Donnerstag, 4. Dezember 2014

Buchpost #73

Das ist der erste Neuzugänge Post seit Ewigkeiten und das liegt einfach daran, dass kaum Bücher bei mir angekommen sind. Schon lange möchte ich, wie die meisten anderen Buchblogger, die Anzahl meiner neuen Bücher verringern und jetzt klappt es sogar endlich. Ein Buch von BloggdeinBuch, ein gekauftes und zwei, die ich mir ertauscht habe. Das ist wirklich alles, was ich für die letzten beiden Monate zu zeigen habe. Langweilig, oder? :D

The Iron Trial - Magisterium (Cassandra Clare & Holly Black)
Klappentext:
Most people would do anything to get into the Magisterium and pass the Iron Trial. Not Callum Hunt. Call has been told his whole life that he should never trust a magician. And so he tries his best to do his worst - but fails at failing. Now he must enter the Magisterium. It's a place that's both sensational and sinister. And Call realizes it has dark ties to his past and a twisty path to his future. The Iron Trial is just beginning. Call's biggest test is still to come...
Das Buch, das unter anderem von der Autorin der Chroniken der Unterwelt geschrieben wurde und Harry Potter sehr ähnlich sein soll. Die Ähnlichkeit habe ich zwar auch gesehen, aber trotzdem fand ich es super!

Paper Towns (John Green)
Klappentext:
Quentin Jacobsen has spent a lifetime loving the magnificent, adventurous Margo Roth Spiegelman from afar. So when she opens his bedroom window late one night and summons him to join her on an ingenious campaign of revenge - he follows. After their all-nighter ends and a new day breaks, Q arrives at school to find Margo has not. Always an enigma, she now becomes a mystery and Q soon learns that there are clues to be followed in his search for Margo.
Natürlich möchte ich nach "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" noch andere Bücher von John Green lesen, weshalb jetzt die englische Version von "Margos Spuren" eingezogen ist.

Die Selbstvergessenen (Anna Palm)
Klappentext:
Die 16-jährige Sofia Wilden hat in ihrem Leben schon einige Dummheiten begangen - das aber bisher nie bedauert. Kein Wunder, dass die Schülerin mit der chronisch großen Klappe entsetzt ist, als ihre überforderte Mutter sie auf ein Internat für Problemkinder verbannt. Dort ist Sofia nicht nur von ihrer Zwillingsschwester getrennt, sie ist auch das einzige normale Mädchen unter zweihundert wunderschönen, aber seltsam teilnahmslosen Schülern. Schnell rutscht sie in die Außenseiterrolle. Zu allem Überfluss verliebt sie sich auch noch unsterblich in einen Adonis mit leuchtend grünen Augen. Doch dass er Teil eines hässlichen Spiels ist, das hinter der makellosen Fassade der Schule vor sich geht, versteht sie erst, als es schon beinahe zu spät ist...
Dieses Buch klingt einfach super spannend und ich bin froh, dass ich die Gelegenheit hatte, es zu ertauschen.

Eleanor & Park (Rainbow Rowell)
Klappentext:
Two misfits, one exraordinary love.
Eleanor... Red hair, wrong clothes. Standing behind him until he turns his head. Lying beside him until he wakes up. Making everyone else seem drabber and flatter and never good enough...Eleanor.
Park... He knows she'll love a song before he plays it for her. He laughs at her jokes before she ever gets to the punch line. There's a place on his chest, just below his throat, that makes her want to keep promises... Park.
Set over the course of one school year, this is the story of two star-crossed sixteen-year-olds - smart enough to know that first love almost never lasts, but brave and desperate enough to try.
Fangirl von der gleichen Autorin gehört zu meinen Lieblingsbüchern und ich hoffe, dieses begeistert mich genauso.

Kommentare:

  1. Oh, ich liebe diese Ausgabe von "Paper Towns" das Buch will ich auch noch lesen xD

    Und was heißt hier Langweilig xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist irgendwie weniger langweilig geworden als erwartet. Als ich den Post angefangen habe, hatte ich nur zwei Bücher zu zeigen und irgendwie habe ich dann den Text oben nicht komplett geändert :D

      Löschen
  2. Schöne Neuzugänge. Ich finde ja die Deutsche Ausgabe von Magisterium so bildschön. ^^ Und ja, Ähnlichkeiten kann man in JEDEM Buch zu JEDEM großen Hypebuch sehen. :/ Doof, wenn sich Leute dann ewig dran aufgeilen und anderen somit den Lesespaß nehmen. *seufz*
    Ich beneid dich auch grade, dass dus in Englisch lesne kannst. Ich muss mein erstes, englisches Buch auch endlich mal starten. Dir ganz viel Spaß mit diesen tollen Schätzen. <3

    ~ Jack

    AntwortenLöschen