Mittwoch, 4. März 2015

Leseplanung März 2015

#1 Eragon 4
#2 Daughter of Smoke and Bone
#3 Die Geächteten
#4 Das Buch der Nacht
#5 Rockstars bleiben nicht zum Frühstück

Da das Lesen bei mir ja momentan alles andere als gut läuft, packe ich meine Liste diesen Monat nicht so voll wie sonst.

Bei Eragon bin ich weiterhin knapp über die Hälfte und habe es aus unerfindlichen Gründen pausiert.

In Daughter of Smoke and Bone nähere ich mich dem Ende und ich hoffe, es in den nächsten Tagen endlich zu Ende lesen zu können. Es ist wirklich nicht mehr feierlich, wie lange ich inzwischen daran lese. Auf jeden Fall weiß ich jetzt, dass die Folgebände auf deutsch gelesen werden müssen!

Die Geächteten hatte ich nur kurz angefangen, fand es aber schon auf den ersten Seiten super interessant. Das muss unbedingt bald weitergelesen werden!

Das Buch der Nacht ist der Abschluss der Trilogie von Deborah Harkness die mit Die Seelen der Nacht beginnt. Ich liebe die Reihe abgöttisch und möchte natürlich unbedingt wissen, wie es ausgeht. Vorher möchte ich aber zumindest noch eins meiner angefangenen Bücher beenden. Vier Bücher parallel sind mir dann doch eindeutig zu viel.

Rockstars bleiben nicht zum Frühstück ist bereits der 6. Band der Reihe von Teresa Sporrer und ich freue mich schon sehr darauf, weiterzulesen. Auch wenn ich jetzt schon traurig bin, dass sich die Reihe immer mehr dem Ende nähert. :D

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr was bestimmtes geplant? Lang erwartete Reihenabschlüsse zum Beispiel?

Kommentare:

  1. Ich hab noch nichts davon gelesen, wünsch dir aber ganz viel Spaß :) <3

    AntwortenLöschen
  2. Ja "Daughter of Smoke and Bone" ist auf Englisch wirklich nicht ganz einfach zu lesen. Ich habe mir den kompletten englischen Schuber gekauft und werde auch auf Englisch weiterlesen. Allerdings war es hier wirklich so, dass ich so um die 15-20 Wörter nachgeschlagen habe und tatsächlich mein Wörterbuch beim Lesen mit im Bett lag. Mein Mann hat nur den Kopf geschüttelt und mich gefragt, was mit mir los ist. Normalerweise schlage ich selten bis gar nichts nach, vor allem nicht bei einem Jugendbuch. Das war schon etwas lästig. Dafür hoffe ich, dass ich beim zweiten Teil weniger Probleme damit habe. Ich schiebe es aber noch 1-2 Monate auf :D

    Liebe Grüße,
    Lady Moonlight

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir waren es auch so einige Wörter, die ich gar nicht kannte, aber die habe ich auch nicht nachgeguckt. Ich hatte das Buch auf deutsch schon mal gelesen, weshalb ich im groben noch wusste, was da gerade passiert. Ich habe auch so schon zu lange gebraucht, auch ohne Wörterbuch. :D Band 2 habe ich jetzt schon seit Jahren vor mir hergeschoben, weshalb ich auch möglichst schnell weiterlesen möchte. Und auf englisch bin ich da momentan nicht besonders motiviert. :D
      Viel Erfolg damit!

      Löschen