Mittwoch, 23. Dezember 2015

[TV-Serien] Abgesetzt und trotzdem sehenswert (3/3)

Hallöchen!
Hier und hier findet ihr meine beiden vorherigen Posts aus der Reihe, falls ihr sie verpasst hat.
Dieses Mal geht es um eine aktuelle Serie, nämlich The Tomorrow People

Man hat erst vor zwei Jahren angefangen, diese Serie zu produzieren, aber schon nach einer Staffel war leider Schluss. Das stand schon fest, bevor die Serie in Deutschland ausgestrahlt wurde.

Hier geht es um eine Gruppe von Menschen, die besondere Fähigkeiten haben. Die drei Ts unterscheiden sie von normalen Menschen: Teleportation, Telekinese und Telepathie. Stephen weiß nicht, was mit ihm los ist, bis er von den anderen aufgenommen wird. Gegenspieler dieser Tomorrow People ist Jedikiah, der Anführer einer Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, diese auszulöschen. Zusammen mit den anderen kämpft Stephen jetzt ums Überleben.

Ich weiß überhaupt nicht, weshalb die Serie so erfolglos war, dass sie schon so früh abgebrochen werden musste. Ich finde sie spannend, die Charaktere sind toll und sogar die Effekte sehen nicht allzu billig aus. :D
Die Handlung der Staffel kann zum Glück zu Ende geführt werden, aber da die Serie danach nicht weitergeführt wurde, würde ich euch empfehlen, die letzten 5 Minuten der letzten Folge einfach nicht zu gucken, da es darin noch mal eine große Wende gibt, die die nächste Staffel eingeleitet hätte. So ist das Ende jetzt sehr offen, was ich total schade finde.
Trotzdem kann ich sie euch nur empfehlen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen