Sonntag, 8. März 2015

Leseupdate #1 - März 2015

#1 Eragon 4
#2 Daughter of Smoke and Bone
#3 Die Geächteten
#4 Das Buch der Nacht
#5 Rockstars bleiben nicht zum Frühstück

Ich habe Daughter of Smoke and Bone tatsächlich am gleichen Tag beendet wie ich die Leseliste gemacht habe und bin unglaublich froh, dass ich es geschafft habe. Ich glaube, die Sprache hat mich einfach sehr zurückgehalten und jetzt steht fest, dass ich die Reihe auf Deutsch beenden werde. Beim zweiten Lesen gefiel mir das Buch aber komischerweise besser als beim ersten Mal und ich freue mich jetzt sehr auf die Folgebände. Das Ende ist nämlich super gemein!

Als nächstes wollte ich eigentlich das lang erwartete Buch der Nacht anfangen, aber dass ich mich kaum noch an Band 2 erinnern kann, hat mich dann davon abgehalten. Mittlerweile habe ich aber gehört, dass der Einstieg ins Buch sehr einfach ist und jetzt werde ich es ohne Reread wagen. Falls mir jemand Wo die Nacht beginnt kurz zusammenfassen könnte, wäre ich trotzdem nach wie vor sehr dankbar. :D

Was ich stattdessen die letzten beiden Tage gelesen habe ist Die Geächteten und ich bin auch schon auf Seite 221 angekommen, womit ich die Leseflaute als beendet erklären würde. Da war wohl wirklich nur das letzte Buch schuld. Dieses braucht dafür definitiv mehr Aufmerksamkeit! Es geht um eine Zukunft, in der die Haut von Verbrechern je nach Vergehen unterschiedlich eingefärbt wird, sodass jeder sehen kann, was sie verbrochen haben. Die Hauptfigur des Buches ist rot gefärbt, was für Mord steht und wir begleiten sie dabei nun auf ihrem Versuch, trotz einer Menge Einschränkungen halbwegs gut weiterzuleben. In dieser Gesellschaft spielt Religion eine große Rolle und einige Charaktere übertreiben es damit total und nehmen sie als Ausrede, aber das wird immerhin auch der Hauptfigur klar, sodass das ganze auch etwas kritisches hat. Außerdem finde ich es klasse, dass die Protagonistin eine glaubhafte Veränderung durchmacht. Bisher sehr zu empfehlen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen