Dienstag, 18. November 2014

Red Bug Charity - die zweite Hälfte der Autoren + Covervoting!

Mit reichlich Verspätung gibt es von mir nun die Autoren 5-10, die am Projekt Red Bug Charity teilnehmen und eine Geschichte zum Buch beigetragen haben. Meinen Infopost findet ihr hier, die Seite vom Verlag hier. Die Autoren gibt es hier im Überblick, aber vorstellen werde ich sie euch hier trotzdem noch.

Die erste Autorin ist Julie Leuze. Bekannt ist sie besonders wegen des Buches "Der Geschmack von Sommerregen", welches ich selbst auch zu meinen Lieblingsbüchern zähle. Das Thema war super interessant und ich bin gespannt, ob ihre Geschichte für das Charity Buch ein ähnliches Thema hat.

Mit dabei ist außerdem Katrin Lankers. Auch von dieser Autorin habe ich schon Bücher gelesen, nämlich Love Train und New York Love Story, welche ich beide auch hier rezensiert habe. Beides sind tolle Jugendbücher.

Monika Feth dürfte jedem von euch ein Begriff sein, denn ihre Thrillerreihe, die mit "Der Erdbeerpflücker" beginnt, ist super bekannt. Ich selber bin kein Fan von Thrillern und habe die Bücher deshalb nicht gelesen, aber sie sollen ja super gut sein!

Die nächste Autorin dürfte nicht allzu überraschend sein, wenn man sich ein bisschen mit dem Red Bug Books Verlag auseinandergesetzt hat.
Katrin Bongard ist natürlich auch dabei und steuert etwas zum Buch bei. Sie selbst hatte die Idee zum Projekt und kann sich jetzt natürlich nicht davor drücken, selbst zu schreiben. Ihre Bücher zeichnen sich für mich besonders durch ihre Authentizität und die realistische Darstellung aus und ich freue mich auf eine weitere Geschichte!

Was viele nicht wissen, ist dass auch Uwe Carow schreibt - und zwar Gedichte. Er ist Herausgeber des Verlags. Von ihm habe ich bisher noch nichts zu lesen bekommen, aber das macht mich nur gespannter darauf, was nun im Buch erscheinen wird.

So, das waren die Autoren. Kommen wir nun zum anderen Thema dieses Posts.

Das Cover für das Charity-Buch steht noch nicht fest. Warum? Weil WIR abstimmen sollen!
Die Vorschläge poste ich hier jetzt nicht, damit ihr auf die jeweilige Seite gehen müsst und da dann direkt abstimmen könnt. Clever, oder? :D
Abstimmen könnt ihr entweder über Facebook oder den RedBug-Blog. Dort erfahrt ihr dann auch, welchen Titel das Buch letztendlich haben wird!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen