Sonntag, 18. Januar 2015

Leseplanung Januar 2015 - Update #3

#1 Die Mütter-Mafia
#2 Die Patin
#3 Gegensätze ziehen sich aus
#4 Plötzlich Fee 4
#5 Eragon 4
#6 Das Blut des Dämons
#7 Tauben im Gras
neu: #8 Love Letters to the Dead

Huhu!
Diese Woche lief es mit dem Lesen nicht ganz so gut wie letzte Woche, aber trotzdem kann ich mich nicht beklagen. Ich hatte drei Tage Kopfschmerzen, an denen ich wirklich nicht in der Lage war, zu lesen.

Das Blut des Dämons habe ich weitergelesen und beendet und es gefiel mir gut, wie auch schon die anderen Bände der Reihe. Es gibt ein paar Überraschungen und es ist wieder ziemlich spannend gewesen, dabei aber gewohnt kitschig. Am Ende sind dann noch ein paar Dinge passiert, die ich unrealistisch fand und die die Autorin sich meiner Meinung nach hätte sparen können, aber alles in allem gab es wieder 4 Sterne von mir.

Eragon 4 habe ich um etwa 250 Seiten weitergelesen und das Buch ist fantastisch! Es ist super spannend und ich habe jetzt auch wieder an einer Stelle aufgehört, an der ich eigentlich unbedingt weiterlesen möchte - was ich gleich wahrscheinlich auch noch ein bisschen tun werde, auch wenn es schon 23:30 Uhr ist.

Heute habe ich außerdem das Buch Love Letters to the Dead angefangen. Der Erscheinungstermin liegt erst im Februar, aber ich habe es als Buchflüsterer von buecher.de bekommen und weil es auf Englisch schon lange auf meiner Wunschliste stand, konnte ich nicht länger warten und habe mit dem Lesen begonnen. Ich bin jetzt auf Seite 96 und bisher gefällt es mir gut. Die Hauptperson hat schon ein paar Dinge getan, die ich (für eine 15-jährige) komisch finde, aber das schiebe ich mal darauf, dass sie versucht, cool zu sein und Anschluss zu finden.

Schließt man Tauben im Gras mal aus, habe ich bisher einen super guten Lesemonat voller toller Bücher. Ich hoffe sehr, dass das so bleibt und melde mich nächste Woche wieder mit einem Update zurück! :)

Kommentare:

  1. Also ich finde, dass du schon eine Menge geschafft hast :) Bei mir sieht es leider nie so gut aus, da ich meist keine Lust mehr auf die Bücher habe, die ich mir vorher raus suche. Aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben :D
    Eragon müsste ich auch mal weiter lesen. Habe den zweiten damals gelesen, als er erschienen ist und 3 und 4 zwar auch hier, aber nie gelesen. Dabei ist die Geschichte ja soooo schön :)

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiche auch oft von der Planung ab und wenn das passiert, ist es ja eigentlich vollkommen egal, solange es jetzt keine Schullektüre ist, die ich nicht lese. Ich lese ja immer noch aus Spaß und möchte mich dann nicht selbst zwingen, ein Buch zu lesen, auf das ich keine Lust habe.
      Mit Eragon habe ich auch schon vor 3-4 Jahren angefangen und hatte bestimmt immer ein Jahr Pause zwischen den Bänden. Wieso das so ist, kann ich mir aber auch nicht erklären. :D

      Löschen