Mittwoch, 29. April 2015

[Rezension] Let's get lost

Autor: Adi Alsaid
Verlag: Harlequin
Format: Hardcover
Seitenzahl: 338
Preis: €12,31 (aktuell auf amazon.de)
Reihe: -

Inhalt:
Leila ist auf dem Weg in den Norden und macht auf ihrem Road Trip in vielen verschiedenen Orten Halt. Dabei trifft sie die unterschiedlichsten Menschen, freundet sich mit ihnen an und erlebt kleine Abenteuer mit ihnen, bis sie ihr Weg weiter durch das Land führt.

Mittwoch, 15. April 2015

[Rezension] Die Patin

Autorin: Kerstin Gier
Verlag: Bastei Lübbe
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 384
Preis: €8,99
Kaufen? *klick*
Reihe:
1. Die Mütter-Mafia
2. Die Patin
3. Gegensätze ziehen sich aus

Achtung: Könnte Spoiler zu Band 1 enthalten!

Samstag, 11. April 2015

Leseplanung April 2015

Huhu!
Meine Leseplanung kommt diesen Monat sehr verspätet, was daran liegt, dass ich eigentlich gar keine machen wollte. Ich bin gerade total im Abistress und verbringe quasi jede Minute meines Tages mit lernen, essen und prokrastinieren (aka aufschieben), wenn ich ehrlich bin. :D
Zum lesen bleiben da leider nur hier und da ein paar Minuten. Mein Ziel ist es also nur, mein jetziges Buch - Wo die Nacht beginnt - zu beenden. Ich habe ein richtig schlechtes Gewissen, weil ich Das Buch der Nacht schon seit fast zwei Monaten hier liegen habe und immer noch im Vorgängerband feststecke, aber mein Abitur ist mir wichtiger und das könnt ihr sicher nachvollziehen. :D
Mehr habe ich auch nicht zu sagen, deshalb wünsche ich euch an dieser Stelle nur noch ein schönes Rest-Wochenende!

Donnerstag, 9. April 2015

Wahl der Büchertreff Leselieblinge

Huhu!
Heute möchte ich euch mal auf die Wahl der Leselieblinge aufmerksam machen. Das ganze wird von buechertreff.de veranstaltet und es werden die besten Bücher des vergangenen Jahres, also natürlich 2014, gesucht. Wegen meinem Abistress habe ich leider nicht daran gedacht, euch auf die Nominierungsphase aufmerksam zu machen, aber seit dem 6.4. läuft die Abstimmungsphase und es wäre super, wenn möglichst viele Leute abstimmen würden, damit man ein gescheites Ergebnis erhält.

Es stehen Bücher in den Kategorien Erzählungen, Fantasy, Historische Romane, Jugendbücher, Krimis/Thriller, Liebesromane, Science Fiction und Sachbücher zur Wahl und aus jedem Genre wird jeweils das beliebteste Buch gelesen.

Ich konnte leider nur in einer Kategorie abstimmen, da ich aus den anderen ehrlich gesagt keins der Bücher gelesen habe. Den meisten von euch geht es da aber sicher anders. ;)

Abstimmen könnt ihr hier und oben rechts könnt ihr die anderen Kategorien wählen. Ihr habt für jedes Genre genau eine Stimme, also überlegt es euch gut. Zeit habt ihr noch bis zum 19.4., also los! :)

Mittwoch, 8. April 2015

[Rezension] Die Mütter-Mafia

Autorin: Kerstin Gier
Verlag: Bastei Lübbe
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 384
Preis: €8,99
Kaufen? *klick*
Reihe:
1. Die Mütter-Mafia
2. Die Patin
3. Gegensätze ziehen sich aus

Inhalt:
Constanze ist total überrascht, als ihr Ehemann plötzlich die Scheidung verlangt und sie am liebsten noch am selben Tag mit den Kindern ins Haus seiner verstorbenen Mutter verfrachten möchte. Das Haus wäre eine Katastrophe für jeden Inneneinrichter und vor allem Constanzes Tochter Nelly steht kurz vor der Verzweiflung. Ihre neuen Nachbarn sorgen allerdings dafür, dass sie nicht nur mit dem Haus zurechtkommen und die Situation retten können, sondern auch gegen die Mütter-Society bestehen können, indem sie einfach ihren eigenen Club gründen.

Mittwoch, 1. April 2015

Monatsrückblick 03/15

Gelesene Bücher: 3
Daughter of Smoke and Bone (Laini Taylor) [4/5; reread, englisch]
Die Geächteten (Hillary Jordan) [5/5]
Rockstar bleiben nicht zum Frühstück (Teresa Sporrer) [5/5, Ebook]

Gelesene Seiten: 1192
Durchschnittlich pro Tag: 38
Aktueller SuB: 162

Highlight:
Rockstars bleiben nicht zum Frühstück

Neue Bücher: 2
Ashes Ashes (Jo Treggiari)
Die Auslese 2 (Joelle Charbonneau)

Fazit:
Das mit der Leselust hat sich nicht wirklich verbessert, nur für Rockstars bleiben nicht zum Frühstück hat meine Laune sich kurz geändert, weil ich immer total auf diese Bücher hinfiebere und sie dann auch immer innerhalb von ein oder zwei Tagen durch habe. Das Buch war wieder großartig.
Daughter of Smoke and Bone hat es mir mit seinem Englisch etwas schwer gemacht, aber die Geschichte fand ich dafür toll.
Die Geächteten ist ein Buch, das meiner Meinung nach viel mehr Aufmerksamkeit verdient hat. 

In zwei Wochen habe ich meine erste Abiturklausur und ich hoffe natürlich, dass ich meine freie Zeit jetzt auch zum lernen nutzen und nicht nur mit netflix verbringen werde. Bisher sieht es ziemlich schlecht aus, aber ich habe noch Hoffnung in mich! Wer von euch macht jetzt auch demnächst Abi? Und wie diszipliniert seid ihr? :D