Freitag, 1. August 2014

Monatsrückblick 07/14

Gelesene Bücher: 13
City of Bones (Cassandra Clare) [reread, 5/5]
[e] Wanderer - Sand der Zeit (Amelie Murmann) [5/5]
Sehen wir uns morgen? (Alice Kuipers) [3/5]
Das wirst du bereuen (Amanda Maciel) [ohne Wertung]
City of Ashes (Cassandra Clare) [5/5]
Vergissdeinnicht (Cat Clarke) [4/5]
City of Glass (Cassandra Clare) [5/5]
Fame Junkies (Morton Rhue) [4/5]
Four (Veronica Roth) [5/5]
[e] Stealing Phoenix (Joss Stirling) [4/5]
[e] Seeking Crystal (Joss Stirling) [4/5]
Ich schreib dir morgen wieder (Cecelia Ahern) [3/5]
[e] Düstere Schatten (Stefanie Hasse) [4/5]

Ein Klick auf den Titel führt euch zur Rezension, sofern vorhanden.

Gelesene Seiten: 4389

Durchschnittlich pro Tag gelesen: 142 Seiten
Aktueller SuB: 170

Highlights:
City of Glass
Four

Neue Bücher: 5
Das wirst du bereuen (Amanda Maciel)
Eve & Caleb 3 (Anna Carey)
Four (Veronica Roth)
Das Haus der verschwundenen Kinder (Claire Legrant)
Twin Souls 1 (Kat Zhang)

Im Vergleich zum letzten Monat:
+6 gelesene Bücher
+2119 gelesene Seiten
+66 gelesene Seiten pro Tag
+4 Neuzugänge
-3 ungelesene Bücher

Fazit:
Im Juli habe ich etwa doppelt so viel gelesen wie im Juni. Man merkt, dass ich Ferien habe, oder? Weil es viele Ebooks waren, hat es meinem SuB nicht ganz so gut getan wie ich gehofft hatte, aber trotzdem bin ich natürlich froh, dass ich so viele tolle Bücher gelesen habe! Das einzige, das ist nicht gerne gelesen habe, ist "Das wirst du bereuen", aber das kann auch an der Thematik liegen und heißt ja nicht automatisch, dass es schlecht ist.
Fast die Hälfte der Bücher war außerdem Englisch, womit ich mein Ziel, mehr Englisch zu lesen, definitiv erreicht habe! Vor allem bin ich froh, endlich die ersten Bücher der Chroniken der Unterwelt gelesen zu haben. Die Reihe ist wirklich fantastisch!
Ich habe noch fast 3 Wochen Ferien vor mir und hoffe, dass ich da noch einiges schaffen werde. :)

Kommentare:

  1. Huhu,
    der Juli lief bei mir nicht ganz so gut aber ich bin dennoch zufrieden :)
    "Wir sehen uns morgen" gefiel mir richtig gut :)
    Wünsch Dir einen schönes Wochenende,
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  2. Hey:)

    Wow. Du hast echt viel gelesen :oo wirklich krass. Nicht schlecht ;)
    "Sehen wir uns morgen" liebe ich*-*

    Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog zum englischen Lesen:)
    Die Geschichte ist einfach so heftig! Man kann sie einfach immer wieder lesen, ohne, dass es langweilig wird...
    Du hast natürlich recht, was das Nachschlagen angeht, da muss einfach jeder das richtige Maß finden:)

    Liebe Grüße
    Rubin:)

    AntwortenLöschen