Donnerstag, 31. Juli 2014

[Rezension] Vergissdeinnicht

Autorin: Cat Clarke
Verlag: Bastei Lübbe
Format: nur noch als ebook erhältlich
Seitenzahl: 284
Preis: €9,99
Kaufen? *klick*
Reihe: -

Inhalt:
Grace ist kurz davor, sich umzubringen, als ihr jemand dazwischen funkt. An den Rest des Abends erinnert sie sich anschließend nicht mehr und sie wacht in einem weißen Raum auf, ohne zu wissen, wie sie dort gelandet ist und warum sie dort festgehalten wird. Das einzige, was sie dort tun kann, ist schreiben. Und so erzählt sie ihre Geschichte und Stück für Stück erfährt man, wie es zu ihrem Selbstmordversuch kam.

Dienstag, 29. Juli 2014

Gemeinsam Lesen #9

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "Darian & Victoria 2: Düstere Schatten" von Stefanie Hasse als ebook und bin bei 16%, also etwa auf Seite 50.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Eine starke Energie umfing mich, als ich an diesem Dienstag mein morgendliches Training absolvierte."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich habe vor einiger Zeit Band 1 der Reihe gelesen und mir Teil 2 und 3 jeweils zum Erscheinungstermin gekauft, aber die Bücher dann wieder aus den Augen verloren, wie das bei ebooks häufiger vorkommt.
Super finde ich, dass am Anfang des Buches in Form eines Tagebucheintrags noch mal kurz das Gedächtnis aufgefrischt wird, sodass ich sofort weiterlesen konnte, ohne mir viele Gedanken darüber machen zu müssen, was im Vorgänger noch mal passiert ist. Es geht auch sofort spannend los und ich hoffe sehr, dass mir das Buch so gut gefällt wie Band 1. :)

4. Wir haben Sommer, mal mit Sonne, mal mit Regen.
Welches Wetter herrscht gerade in deinem aktuellen Buch?
Puh, keine Ahnung. Bisher fand die ganze Handlung drinnen statt, weshalb das Wetter meines Wissens nach nicht erwähnt wurde. :D

Montag, 28. Juli 2014

LovelyLounge's Lesewoche - Tag 1-4

Heute startet die Lesewoche von Lovelymix und Elas Leselounge und weil ich Ferien habe und sowieso so viel wie möglich lesen wollte, bin ich natürlich dabei! Ich werde mehrmals täglich Updates schreiben und das ganze in zwei einzelnen Posts festhalten, damit ihr nicht davon überflutet werdet. :D

Montag
Der heutige Tag war eigentlich ziemlich verplant, allerdings wurde der kurze Ausflug nach Holland abgesagt, weil etwas dazwischengekommen ist und das mit meiner Fahrstunde wird auch nichts mehr, da ich am rechten Schienbein und am linken Fuß Insektenstiche habe, die unglaublich angeschwollen sind und weh tun und stattdessen werde ich mich jetzt wohl auf den Weg zum Arzt machen.

Frage 1: Was liest du gerade und was hast du dir für die Woche vorgenommen?
Momentan lese ich "Seeking Crystal", oder "Calling Crystal" wie es auf Deutsch heißt, und bin bei etwa 80% und außerdem "Ich schreib dir morgen wieder" von Cecelia Ahern, wovon ich bereits auf Seite 214 von 363.
Diese Woche möchte ich versuchen, 5 Bücher zu beenden und weil ich bei zweien schon mehr als die Hälfte gelesen habe, sollte das auch wirklich möglich sein. :) Welche Bücher das sein werden, habe ich noch nicht festgelegt.

Aktion: Wir lernen uns ein wenig kennen
1) Beschreibe dich in 3 Worten: Puh. Schüchtern, faul und äh... unkreativ xD
2) Was liest du am liebsten und was magst du gar nicht?
Ich liebe Contemporary Romane und Urban Fantasy. Thriller sind so gar nichts für mich und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich jemals einen historischen Roman lesen werde. :D

--- 10:11 Uhr ---
Ich mache mich jetzt auf den Weg zum Arzt und nehme für alle Fälle meinen Kindle mit. Wenn ich lange warten muss, kann ich die Zeit ja wenigstens sinnvoll nutzen.

--- 12:51 Uhr ---
Nach über 2 1/2 Stunden bin ich jetzt auch wieder zu Hause und muss Antibiotika nehmen und täglich zum Arzt zur Kontrolle. Juhu! Gelesen habe ich nur ein paar Seiten, weil ich die Wartezeit lieber draußen und mit einkaufen verbracht habe. Jetzt verkrümel ich mich aber mit meinem Reader ins Bett und genieße es, dass der Regen die Hitze kurz unterbricht. :D

--- 16:30 Uhr ---
"Seeking Crystal" habe ich gerade zu Ende gelesen und war total glücklich über das Ende der Trilogie, aber direkt danach habe ich die Nachricht bekommen, dass meine Tickets für Rise Against verloren gegangen sind und das Konzert jetzt ausverkauft ist. Na toll! Ich glaube, ich war in meinem Leben noch nie so sauer. Hoffentlich kann mich "Ich schreib dir morgen wieder" jetzt etwas davon ablenken.

Frage Nr. 2: Was gehört für dich unverzichtbar zum Lesen dazu? (außer das Buch selbst natürlich :D)
Ich habe immer eine Flache neben mir stehen, wie sonst auch immer. ;) Tee, Kaffee oder was zu essen finde ich beim Lesen eher unpraktisch, weil ich da immer Pause machen muss, damit nichts auf dem Buch verschüttet wird. :D

--- 23:55 Uhr ---
Nach meinem letzten Update konnte ich etwa 30 Seiten lesen, bevor ich zur Fahrschule musste. Danach habe ich bis gerade weitergelesen und bin jetzt auf Seite 338. Mir fehlen nur noch knapp 30 Seiten, aber ich bin zu müde, um die jetzt noch zu lesen. Morgen früh werde ich dafür auf jeden Fall das Buch beenden!
Insgesamt habe ich heute damit etwa 174 Seiten gelesen. Genau kann ich das aber nicht sagen, weil ich bei meinem ebook nur die Prozentangabe hatte.

Dienstag
--- 10:40 Uhr ---
Ich versuche jetzt, mein Buch zu Ende zu lesen, bevor ich gleich noch mal zum Arzt muss. Gestern kamen ja so einige Dinge ans Licht, die ich nicht erwartet habe und ich bin gespannt, wie es ausgeht!

--- 15:35 Uhr ---
Aus dem kurzen Abstecher zum Hausarzt wurde spontan ein Ausflug zum Chirurgen, wo ich 2 Stunden im Wartezimmer verbracht habe und letztendlich nur einen Verband bekommen habe, den mir auf der Hausarzt hätte machen können. In der Wartezeit habe ich "Darian & Victoria 2" als Ebook angefangen, aber mein Handyakku war schnell leer, weshalb ich nur etwa 20% geschafft habe. Gerade habe ich mit "Ich schreib dir morgen wieder" mein zweites Buch in dieser Lesewoche beendet. Das waren aber nur noch 25 Seiten. :p

Mittwoch
--- 17:00 Uhr ---
Ups. Gestern Abend habe ich mir "Die Sims 2" bei Origin runtergeladen, weil es momentan gratis ist und irgendwie habe ich da nicht mehr viel anderes gemacht. Wieso macht dieses Spiel auch so süchtig?! :D
Ich bin jetzt bei 34% von "Düstere Schatten" und habe zusätzlich noch "Hüter der Erinnerung" angefangen, wo ich auf Seite 28 bin. Gestern habe ich also wirklich nicht mehr viel geschafft und heute auch noch nicht mehr als 4-5 Seiten. Jetzt schalte ich den Computer aber mal aus und lese! Wirklich!

Donnerstag 
--- 19:25 Uhr ---
Die Updates sind dieses Mal sehr viel seltener als ich eigentlich geplant hatte. Gestern Abend war ich plötzlich so müde, dass ich es nicht mehr an den Computer geschafft habe, um euch auf den neuesten Stand zu bringen. Bis 81% habe ich gestern noch gelesen.
Heute war ich den ganzen Tag mit meiner Familie unterwegs, hatte im Zug aber genug Gelegenheit zu lesen und habe "Düstere Schatten" jetzt beendet. Eine Rezension schreibe ich dazu wahrscheinlich nicht, aber ich kann sagen, dass mir dieser zweite Band sehr gut gefallen hat!

Fragen
Dienstag:
1. Welches Buch hat dich zuletzt stark beeindruckt und warum?
Da kann ich nichts anderes drauf antworten als "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". Das Buch ist so traurig und gleichzeitig witzig und ich frage mich, wie man diese Kombination hinbekommt, ohne dass es albern oder unrealistisch wirkt.
2. Welches Buch sollte jeder Mensch deiner Meinung nach gelesen haben?
Die gleiche Antwort: Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green. Wobei ich das erst ab einem gewissen Alter empfehlen würde. Ein Kinderbuch ist es nämlich definitiv nicht!

Mittwoch:
1. Aus welchen Gründen würdest du ein Buch abbrechen?
Ich habe schon Bücher abgebrochen, wenn auch sehr wenige. Eins, woran ich mich noch erinnern kann, ist "In meinem Himmel" gewesen und ich habe es nach etwa 150 Seiten abgebrochen, weil meiner Meinung nach einfach nichts passiert ist, sondern sich immer nur die gleichen Ereignisse wiederholt haben. Wenn ich mich zu Tode langweile, ist es für mich also definitiv ein Grund, das Buch nicht zu Ende zu lesen. ;)
2. Überspringst du auch mal langweilige Passagen?
Nein, nie. Es kann ja sein, dass genau da plötzlich irgendwas wichtiges passiert, was mir dann für den Rest der Handlung fehlt. Wenn mich ein Buch langweilt, fange ich an, den Text etwas zu überfliegen, aber dabei lese ich trotzdem noch alles.

Donnerstag:
1. Stell dir Folgendes vor: Wir haben das Jahr 2167. Die Welt liegt in Schutt und Asche. Du hast ein Ticket in die fremde Galaxie "Books-Island" bekommen, wo noch Freude und Glück herrscht und die Menschen in Frieden zusammenleben. Du hast die Chance, zwei Autoren mitzunehmen. Für welche Autoren entscheidest du dich und warum?
Auf jeden Fall Kerstin Gier! Ich war mal auf einer Lesung von ihr und sie ist einfach super sympathisch und witzig. Als zweites würde ich mir eine eher unbekannte Autorin aussuchen, nämlich Tanja Voosen, weil ich ihren Blog super finde und sie auch Person zu sein scheint, mit der man sich nicht langweilt. :D
2. Wenn du dir einen Ort aus allen Büchern, die du bisher gelesen hast, zum Leben aussuchen könntest: Welcher wäre das und warum?
Die Frage kann ich so gar nicht beantworten. Ich denke, ich würde einfach in unserer Welt bleiben wollen. Ein bestimmter Ort fällt mir spontan aber auch nicht ein.

[Montagsfrage] Happy End erwünscht?

Die heutige Frage auf libromanie.de lautet: Happy End erwünscht?

Grundsätzlich natürlich schon. Wer mag es denn nicht, wenn die Charaktere, die man während der Geschichte lieb gewonnen hat, am Ende alle glücklich sind? Allerdings passt es nicht immer zur Geschichte. Wenn es um Dystopien geht, ist es einfach unrealistisch, wenn jedes Buch ein Happy End hat und niemand stirbt oder verletzt wird. Wenn die Autoren das dann auch wirklich durchziehen und den Leser schocken, finde ich das super mutig und habe wirklich Respekt dafür. Schließlich muss man sich dann mit den ganzen verletzten und unzufriedenen Lesern auseinandersetzen. ;)
Was ich aber ganz schlimm finde, sind offene Enden. Gerade wenn keine Fortsetzung mehr kommt und man überhaupt keine Ahnung hat, wie es mit den Charakteren weitergehen könnte, finde ich das total unbefriedigend. :D

Wie seht ihr das? Muss es immer ein Happy End sein?

Sonntag, 27. Juli 2014

Leseplanung Juli 2014 - Update #4

#1 City of Bones
#2 Wanderer - Sand der Zeit
#3 City of Ashes
#4 Ich schreib dir morgen wieder
#5 Sehen wir uns morgen?
#6 Vergissdeinnicht
#7 Fame Junkies
#8 Das wirst du bereuen

Freitag, 25. Juli 2014

[Rezension] Four / Die Bestimmung - Fours Geschichte

Titel: Four: A Divergent Collection
Autorin: Veronica Roth
Verlag: Katherine Tegen Books
Format: Hardcover
Seitenzahl: 285
Preis: €11,80
Reihe: Die Bestimmung
0.5 Four
1. Divergent / Die Bestimmung
2. Insurgent / Tödliche Wahrheit
3. Allegiant / Letzte Entscheidung
Die deutsche Ausgabe erscheint am 24. November 2014 im cbt-Verlag.
Achtung! Wegen Spoiler-Gefahr solltet ihr diese Rezension nur lesen, wenn ihr "Divergent" bzw. den ersten Band "Die Bestimmung" bereits gelesen habt!

Dieses Buch erzählt Fours Geschichte. Es besteht aus vier längeren Kurgeschichten und drei kurzen Szenen, die nur wenige Seiten lang sind.
Man erfährt, woher er kommt, wie er bei den Dauntless gelandet ist und vieles mehr, was noch vor den Ereignissen von „Divergent“ passiert ist. Aber auch bekannte Stellen aus dem Buch werden aus seiner Sichtweise neu erzählt oder Dinge, die zwar zeitgleich passieren, von denen man als Leser bisher aber noch nichts erfahren hat, weil Tris nicht dabei war.
Aus diesem Grund sollte man „Divergent“ bereits gelesen haben, bevor man dieses Buch liest.

Dienstag, 22. Juli 2014

Gemeinsam lesen #8

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "Four" von Veronica Roth, die Kurzgeschichtensammlung zur "Divergent"-Trilogie bzw. "Die Bestimmung". Bisher habe ich die erste Geschichte gelesen und bin damit auf Seite 59.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"The training room smells like effort, like sweat and dust and shoes."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
"I have a new name, which means I can be a new person. Someone who doesn't put up with cutting comments from Erudite know-it-alls. Someone who can cut back. Someone who's finally ready to fight."
(Seite 55)

In der ersten Geschichte bemerkt man genau die Entwicklung in Tobias Persönlichkeit und erfährt, wie er von Tobias zu Four wurde. Ich finde das super spannend und freue mich darauf, noch mehr über ihn zu erfahren. In der eigentlichen Trilogie sind seine Gedanken und Gefühle ja meistens etwas zu kurz gekommen.

4.Beschreibe den Ort, an dem du dich in deinem aktuellen Buch befindest!
Ich befinde mich in den Dauntless Headquarters, bzw. im Ferox Hauptquartier, wie es auf Deutsch heißt (denke ich zumindest?). Das ganze ist unterirdisch und höhlenartig. Durch den zentralen Raum fließt ein Fluss und es führen schmale Pfade durch die Luft an ein Glasgebäude an der Oberfläche.
Hoffentlich habe ich das jetzt richtig beschrieben. :D

[Projekt] Red Bug Charity

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch ein Projekt vorstellen, dass der Red Bug Verlag gestartet hat. Es geht darum, Spenden für eine gemeinnützige Organisation zu sammeln und was wäre da bei einem Buchverlag naheliegender, als ein Buch zu verkaufen?
Der Verlag hat 10 Jugendbuchautoren gefunden, die Geschichten oder Gedichte extra für das Buch schreiben und veröffentlichen lassen. Dabei übernimmt der Verlag die Produktionskosten, wodurch sämtliche Einnahmen durch den Verkauf auch wirklich gespendet werden. Ist das super oder ist das super?
Um die Aktion zu verbreiten, sind eine Menge Blogger daran beteiligt, aber ich würde mich freuen, wenn ihr auch dann die Infos teilt, wenn ihr nicht offiziell dabei seid.

Welche Autoren genau dabei sind und wie das Cover aussehen wird, wird demnächst Stück für Stück bekannt gegeben und ich halte euch auf dem Laufenden!
Erscheinen wird das Buch sowohl als ebook als auch als Printausgabe, die man online kaufen kann.

Sonntag, 20. Juli 2014

Leseplanung Juli 2014 - Update #3

#1 City of Bones
#2 Wanderer - Sand der Zeit
#3 City of Ashes
#4 Ich schreib dir morgen wieder
#5 Sehen wir uns morgen?
#6 Vergissdeinnicht
#7 Fame Junkies
#8 Das wirst du bereuen

Freitag, 18. Juli 2014

[Rezension] Das wirst du bereuen

Autorin: Amanda Maciel
Verlag: Boje / Bastei Lübbe
Format: Hardcover
Preis: €14,99
Kaufen? *klick*
Seitenzahl: 297
Reihe: -

Inhalt:
Emma hat Selbstmord begangen – und Sara wird dafür verantwortlich gemacht.
Über Monate hinweg haben Sara und ihre Freunde sich über Emma lustig gemacht und sie beleidigt, weil sie ihren Freund oft wechselte. Es begann als Spaß, lief dann immer weiter aus dem Ruder und eines Tages war Emma tot. Nun müssen sich die Jugendlichen dafür verantworten und damit leben, dass die ganze Stadt sie beschuldigt, Emma zum Selbstmord getrieben zu haben.

Mittwoch, 16. Juli 2014

Leseplanung Juli 2014 - Update #2

#1 City of Bones
#2 Wanderer - Sand der Zeit
#3 City of Ashes
#4 Ich schreib dir morgen wieder
#5 Sehen wir uns morgen?
#6 Vergissdeinnicht
#7 Fame Junkies
#8 Das wirst du bereuen

Dienstag, 15. Juli 2014

Gemeinsam Lesen #7

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "Vergissdeinnicht" von Cat Clarke und bin auf Seite 168.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ich wollte schon kneifen, als ich mich fertigmachte."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich habe die 168 Seiten alle heute gelesen und das Buch gefällt mir bisher wirklich gut. Es ist nicht perfekt, aber ich möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht und worauf das alles letztendlich hinausläuft.
Es geht darum, dass ein Mädchen in der Nacht, in der es sich selbst umbringen wollte, entführt wird und seitdem festgehalten wird, ohne dass es den Grund dafür kennt. Weil sie sonst nichts zu tun hat, schreibt sie dort auf, was vorher passiert ist und ich bin gespannt, was das mit der Gegenwart zu tun hat.

4. Welches ist dein absolutes Sommerbuch dieses Jahr? Welches Buch muss ich unbedingt diesen Sommer lesen?
Also ich möchte unbedingt "Mein Sommer nebenan" lesen. Es klingt nach dem perfekten Sommerbuch und auch wenn das Wetter momentan so gar nicht mitspielt, kann es ja nur toll werden. ;)
Bisher habe ich gar keine wirklichen Sommerbücher gelesen, weil ich mich immer eher auf Dystopien gestürzt habe. Was ich aber jederzeit empfehlen kann ist "Einfach. Liebe." :D

Montag, 14. Juli 2014

[Rezension] Ach wie gut, dass niemand weiß...

Autorin: Alexa Hennig von Lange
Verlag: cbt
Format: broschiert
Seitenzahl: 400
Preis: €14,99
Kaufen? *klick*
Reihe: -

Inhalt:
Sina wird von ihren Freundinnen überredet, zu einer Party zu gehen, um über den Betrug ihres Freundes hinwegzukommen. Auf einem Parkplatz lernt sie dabei Noah kennen. Kurz darauf wird Sina plötzlich ins Gebüsch gezogen, während ihre Freundinnen, wie sich dann herausstellt, entführt werden. Sina ist sich sicher, dass Noah derjenige war, der sie gerettet hat. Von der Polizei wird er allerdings als Mittäter gesucht. Kurz nach diesem Zwischenfall besucht Noah Sina, aber niemand darf von ihrer Verbindung wissen.

Freitag, 11. Juli 2014

Buchpost #69

Das wirst du bereuen (Amanda Maciel)
Klappentext:
Alle Welt denkt, dass Emma Putnam sich umgebracht hat, weil wir sie Schlampe genannt haben - und nicht weil sie eine Schlampe war. Echt klasse.
Sara und ihre beste Freundin Brielle müssen sich vor Gericht verantworten - angeklagt, ihre Mitschülerin Emma gemobbt und in den Tod getrieben zu haben. Dabei war es doch Emma, die sich an Saras Freund Dylan rangemacht hat. Ein kleiner Denkzettel über Facebook muss da schon drin sein, finden die
Freundinnen. Doch dann verselbstständigen sich die Dinge und plötzlich ist Emma tot...
Dieses Buch habe ich als Überraschung vom Verlag bekommen. Ich habe es schon gelesen und die Rezension gibt es, sobald das Buch offiziell erscheint.

Eve & Caleb - Kein Garten Eden
Klappentext: Achtung, Spoiler zu Band 1 und 2!
Es scheint, als hätte Eve alles verloren. Ohne Caleb und ohne Kontakt nach außen lebt sie im Palast und spielt die brave Königstochter. Doch im Geheimen plant sie ihre Flucht - und den Mord an ihrem Vater. Als die Pläne der Rebellen aufgedeckt werden, muss Eve schnell handeln und alles auf eine Karte setzen. Doch es steht mehr auf dem Spiel als nur ihr eigenes Leben!
Ich wollte die Trilogie eigentlich zeitnah beenden, aber jetzt sind doch wieder ein paar Monate vergangen. Jetzt habe ich das Buch zumindest schon mal und werde es hoffentlich bald lesen. 

Four - A Divergent Collection (Veronica Roth)
Klappentext:
Two years before Beatrice Prior made her choice, the sixteen-year-old son of Abnegation's faction leader did the same. Tobias's transfer to Dauntless is a chance to begin again. Here, he will not be called the name his parents gave him. Here, he will not let fear turn him into a cowering child.
Newly christened "Four", he discovers during initiation that he will succeed in Dauntless. Initiation is only the beginning, though; Four must clain his place in the Dauntless hierarchy. His decisions will affect future initiates as well as uncover secrets that could threaten his own future - and the future of the entire faction system.
Two years later, Four is poised to take action, but the course is still unclear. The first new initiate who jumps into the net might change all that. With her, the way to righting their world might become clear. With her, it might become possible to be Tobias once again.
Dass die Divergent-Trilogie weit oben in der imaginären Liste meiner Lieblingsbücher steht, ist kein Geheimnis. Dieses Buch enthält nun ein paar Kurzgeschichten aus Sicht des männlichen Protagonisten und ich freue mich total darauf!

Dienstag, 8. Juli 2014

Gemeinsam Lesen #6

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
"Das wirst du bereuen" von Amanda Maciel und bin auf Seite 87.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ich glaube, alle langweilen sich, denn Brielle schart immer mehr Anhänger für unsere Anti-Emma-Kampagne um sich."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Es tut mir total leid, das sagen zu müssen, aber: Ich kann das Buch überhaupt nicht leiden. Das Thema hat mich schon nicht wirklich angesprochen, aber weil ich das Buch vom Verlag bekommen habe, wollte ich es wenigstens versuchen und ich werde auch noch weiterlesen. Die Hauptfigur ist aber so unglaublich unsympathisch, dass ich ehrlich gesagt wirklich keine Lust dazu habe.

"Brielle ist wie der Spätwinter draußen, kalt und unbarmherzig. Wir machen extra einen Umweg, um an Emmas Spind vorbeizulaufen. Oder Brielle spürt Emma in der Bibliothek auf. Sie sagt dann nicht viel, was allerdings fast noch unheimlicher ist - jemandem im Vorübergehen 'Schlampe' zuzuzischen, so leise, dass derjenige nicht mal sicher ist, ob er sich vielleicht verhört hat, ist wie ein giftiger Pfeil."
(Seite 86)

4.Welchen Charakter magst du in deinem Buch aktuell am wenigsten? Warum? Beschreibe ihn mit fünf aussagekräftigen Wörtern.
Ich kann mich nicht zwischen der Hauptfigur und ihrer besten Freundin entscheiden. Beide sind unglaublich fies, gemein, hinterhältig, rücksichtslos. Sie mobben aus Spaß und Langeweile eine Mitschülerin, obwohl sie ihnen nicht direkt etwas getan hat.

Montag, 7. Juli 2014

[Rezension] Wanderer - Sand der Zeit

Autorin: Amelie Murmann
Verlag: Carlsen Impress
Format: ebook
Seitenzahl: 344
Preis: €3,99
Kaufen? *klick*
Reihe: Wanderer
1. Sand der Zeit
2. ?

Inhalt:
Emilia wünscht sich schon seit Jahren, auf das berühmte Internat „Palaestra Viatoria“ zu gehen und das einzige, was sie von einer Bewerbung abhält, ist ihre Kunstnote. Auf dieses Fach legt die Schule nämlich besonderen Wert und Emilia hat die Hoffnung fast schon aufgegeben. Dann sieht sie plötzlich, wie ein Junge in einem Museum aus einem Gemälde gesprungen kommt. Sie traut ihren Augen nicht, aber als er sie zu einem Gespräch ins Internat einlädt, sagt sie trotzdem zu. Und was dort passiert, ist noch unglaublicher als das Erlebnis im Museum.

Leseplanung Juli 2014 - Update #1

#1 City of Bones
#2 Wanderer - Sand der Zeit
#3 City of Ashes
#4 Ich schreib dir morgen wieder
#5 Sehen wir uns morgen?
#6 Vergissdeinnicht
#7 Fame Junkies
#8 Das wirst du bereuen

Dienstag, 1. Juli 2014

Leseplanung Juli 2014

#1 City of Bones
#2 Wanderer - Sand der Zeit
#3 City of Ashes
#4 Ich schreib dir morgen wieder
#5 Sehen wir uns morgen?
#6 Vergissdeinnicht
#7 Fame Junkies

Monatsrückblick 06/14

Gelesene Bücher: 7
Street Art Love (Katrin Bongard) [4/5]
Atem der Nacht (Robin McKinley) [3/5]
[e] Traumlos 2 - Im Tal der vergessenen Hoffnungen [4/5]
The Fault in our Stars (John Green) [5/5]
[e] Blood & Gold (Laura Kneidl) [5/5]
[e] Schattenhauch (Tanja Bern) [3/5]
To all the Boys I've loved before (Jenny Han) [5/5]

Ein Klick auf den Titel führt euch zur Rezension, sofern vorhanden.

Gelesene Seiten: 2270

Durchschnittlich pro Tag gelesen: 76 Seiten
Aktueller SuB: 173

Leseplanung Juni 2014 - Fazit

#1 Street Art Love
#2 Atem der Nacht
#3 City of Bones
#4 To all the boys I've loved before
#5 The fault in our stars
#6 Traumlos 2
#7 Blood & Gold
#8 Schattenhauch