Sonntag, 31. Mai 2015

Spontanes Lesewochenende! - Sonntagspost


Hallo!
Wie ihr vielleicht schon gelesen habt, habe ich gestern spontan ein Lesewochenende gestartet. Hier findet ihr den Post für gestern. Irgendwie habe ich es geschafft, 485 Seiten an einem Tag zu lesen und hoffe jetzt natürlich, das noch mal zu wiederholen. :D

15:00 Uhr - Mein Sommer nebenan beendet
Das erste Update kommt heute sehr spät, da ich erst mittags aufgestanden bin und dann direkt das Buch zu Ende gelesen habe. Das waren noch 122 Seiten. Was ich als nächstes lese, weiß ich noch nicht. Auf jeden Fall schreibe ich jetzt erst mal eine Rezension und lese dann vielleicht ein paar Seiten in Eragon 4 weiter, weil ich das endlich beenden möchte. Wahrscheinlich fange ich aber parallel noch ein anderes Buch an, für das ich mich noch nicht entschieden habe.

16:25 Uhr - Seite 603 von Eragon 4
Wie schon erwartet habe ich nur 27 Seiten gelesen und werde jetzt das Buch wechseln. Woran das liegt, kann ich auch nach 5 Monaten noch nicht sagen, aber wenn ich so weiter mache, dann werde ich vielleicht dieses Jahr noch fertig :D
Als nächstes werde ich mit Carpe Somnium beginnen. Ich habe das Buch noch nie auf einem Blog gesehen und weiß überhaupt nicht mehr, wie ich darauf aufmerksam wurde, aber ich bin total gespannt darauf! Mit 314 Seiten ist es auch sehr dünn und ich glaube, ich brauche momentan auch einfach Bücher, die sich schnell zu Ende lesen lassen.

Montag
Gestern habe ich nur noch 42 Seiten gelesen. Das Buch hat mich so verwirrt, dass ich keine Lust mehr hatte und dann habe ich lieber Dr House geguckt, als noch ein anderes Buch anzufangen oder dieses weiterzulesen.
Insgesamt habe ich trotzdem 190 Seiten geschafft, womit ich natürlich sehr zufrieden bin.
Sowas hier werde ich sicher bald noch mal wiederholen, wobei meine Wochenenden im Sommer zu einem großen Teil mit Festivals verplant sind. :D

Kommentare:

  1. Ach, hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mitmachen können... Wobei, da mich eine Freundin zum Japantag gestern gezwungen hat wohl doch eher nicht. xD

    AntwortenLöschen
  2. 485 Seiten? Wie krass bist du denn drauf? :D
    Ich schaffe in letzter Zeit vielleicht mal 200 Seiten am Tag, wenn ich wirklich motiviert bin... Serien lenken mich immer vom Lesen ab ._.
    Mein Sommer nebenan habe ich letztes Jahr gelesen und fand es ehrlich gesagt nur so mittelmäßig, weil es echt viele Klischees enthält und ein paar Plot Twists sehr vorhersehbar waren (das mit der besten Freundin und ihrem Bruder zB). Sonst aber ganz nett :D
    Von Eragon habe ich nur den 1. Teil gelesen, aber das hat mir gereicht... teilweise hat es sich so gezogen, wenn sie von A nach B und von B nach A und von dort zu C geritten sind, ich war echt froh, als ich durch war ;)
    Ich klinge gerade echt wie jemand, der alles schlecht redet, fällt mir gerade so auf - lieber aufhören, bevor ich noch mehr meckern kann '^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war jetzt auch wirklich nur eine Ausnahme :D Die letzten beiden Monate habe ich zusammengerechnet vielleicht vier Bücher gelesen. :D Serien sind mir momentan auch wichtiger.
      Eragon mag ich trotz dieser Längen, aber wie man merkt schaffe ich es trotzdem nicht, die Bücher ganz normal am Stück zu lesen.

      Löschen