Montag, 29. September 2014

Red Bug Charity - die ersten 5 Autoren!

Bereits im Juli habe ich euch auf das Projekt Red Bug Charity des Red Bug Books Verlags aufmerksam gemacht. Mittlerweile sind über 100 Blogger gefunden, die die Aktion unterstützen und verbreiten wollen. Hier geht es zu meinem Infopost und hier zur offiziellen Seite des Verlags, auf dem ihr auch noch mal alle Infos findet.
Das Buch, das am 6. Dezember erscheinen wird und dessen Einnahmen gespendet werden sollen, wird Texte von 10 Autoren enthalten. Und 5 davon werde ich euch heute vorstellen!

Die erste Autorin die ich für euch habe ist Antonia Michaelis, die im Jugendbuch-Bereich sehr bekannt ist. Ihr Schreibstil ist besonders und ihre Bücher sind nie einfach etwas "für zwischendurch", sondern haben immer einen ernsten Hintergrund. Am bekanntesten ist von ihr sicher "Der Märchenerzähler", ein Buch das auch mich berührt und fassungslos zurückgelassen hat. Außerdem ist ihr aktueller Roman "Niemand liebt November" gerade auf allen Blogs zu sehen und sicher an kaum jemandem vorbeigegangen.

Der Name des nächsten Autors hat mir spontan ehrlich gesagt nichts gesagt, allerdings sind mir seine Bücher sehr wohl bekannt. Andreas Steinhöfel ist der Autor des Buches "Rico, Oskar und die Tierschatten", welches sogar verfilmt wurde und das sicher auch jeder von euch kennt. Zum Buch wird er zwei Gedichte beisteuern.

Anja Fröhlich hat sogar drei Kurzgeschichten geschrieben, die ihr im Dezember zu lesen bekommt. Aktuelle Bücher von ihr sind die beiden Bände "Miss Krassikowski", die im Pink-Imprint des Oetinger Verlags erschienen sind.

Der nächste Autor, den ich für euch habe, ist Johannes Groschupf. Der Thrillerautor ist besonders durch seine aktuellen Werke "Der Zorn des Lammes" und "Lost Places" bekannt.

Und schon sind wir beim vorerst letzten Autor angekommen, bei Michael Wildenhain. Um ehrlich zu sein kannte ich ihn bisher nicht. Veröffentlicht hat er unter anderem "Träumer des Absoluten", "Blutsbrüder" und "Mit heißem Herz". Sicher sind einigen von euch seine Bücher bekannt.

Ausführliche Informationen und Interviews mit den Autoren findet ihr hier.
Bisher freue ich mich am meisten auf den Beitrag von Antonia Michaelis, aber ich bin sehr gespannt, welche fünf Autoren sich noch an der Aktion beteiligen werden.

Covervorschläge des Buches sind übrigens mittlerweile vorläufig fertig, müssen aber noch von den beteiligten Autoren abgesegnet werden, bevor dann schließlich vom Publikum entschieden wird, welches letztendlich verwendet wird. Auch darauf bin ich sehr gespannt und ich sage hier noch mal Bescheid, wenn es soweit ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen