Montag, 31. August 2015

Monatsrückblick 08/15

Gelesene Bücher: 10
[e] Sternenmeer (Tanja Voosen) [5/5]
[e] Heart Beat (Eliza Jones) [4/5]
Endymion Spring (Matthew Skelton) [3/5]
Es duftet nach Sommer (Huntley Fitzpatrick) [4/5]
Peter Pan (J.M. Barrie) [4/5]
Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick (Jennifer E. Smith) [4/5]
Auf und davon (Davin Arnold) [5/5]
[H] Mein Herz zwischen den Zeilen (Jodi Picoult) [2/5]
Wandel der Zeit - Savanah (Tine Armbruster) [3/5]
Glücksdrachenzeit (Katrin Zipse) [3/5]

Gelesene Seiten: 3125
Durchschnittlich am Tag: 101
Aktueller SuB-Stand: 183

Neue Bücher: 26
Welt aus Staub
Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick
Peter Pan
Undead much
Auf und davon
Skin Deep
Der Beweis, dass es ein Leben außerhalb meines Zimmers gibt
Glücksdrachenzeit
Klingenfieber
Die außergewöhnlichen Geheimnisse von April, May & June
Along for the Ride
Just Listen
My life after now
Life after Life
Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte
Angel City Love
Extremely loud & incredibly close
Der Sommer als Chad ging und Daisy kam
Sapphique
Silver Linings Playbook
Memoirs of a teenage amnesiac
The Martian Chronicles
The Outsiders
Playlist für zwei
The Time Machine
The Invisible Man

Fazit:
10 gelesene Bücher, yeah! Es freut mich total, dass ich diesen Monat wieder richtig viel gelesen habe und weeeit über die mittlerweile üblichen 2-3 Bücher hinaus gekommen bin. Zum einen habe ich das Lesen vermisst,  obwohl es irgendwie nicht gereicht hatte, um wirklich mal zu lesen und zum anderen freue ich mich über den SuB-Abbau.
....der sich natürlich erledigt hat. Wenn ihr die Anzahl meiner neuen Bücher gesehen habt, dann dürfte euch das klar sein. Mein SuB ist jetzt so hoch wie noch nie, obwohl ich seit Ewigkeiten versuche, ihn zu reduzieren. Und wer ist Schuld? Medimops! Momentan läuft dort eine Aktion, die es mir unmöglich gemacht hat, nichts zu bestellen und so bin ich gleich meine Wunschlisten durchgegangen und habe geguckt, was es gibt. ZU VIEL. Einiges musste ich schon wieder aus dem Warenkorb werfen, aber 17 Bücher sind es trotzdem geblieben. Morgen gibt es dazu noch mal einen eigenen Neuzugängepost mit vielen Fotos, also haltet die Augen offen!
Alle meine neuen Bücher möchten jetzt so schnell wie möglich gelesen werden und ich hoffe, dass ich im nächsten Monat mein Leseverhalten noch mal aufrechterhalten kann, bevor im Oktober die Uni los geht.

[Montagsfrage] Die perfekte Strandlektüre?

Die heutige Frage lautet, wie für mich die perfekte Strandlektüre aussieht.


Ich habe dafür am liebsten lockere und witzige Liebesgeschichten. Thriller oder Horror lese ich ohnehin nicht, aber ich könnte mir auch gar nicht vorstellen, bei dieser Umgebung in die richtige Stimmung dafür zu kommen. Fantasy ist zwar in Ordnung, aber für mich geht im Urlaub nichts über einen schönen Contemporary Roman. Am besten allerdings ohne zu viel Drama, ich möchte schließlich nicht am Strand liegen und heulen! Wenn ich also schon im Klappentext lese, dass es um den Tod eines Charakters oder eine schlimme Vergangenheit geht, dann bleibt das Buch lieber zu Hause.

Buchpost #78

Hier ist der angekündigte zweite Teil meiner Neuzugänge. Diesmal sind die deutschen Bücher dran und zwei Drittel davon habe ich sogar schon gelesen :)

Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick (Jennifer E. Smith)
Klappentext:
Hadley könnte sich wirklich etwas Schöneres vorstellen, als auf der Hochzeit ihres Vaters als Brautjungfer anzutreten. Dass sie allerdings ihren Flug verpasst und erst einmal auf dem überfüllten New Yorker Flughafen festsitzt, hat sie dann doch nicht gewollt. Und genauso wenig hatte sie vor, sich ausgerechnet hier unsterblich zu verlieben: in den Jungen mit den verwuschelten Haaren und dem Puderzucker auf dem Hemd, der wie sie nach London muss. Hadley bleibt genau eine Fluglänge Zeit, um sein Herz zu gewinnen...

Schau mir in die Augen, Audrey (Sophie Kinsella)
Klappentext:
Ihr Bruder ist ein Computernerd, ihre Mutter eine hysterische Gesundheitsfanatikerin und ihr Vater ein charmanter aber bisschen schluffiger Teddybär. Doch damit nicht genug - Audrey schleppt noch ein weiteres Päckchen mit sich herum: Nämlich ihre Sonnenbrille, hinter der sie sich wegen ihrer Angstattacken versteckt. Bloß niemandem in die Augen schauen! Als sie eines Tages auf Anraten ihrer Therapeutin beginnt, einen Dokumentarfilm über ihre verrückte Familie zu drehen, gerät ihr immer häufiger der gar nicht so unansehnliche Freund ihres großen Bruders vor die Linse - Linus. Und langsam bahnt sich etwas an, was viel mehr ist, als nur der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.

Peter Pan (J.M. Barrie) 
Klappentext: 
Kinder und Erwachsene verfolgen noch heute begeistert die Abenteuer des fliegenden Jungen Peter Pan, der Wendy und ihre Brüder mit nach Nimmerland nimmt, wo sie gemeinsam gegen den bösen Kapitän Hook kämpfen.

Auf und davon (David Arnold)
Klappentext:
In der einen Sekunde steht Mim Malone noch im strömenden Herbstregen. In der nächsten springt sie an Bord eines Greyhound-Busses und lässt alles hinter sich: ihren überfürsorglichen Vater, seine nervige Frau und das neue Zuhause, das keins ist. Plötzlich liegen vor der 16-jährigen 1500 Kilometer Freiheit - denn so weit ist es bis zu ihrer kranken Mom. Die große Liebe (vielleicht?), eine verrückte Lady (ganz bestimmt!) und so manche ungeahnte Ausfahrt zeigen Mim, dass das Ziel manchmal ganz woanders liegt, als man denkt...

Welt aus Staub (Stephan R. Bellem)
Klappentext:
Im Jahr 2177 ist die Erde ein toter Planet. Ein Pilz hat sämtliche Vegetation vom Angesicht der Welt getilgt und die überlebenden Menschen in die Zuflucht der Megacitys gezwungen. Einige wenige Reiche herrschen über Millionen von Mittellosen. In dieser dunkelsten Stunde der Menschheit erheben sich vier Menschen, um das Schicksal des Planeten zu verändern.

Skin Deep (Laura Jarratt)
Klappentext:
Als Jenna zu der Teenagerclique ins Auto steigt, ahnt sie nicht, dass sich ihr Leben für immer verändern wird. Es kommt zu einem schrecklichen Unfall, ihre beste Freundin stirbt und Jenna erleidet schwere Verbrennungen im Gesicht. Nichts ist, wie es einmal war. Jenna kann ihr Spiegelbild selbst kaum ertragen und die Narben machen sie zu einer Außenseiterin. Doch dann taucht plötzlich Ryan auf. Ryan ist anders, er schaut Jenna an - direkt ins Gesicht. Aber die Ereignisse der Unfallnacht holen die beiden immer wieder ein. Und dann geschieht ein Mord...

Sonntag, 30. August 2015

August Leseupdate #5

Huhu!
Meine Planung für diesen Monat lasse ich aus diesem Post einfach raus, da ich mich ohnehin nicht daran gehalten habe. Sowohl in How to Love als auch in Lucian habe ich jeweils etwa 20 Seiten weitergelesen, aber keins davon kann mich genug fesseln, um dranzubleiben.

