie peinliche Situationen überstehen und die gutgemeinten, aber hirnrissigen Ratschläge ihrer Freunde umsetzen. Und dann können sie sich - hurra! - vom schrecklichsten aller schrecklichen Albträume verabschieden: womöglich NIEMALS ihre Jungfräulichkeit zu verlieren.
Dieser Contemporary Roman klang witzig und ist schnell auf meiner Wunschliste gelandet. Gelesen habe ich das Buch auch schon und es hat mir gut gefallen.

Wer weiß, was morgen mit uns ist (Ann Brashares)
Klappentext:
Die 17-jährige Prenna lebt mit ihrer Mutter in New York, seit sie zwölf ist. Doch was vorher war und wo sie herkommt, darf sie niemandem erzählen. Ein Virus hat Millionen Opfer gefordert, und zusammen mit wenigen anderen Menschen ist es Prenna gelungen, in unsere Gegenwart zu entkommen. Jetzt tut sie alles, um ihre Herkunft geheim zu halten. Dabei gelten strenge Regeln für Prenna: möglichst kein Kontakt zu den Mitschülern, nicht mehr Worte als nötig. Sich mit einem Jungen aus der Schule zu verabreden, ist ausgeschlossen. Prenna hält sich daran. Bis zu dem Tag, an dem ihr Ethan begegnet und sie sich Hals über Kopf verliebt...
Als ich das Buch als Buchflüsterer bekommen habe, habe ich erst gar nicht bemerkt, dass es sich um die deutsche Version von "The here and now" handelt, einem Buch das schon lange auf meiner Wunschliste steht. Auf der Fahrt nach Endland werde ich damit beginnen.

Ich gegen dich (Jenny Downham)
Klappentext:
Eigentlich will Mikey sich an Tom, dem Sohn aus guter Familie, rächen, der seine Schwester vergewaltigt hat und - wie es aussieht - ungestraft davonkommt. Doch dann verliebt er sich in Ellie, Toms Schwester. Und die Sache wird kompliziert. Wie viel kann diese Liebe aushalten?
Das Buch steht schon ewig auf meiner Wunschliste und jetzt habe ich es über die Bücherüberraschungsgruppe endlich bekommen.

Clockwork Angel (Cassandra Clare)
Klappentext:
When Tessa Gray crosses the ocean to find her brother in Victorian England, something terrifying is waiting for her in London's Downworld. Kidnapped by the mysterious Dark Sisters, who are members of a secret organization called the Pandemonium Club, Tessa soon learns that she has the power to transform into another person. The Magister, the shadowy figure who runs the club, will stop at nothing to claim Tessa's power for his own. Friendless and hunted, Tessa takes refuge with the Shadowhunters, warriors dedicated to ridding the world of demons. She soon finds herself fascinated by - and torn between - two best friends: James and Will. As Tessa is drawn deep into a plot that threatens to destroy the Shadowhunters, she realizes that she may need to choose between saving her brother and helping her new friends save the world... and that love may be the most dangerous magic of all.
Weil ich erst diese Trilogie lesen wollte, bevor ich mit der Mortal Instruments Reihe weiter mache, musste ich mir die ersten zwei Bände zulegen. Den ersten habe ich auf Tauschticket ergattert, den zweiten gekauft.

Clockwork Prince (Cassandra Clare)
Kein Klappentext, da Band 2

The Archived (Victoria Schwab)
Klappentext:
Imagine a place where the dead rest on shelves like books. Every body has a story to tell, a life seen in pictures that only Librarians can read. The dead are called Histories, and the vast realm in which they rest is the Archive. Da first brought Mackenzie Bishop here four years ago, when she was twelve years old, frightened but determined to prove herself. Now Da is dead, and Mac has grown into what he once was: a ruthless Keeper, tasked with stopping often violent Histories from waking up and getting out. Because of her job, she lies to the people she loves, and she knows fear for what it is: a useful tool for staying alive. Being a Keeper isn't just dangerous - it's a constant reminder of those Mac has lost. Da's death was hard enough, but know that her little brother is gone too, Mac starts to wonder about the boundary between living and dying, sleeping and waking. In the Archive, the dead must never be disturbed. And yet, someone is deliberately altering Histories, erasing essential chapters. Unless Mac can piece together what remains, the Archive itself may crumble and fall.
Die Hardcover Version dieses Buches hat auf Amazon nur 7€ gekostet, also war es natürlich schnell bestellt. :D

The Assassin's Curse (Cassandra Rose Clarke)
Klappentext:
Ananna of the Tanarau abandons ship when her parents try to marry her off to another pirate clan. But that only promts the scorned clan to send an assassin after her. When Ananna faces him down one night, armed with magic she doesn't really know how to use, she accidentally activates a curse binding them together. To break this spell, Ananna and the assassin must complete three impossible tasks - all while grappling with evil wizards, floating islands, haughty manticores, runaway nobility, strange magic... and the growing romantic tension between them.
Ich habe gehört, dass der Verlag dieser Bücher bald dicht macht und weil ich Angst hatte, dass sie bald nicht mehr erhältlich ist, habe ich diese Dilogie gekauft. Es geht um Assassinen und Piraten, also bin ich super gespannt und ziemlich sicher, dass es toll wird! :D

The pirate's Wish (Cassandra Rose Clarke)
Kein Klappentext, da Band 2

The darkest Red (Emily Bold)
Klappentext:
Als ein kostbarer Edelstein in Fay Ledoux' Hände fällt, ahnt die mittellose Stripperin nicht, welche unvorstellbare Macht dieser birgt. Sie gerät ins Visier mächtiger Feinde, und nur Julien Colombier scheint in der Lage für ihre Sicherheit zu sorgen. Doch kann sie dem geheimnisvollen Fremden vertrauen, der sein Leben einzig und allein dem Schutz dieser Reliquie gewidmet hat? Kann Julien seine Mission erfüllen, obwohl die Jagd nach der Wahrheit längst begonnen hat?
Von Emily Bold habe ich schon viel gutes gehört, weshalb ich hoffe, dass sie mich mit diesem Buch auch überzeugen kann.

1 Kommentar:

  1. Ich wünsche dir eine ganz tolle Zeit in England <3 Genieß den Urlaub :)
    Ich freu mich allerdings auch schon auf die kommenden Posts ;)
    "Ich gegen dich" hat mir ziemlich gut gefallen :)
    Viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen