Sonntag, 30. November 2014

Leseplanung November 2014 - Update #4

#1 Plötzlich Fee Sommernacht
#2 Plötzlich Fee Winternacht
#3 Plötzlich Fee Herbstnacht
#4 Plötzlich Fee Frühlingsnacht
#5 The Forest
#6 Silberlicht
#7 Zwei an einem Tag
_____________________
Kissing more
Kissing one more
The Assassin's Curse
- The Pirate's Wish
- Der Rockstar in meinem Bett

Hallo und einen schönen ersten Advent - auch wenn es schon reichlich spät dafür ist

Dass "Silberlicht" nicht mein Ding ist, wusste ich ja schon, bevor ich das Buch beendet habe. Es ist leider auch nicht besser, sondern eher noch schlechter geworden und hat 2 Sterne von mir bekommen.

Danach brauchte ich etwas, von dem ich wusste, dass es mich überzeugen würde und so wählte ich "The Pirate's Wish" als nächste Lektüre. Band 1, "The Assassin's Curse" fand ich ja genial und Band 2 konnte da auf jeden Fall mithalten und mich noch mehr überzeugen. Diese Dilogie gehört jetzt zu meinen Lieblingen und ich finde es schade, dass die Reihe nicht noch weitergeht.

Anschließend kam das ebook "Der Rockstar in meinem Bett" von Teresa Sporrer schon einige Tage vor Erscheinungstermin vom Verlag und ich habe es sofort angefangen und war - wie immer bei der Reihe - am nächsten Tag durch. Das Buch war wieder klasse, auch wenn ich diesmal nicht ganz die volle Punktzahl vergeben habe. Dafür war mir die Hauptfigur einfach zu anstrengend. Allerdings habe ich mich dafür ziemlich in Brandon verknallt, deshalb gleicht sich das schon fast wieder aus. :D

"Zwei an einem Tag" habe ich gestern Abend noch begonnen, aber bei den 540 Seiten, die das Buch hat, bin ich natürlich noch weeeeit vom Ende entfernt. Es ist anders als das, was ich sonst lese, aber ich finde es nicht schlecht. Was mich allerdings sehr stört ist, dass immer nur von einem Tag berichtet wird, immer jeweils ein Jahr später. Die Erzählung endet immer genau dann, wenn es richtig interessant wird und so wie es bisher aussieht, erfährt man auch nicht, was in der Zwischenzeit passiert ist.

Ich habe mich diesen Monat nicht ganz an die Leseliste gehalten, aber das ist im Grunde genommen ja total egal. Ich habe fast nur tolle Bücher gelesen und die Leseliste ist ja auch keine Verpflichtung, sondern etwas, was ich mir selbst aufstelle, um nicht immer spontan eine Entscheidung treffen zu müssen, sondern eine Art Planung zu haben. Auch wenn ich mich selten komplett daran halte, werde ich auf jeden Fall damit weitermachen. :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen