Dienstag, 20. Januar 2015

Gemeinsam Lesen #16

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese Loveletters to the Dead von Ava Dellaira und bin auf Seite 190.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Liebe Judy Garland, heute ist der zweite Ferientag und morgen ist Weihnachten."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich habe jetzt knapp die Hälfte des Buches gelesen und kann den Hype, den es um dieses
Buch im englischsprachigen Raum gab, leider nicht nachvollziehen. Schlecht ist es nicht, aber meiner Meinung nach verhalten sich die Charaktere überhaupt nicht so, wie 15-jährige es tun sollten, aber vielleicht sehe ich das auch einfach zu eng. Außerdem stört es mich, dass Laurel so viel über die Leute schreibt, an die sie ihre Briefe schreibt. Einige finden es wahrscheinlich toll, etwas über die Berühmtheiten zu erfahren, aber mich interessiert die Biografie von mir unbekannten Dichtern eigentlich überhaupt nicht. Außerdem finde ich es komisch, dass sie diese Dinge in Briefen an die Personen einbringt, denn die wissen schließlich am besten über ihr eigenes Leben Bescheid.
Davon abgesehen ist die Geschichte an sich gar nicht mal schlecht und die Schreibweise in Briefform gefällt mir ansonsten auch gut.

4. Was ist neben dem Lesen euer größtes Hobby?
Wenn man das Bloggen auch ausnimmt, dann wahrscheinlich Serien schauen. Supernatural, Friends, New Girl, 2 Broke Girls, Vampire Diaries, Prison Break, Tokyo Ghoul. Es gibt so viele tolle Serien, dass ich gar nicht mit dem schauen hinterher komme. Ich werde auf jeden Fall nicht sterben können, bevor ich nicht alle Serien auf meiner Liste gesehen habe. :D
Was sind eure Lieblingsserien?

Kommentare:

  1. Hey Jacquy

    "Loveletters to the Dead" wartet auch schon auf mich und ich bin schon gespannt, wie es mir gefallen wird.
    Ich bin nicht wirklich der Serienjunkie. Abends wenn die Kinder endlich schlafen, lese ich oder sitze am Laptop und mache etwas für den Blog. Durch Netflix bin ich jedoch an Pretty Little Liars gekommen und ich muss sagen, das macht wirklich süchtig.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Pretty Little Liars habe ich in meiner Aufzählung noch vergessen. Das finde ich auch klasse! Dass man mit Kindern nicht so viel Zeit hat, um Serien zu gucken, glaube ich gerne. :)

      Löschen