Als nächstes habe ich deshalb Wandel der Zeit - Savannah von Tine Armbruster angefangen, weil es schon lange im Regal steht und ich das Cover so hübsch finde. Also wenn das keine Argumente sind! :D Beendet ist es auch schon und die Rezension steht in den Startlöchern.

Vorhin habe ich Glücksdrachenzeit begonnen. Mein erstes Magellan-Buch, das gestern angekommen ist und es ist SO hübsch! Ich bin total verliebt in das Buch ohne Schutzumschlag. :D
 Ich bin jetzt auf Seite 50 und weiß noch nicht ganz, ob es mir gefällt. Die Schreibweise ist auf jeden Fall ungewöhnlich und es liest sich total schnell, sodass ich es diesen Monat auf jeden Fall noch beenden werde.

Freitag, 28. August 2015

Buchpost #77 - English Edition

Hallo!
Seit meinem letzten Neuzugänge-Post ist schon wieder einige Zeit vergangen, weshalb sich jetzt zu viel für einen einzigen Post angesammelt hat. Ich habe überlegt, einen für letzten und einen für diesen Monat zu machen, aber stattdessen spalte ich das jetzt einfach nach Sprache auf. Heute gibt es für euch zunächst die englischen Bücher und die deutschen folgen dann in ein paar Tagen, wenn das letzte Buch angekommen ist, was ich noch erwarte.

How to love (Katie Cotugno)
Klappentext:
Before: Reena Montero has loved Sawyer LeGrande for as long as she can remember: as natural as breathing, as endless as time. But he's never seemed to notice that Reena even exists... until one day, impossibly, he does. Reena and Sawyer fall in messy, complicated love. But then Sawyer disappears from their humid Florida town without a word, leaving a devastated - and pregnant - Reena behind.
After: Almost three years have passed, and there's a new love in Reena's life: her daughter, Hannah. Reena's gotten used to life without Sawyer, and she's finally getting the hang of this strange, unexpected life. But just as swiftly and suddenly as he disappeared, Sawyer turns up again. Reena doesn't want anything to do with him, though she'd be lying if she said Sawyer's being back wasn't stirring something in her. After everything that's happened, can Reena really let herself love Sawyer LeGrande again?

Breakable (Tammara Webber)
Klappentext:
As a child, Landon Lucas Maxfield believed his life was perfect and looked forward to a future filled with promise - until tragedy tore his family apart and made him doubt everything he'd ever believed. All he wanted was to leave the past behind. When he met Jacqueline Wallace, his desire to be everything she needed came so easy... As easy as it could be for a man who's learned taht the soul is breakable and that everything you hope for can be ripped away in a heartbeat.

Undead much? (Stacey Jay)
Klappentext: Achtung, Spoiler zu Band 1!
Megan Berry had a perfectly avery new-sundress-and-boy-obsessed-life - until her power to settle the Undead returned. Oh, and then her best friend tried to kill her - and ruin homecoming - with a bunch of black magically raised zombies. At least she got a spot on the pom squad and s smokin' boyfriend (Ethan). But now Megan is in deep fertilizer all over again. Why? Well, let's see...
- Feral new super-strong zombies? Check.
- Cheerleader vs. pom squad turf war threatening half time as they know it? Check.
- An Undead psychic hottie (Cliff) who's predicting a zombie apocalypse - and doing his best to tempt Megan away from Ethan? Yum. I mean, check.
- Earth-shattering secrets that could lang Megan in Settler prison for life? Um... it wasn't me!!!
Everyone thinks Megan's at fault for the new uber-zombie uprising. Looks like she'll need the help of both Cliff and Ethan if she's going to prove her innocence before it's too late.

The distance between us (Kasie West)
Klappentext:
Seventeen-year-old Caymen Meyers learned early that the rich are not to be trusted. And after years of studying them from behind the cash register of her mom's porcelain-doll shop, she has seen nothing to prove otherwise. Enter Xander Spence - he's tall, handsome, and oozing rich. Despite his charming ways and the fact that he seems to be one of the first people who actually gets her, she's smart enough to know his interest won't last. Because if there's one thing she's learned from her mother's warnings, it's that the rich have a short attention span. But just when Xander's loyalty and attentiveness are about to convince Caymen that being rich isn't a character flaw, she finds out that money is a much bigger part of their relationship that she'd ever realized. With so many obstacles standing in their way, can she close the distance between them?

The Summer I became a nerd (Leah Rae Miller)
Klappentext:
On the outside, seventeen-year-old Madelyne Summers looks like your typical blond cheerleader—perky, popular, and dating the star quarterback. But inside, Maddie spends more time agonizing over what will happen in the next issue of her favorite comic book than planning pep rallies with her squad. That she’s a nerd hiding in a popular girl's body isn’t just unknown, it's anti-known. And she needs to keep it that way.
Summer is the only time Maddie lets her real self out to play, but when she slips up and the adorkable guy behind the local comic shop’s counter uncovers her secret, she’s busted. Before she can shake a pom-pom, Maddie’s whisked into Logan’s world of comic conventions, live-action role-playing, and first-person-shooter video games. And she loves it. But the more she denies who she really is, the deeper her lies become…and the more she risks losing Logan forever.

Dienstag, 25. August 2015

[Rezension] Auf und davon

Autor: David Arnold
Verlag: Heyne fliegt
Format: Hardcover
Seitenzahl: 380
Preis: €14,99
Kaufen? *klick*
Reihe: -

Inhalt:
Als Mim in der Schule zum Direktor gerufen wird, geht sie nicht dorthin. Stattdessen steigt sie in einen Bus, der sie zu ihrer Mutter nach Cleveland bringen soll, 1524 Kilometer entfernt. Natürlich läuft das alles nicht so, wie geplant und Mim lernt auf ihrer Reise die seltsamsten Menschen kennen und findet sich in den absurdesten Situationen wieder. Dabei lernt sie aber nicht nur viel über die Welt, sondern auch über sich selbst.

Sonntag, 23. August 2015

August Leseupdate #4

#1 Lucian
#2 How to Love
#3 Breakable
#4 Endymion Spring - Die Macht des geheimen Buches
#5 The Distance between us

[Rezension] Schau mir in die Augen, Audrey

Autorin: Sophie Kinsella
Verlag: cbj
Format: broschiert
Seitenzahl: 384
Preis: €14,99
Kaufen? *klick*
Reihe: -

Inhalt:
Nach einem schlimmen Ereignis hat sich Audrey komplett zurückgezogen. Sie verlässt das Haus nur noch um ihre Therapeutin zu sehen und hat ansonsten außer zu ihren Eltern und ihrem Bruder zu niemandem mehr Kontakt. Als Linus, ein Freund ihres Bruders, plötzlich vor ihr steht, wird sie panisch und flüchtet. Trotzdem würde sie ihn gerne wiedersehen. Aber wie gut kann das mit ihrer Angst vor Menschen funktionieren?

Montag, 17. August 2015

August Leseupate #3

#1 Lucian
#2 How to Love
#3 Breakable
#4 Endymion Spring - Die Macht des geheimen Buches
#5 The Distance between us

[Montagsfrage] Welche Reihe hast du zuletzt beendet?


Das konnte ich aus dem Gedächtnis jetzt gar nicht sagen, sondern musste erst mal nachschauen. Das ist auch schon eine ganze Weile her, weil ich in letzter Zeit eher Einzelbände gelesen habe.
Die letzte Reihe, die ich beendet habe, war die Elemente der Schattenwelt Trilogie von Laura Kneidl.



Leider gibt es die Bücher nur als ebooks, aber wenn ihr die Möglichkeit dazu habt, solltet ihr sie auf jeden Fall lesen! Ich möchte jetzt nur so viel sagen, dass mir die Bücher super gefallen haben, wobei Band 1 und 2 meiner Meinung nach etwas stärker waren als der Abschluss.
Meine Rezensionen findet ihr hier:
Band 1
Band 2
Band 3

[Top Ten Thursday] Auf dem SuB schlummernde Must-Haves

10 Bücher, die du unbedingt kaufen musstest und nun auf deinem SuB schlummern

Dazu könnte ich weit mehr als 10 Bücher nennen, selbst wenn ich die Fortsetzungen auslasse, die ich unbedingt sofort haben wollte, dann aber doch auf den Rest der Reihe gewartet habe. Und gelesen sind sie alle immer noch nicht.
Außerdem gibt es da noch die Kategorie, die ich gar nicht erst anfangen wollte, bevor der Rest der Reihe erschienen ist. Das ist bei vielen mittlerweile auch längst passiert und eine Erklärung, wieso sie immer noch ungelesen sind, habe ich ehrlich gesagt gar nicht.


Das Thema von Silo ist, dass die Menschen in einem Bunker leben, weil sie denken, die Erde wäre nicht mehr sicher, allerdings findet wohl jemand heraus, dass das doch nicht der Fall ist. Ein ähnliches Prinzip kenne ich schon aus so einigen Dystopien für Jugendliche, aber da dieses Buch für Erwachsene ist, bin ich mal gespannt, was da so die Unterschiede sind.

Über Pushing the Limits habe ich so viel gutes gehört, dass ich es unbedingt haben musste. Mir wurde allerdings gesagt, dass die Reihe süchtig macht und ich die anderen Bände auch sofort wollen würde, deshalb wollte ich es nicht lesen, bis ich meinen SuB ein bisschen abgebaut habe.

Under the Never Sky heißt auf Deutsch Gebannt und ist ziemlich bekannt. Dieses gehört zu den Büchern, bei denen ich abwarten wollte, bis die ganze Reihe erschienen ist. Das ist schon lange passiert, aber naja.

Eleanor & Park wollte ich lesen, nachdem mir Fangirl von der gleichen Autorin super gut gefallen hat. Irgendwie traue ich mich aber nicht ran, weil ich Angst habe, enttäuscht zu werden.

Breakable erzählt mein Lieblingsbuch Easy aus einer anderen Perspektive und ich kann mir wirklich nicht erklären, wieso ich es noch nicht gelesen habe.

Paper Towns wollte ich unbedingt haben, nachdem ich The Fault in our Stars gelesen habe. Nachdem mich Eine wie Alaska aber so gar nicht begeistern konnte, habe ich mich nicht mehr ran getraut.

Draußen wartet die Welt erzählt die Geschichte von einem Amisch-Mädchen, das "Urlaub" in der modernen Welt macht und das interessiert mich total.

Schmetterling aus Staub ist eine Dystopie von einer sehr jungen Autorin und ist wohl ein totaler Geheimtipp. Das, was ich gehört habe, ist sehr positiv und die Idee klingt auch toll, wenn auch nicht ganz neu.

Lost Land hat mich interessiert, weil es von Zombies handelt. Darüber habe ich bisher nur die Untot-Reihe gelesen und da diese eher humoristisch ist, wollte ich auch mal etwas ernstere Bücher dieses Genres ausprobieren. Obwohl diese Reihe auch für Jugendliche ist, erwarte ich das irgendwie.

The Archived wird im Original ziemlich gehyped und musste deshalb auch hier einziehen, als es besonders günstig war. Leider steht meines Wissens nach noch nicht fest, ob der 3. Band der Trilogie überhaupt erscheinen wird, weshalb ich noch zögere, das Buch zu lesen.

Montag, 10. August 2015

August Leseupdate #2

#1 Lucian
#2 How to Love
#3 Breakable
#4 Endymion Spring - Die Macht des geheimen Buches
#5 The Distance between us

Updatepost - Lesemarathon Montag bis Mittwoch!


Huhu!
Momentan bin ich in einer komischen Lese-Laune und möchte am liebsten alle Bücher gleichzeitig lesen. Damit habe ich auch gut angefangen und stecke nun mitten in 6 Büchern. Sechs! Weil das eindeutig zu viel ist, möchte ich nun ein paar beenden, bevor ich "aus Versehen" noch mehr anfange. Dafür nehme ich mir die nächsten drei Tage vor, in denen ich noch nichts geplant habe. Mindestens drei der Bücher möchte ich beenden un das sollte eigentlich zu schaffen sein. Eine Auflistung, was ich momentan lese und wie der aktuelle Stand ist, findet ihr unten.
Da mich das motiviert, wird es hin und wieder Updates geben, die ich in diesem Beitrag aktualisieren werde.









Heart Beat (Eliza Jones) - 131/190 Seiten
How to love (Katie Cotugno) - 171/389 Seiten
Lucian (Isabel Abedi) - 99/549 Seiten
Es duftet nach Sommer (Huntley Fitzpatrick) - 98/475 Seiten
Endymion Spring (Matthew Skelton) - 213/425 Seiten
Eragon 4 (Christopher Paolini) - 603/947 Seiten

__________________________________________________________________

Montag

---15:15 Uhr ---
Heute habe ich so lange geschlafen, dass es schon Mittagessen gab, als ich aufgestanden bin. Aber nachdem die letzte Nacht ziemlich schlaflos abgelaufen ist, musste das auch mal sein. :D
Danach habe ich dann sofort gelesen und auch schon das erste Buch beendet, nämlich Heart Beat und damit 60 Seiten gelesen. Gleich werde ich erst mal an Endymion Spring weiterlesen, aber erst mal mache ich ein bisschen Pause und schreibe meinen Leseupdate Post, zu dem ich gestern nicht mehr gekommen bin.

--- 18:15 Uhr ---
Meine Pause wurde etwas länger als geplant, allerdings habe ich danach ganze 102 Seiten von Endymion Spring gelesen, deshalb ist das okay. Mir fehlen jetzt auch nur noch gut 100 Seiten und ich bin gespannt, wie es ausgeht. Gerade hatte ich kurz Angst, dass es gar kein Einzelband ist, da das andere Buch des Autors sehr ähnlich aussieht, aber glücklicherweise haben sie nichts miteinander zu tun und ich habe nicht aus Versehen eine neue Reihe angefangen. :D Das Buch werde ich heute auf jeden Fall noch beenden und bisher bin ich ziemlich zufrieden mit mir.

--- 21:40 Uhr ---
Fertig! Insgesamt fand ich das Buch nicht schlecht, allerdings merkt man eben, dass es eigentlich für 12-jährige ist und ich nicht mehr ganz in die Zielgruppe passe. 3 Sterne hat es von mir bekommen, eine Rezension wird es aber nicht geben. Vielleicht mache ich ja mal wieder eine Sammlung mit Kurzrezensionen, mal schauen.
Damit habe ich heute 2 Bücher beendet und 261 Seiten gelesen und bin wirklich stolz auf mich. Vor allem wenn man bedenkt, dass ich ja erst mittags aufgestanden bin. :D Vielleicht schaffe ich später ja noch ein bisschen was in einem anderen Buch. Ansonsten hört ihr morgen wieder was von mir!

Dienstag

--- 14:10 Uhr ---
Es ist schon wieder Mittag und ich habe noch nichts gelesen, aber ich werde jetzt damit anfangen! Als erstes schnappe ich mir How to love, aber vermutlich werde ich das bald wieder wechseln, da es mich leider nie besonders lange am Stück fesseln kann. Mal schauen!

--- 15:15 Uhr ---
Ich bin jetzt auf Seite 228 und habe damit 57 Seiten gelesen. Mittlerweile habe ich überhaupt kein Mitleid mehr mit Reena, da sie kein bisschen dazu lernt und immer und immer wieder den gleichen Fehler macht. Mal sehen, ob mir der Rest des Buches trotzdem noch gefallen kann.

--- 18:45 Uhr ---
Weitere 13 Seiten in How to love habe ich gelesen, bis ich zu Es duftet nach Sommer gewechselt habe. Dort bin ich jetzt auf Seite 145. Insgesamt habe ich heute bisher 117 Seiten gelesen, was zwar nicht wirklich schlecht ist, aber etwa 100 Seiten mehr hatte ich mir schon vorgenommen. Mir bleibt ja auch noch Zeit, bis ich ins Bett gehe. Und so gut, wie mir das Buch von Huntley Fitzpatrick gefällt, werde ich da sicher gleich noch weiterlesen.

Mittwoch

--- 15 Uhr ---
Nein, ich habe nicht bis gerade geschlafen, sondern bin schon seit 6 Stunden auf. :D Ich war allerdings ein bisschen unterwegs und habe noch einigen Papierkram für meine Uni-Einschreibung gemacht. Gelesen habe ich seit dem letzten Update 121 Seiten in Es duftet nach Sommer, was viel mehr ist, als ich eigentlich erwartet hätte. Die Seiten fliegen nur so dahin und das Buch gefällt mir super gut!

--- 16:00 Uhr ---
Weitere 41 Seiten später bin ich jetzt auf Seite 307 und zum beenden des Buches fehlen mir noch 168 Seiten. Das ist schon ziemlich viel, allerdings habe ich mir fest vorgenommen, dieses Ziel noch zu erreichen.

Samstag ups
Das letzte Update habe ich total vergessen. Ich bin letztendlich nicht mehr ganz fertig geworden und hatte noch 70 Seiten von meinem Buch übrig. Trotzdem bin ich total zufrieden, weil ich in diesen 3 Tagen etwa 640 Seiten und das finde ich klasse!

Mittwoch, 5. August 2015

Gemeinsam Lesen #22



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich habe heute Mittag Sternenmeer von Tanja Voosen begonnen und bin bei 83%

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ich bremste ab, aber Savannah war zu schnell und warf Jake einfach um."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich habe heute um die 5 Stunden in Zügen verbracht und dabei den Großteil des Buches gelesen. Ich finde es klasse! Mit Emily Lives Loudly kann es für mich nicht ganz mithalten, aber trotzdem kann ich gar nicht aufhören zu lesen und obwohl wir schon fast halb 2 Uhr nachts haben, werde ich das Buch bestimmt noch beenden, bevor ich schlafen gehen kann. :D Gut, dass bald neue Bücher der Autorin erscheinen, die ich dann verschlingen kann!

4. Gibt es ein Szenario (egal ob Ort, Geschichte, Person, etc.) dass ihr noch nie in einem Buch gehabt habt, aber gerne mal lesen würdet?
Da fällt mir jetzt spontan nichts zu ein.

Dienstag, 4. August 2015

[Montagsfrage] Womit macht sich eine Hauptfigur unbeliebt?

Die heutige gestrige Montagsfrage fragt danach, wie ein Protagonist sich verhalten muss, damit er sich bei euch unbeliebt macht und ihr trotz einer eigentlich guten Handlung genervt seid.

Ganz oben steht bei mir unüberlegtes oder trotziges Verhalten. Wer kennt es nicht? Die Hauptfigur verhält sich unglaublich dumm und bringt damit nicht nur sich in Gefahr, sondern auch alle anderen. Oder sie weiß genau, was ihr Handeln für Konsequenzen haben kann, tut aber trotzdem was sie will. Und wieso? Weil man ihr gesagt hat, dass sie es nicht tun soll.
Besonders gut können das diese Mädels, die immer behaupten, sie wären total selbstständig und bräuchten niemanden, der auf sie aufpasst. Und dann sind es genau die, die dann vom männlichen Part gerettet werden müssen.
SO NERVIG. So jemand kann dann schon dafür sorgen, dass ich ein Buch gerne gegen die Wand werfen möchte.

Ein ganz anderes Beispiel ist der obligatorische Bad Boy in New Adult Büchern, der sich sofort unglaublich in eine Frau verliebt und von einer Sekunde in die nächste wie ein komplett anderer Charakter wirkt, der nur zufällig den gleichen Namen trägt.

Was stört euch so richtig?

Sonntag, 2. August 2015

August Leseupdate #1

#1 Lucian
#2 How to Love
#3 Breakable
#4 Endymion Spring - Die Macht des geheimen Buches
#5 The Distance between us

Leseplanung August

#1 Lucian
#2 How to Love
#3 Breakable
#4 Endymion Spring - Die Macht des geheimen Buches
#5 The Distance between us