Freitag, 26. Dezember 2014

Buchpost #74

Mein letzter Neuzugänge-Post für dieses Jahr. Wegen dem Tauschticket Adventskalender, bei dem man verschiedene Dinge gewinnen konnte, wenn man Bücher angefordert hat, habe ich da ein bisschen zugeschlagen und mir Wunschlisten-Bücher angefordert.
Zu Weihnachten habe ich wie üblich keine Bücher bekommen. :)

Das Blut des Dämons (Lynn Raven)
Den Klappentext lasse ich aus, da es der dritte Band der Trilogie ist und ich Band 2 noch nicht gelesen habe. So habe ich die Reihe jetzt komplett und kann sie dieses Jahr vielleicht noch beenden!

Fan Art (Sarah Tregay)
Klappentext:
Senior year is almost over, and Jamie Peterson has a big problem. Not college - that's all set. Not prom - he'll find a date somehow. No, it's the worst problem of all: he's fallen for his best friend. As much as Jamie tries to keep it under wraps, everyone seems to know where his affections lie, and the giggling girls in art class are determined to help Jamie get together with Mason. But Jamie isn't sure if that's what he wants - because as much as Jamie would like to come clean to Mason, what if the truth ruins everything? What if there are no more road trips, taco dinners, or movie nights? Does he dare risk a childhood friendship for romance?
Ich lese super gerne Bücher, in denen die Hauptperson sich in ihren besten Freund verliebt und nicht weiß, wie sie damit umgehen soll. 

Schattenzwilling (Katrin Bongard)
Klappentext:
Teresa ist ziemlich verunsichert, als ein Freund ihrer Eltern mit seinen Zwillingssöhnen Kai und Adrian zu Besuch kommt. Vor zwei Jahren war Teresa in Adrian verliebt, doch seitdem hatten sie keinen Kontakt mehr. Nun sitzt Adrian im Rollstuhl, und Teresa fühlt sich stark zu Kai hingezogen - und schämt sich dafür. Doch ist Kai wirklich Kai? Und ist Adrian wirklich Adrian? Oder ist Teresa Opfer eines gefährlichen Verwechslungsspiels?
Ich bin ja ein großer Fan von Katrin Bongard. Von Thrillern allerdings nicht so sehr. Trotzdem klingt der Klappentext super gut und ich möchte diesem Buch eine Chance geben!

Stolperherz (Britta Sabbag)
Klappentext:
Sanny kann ihr Glück kaum fassen: Ausgerechnet Greg, der coole Bassist der Schulband Crystal, lädt sie ein, bei der letzten Probe vor den Sommerferien dabei zu sein. Doch es kommt noch besser: Die Jungs fragen sie, ob sie die Band auf ihrer Tour begleiten will. Bisher war Sanny immer nur das unscheinbare Mädchen mit dem Stolperherzen, das mit einem Herzfehler geboren wurde. Doch Sanny zögert nicht - sie tischt ihrer Mutter eine Lüge auf und steht am nächsten Morgen pünktlich am Treffpunkt. Dort zeigt sich, dass auf die schöne Kira und die erfahrene Michelle mit von der Partie sind. Doch einmal unterwegs beginnt für Sanny die aufregendste Zeit ihres Lebens, denn auch die Liebe kann ein Herz ganz schön aus dem Takt bringen.
Musik, Road-Trips, Liebesgeschichte. Klingt doch super, oder? Ich habe das Buch auf vielen Blogs gesehen und ich denke, dass die Meinungen da auch eher positiv waren. Hoffentlich gefällt es mir so gut, wie ich erwarte!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen