Samstag, 9. Januar 2016

[Fazit] Keine neuen Bücher bis Jahresende

Anfang September bin ich mit diesem Post in die Aktion Keine neuen Bücher bis Jahresende von Bröselchen eingestiegen. Seitdem gab es nur ein Update und heute möchte ich euch berichten, ob ich erfolgreich war und ob mir das schwer gefallen ist.

Uuuund?


Ja, ich habe es geschafft!

Zwar haben mich in der Zeit 4 Bücher erreicht, die ich mir ertauscht habe, aber das habe ich mir erlaubt. 7 Bücher sind gekauft, allerdings muss(te) ich die für die Uni lesen und da komme ich nunmal nicht drumrum ;)
Ein Buch habe ich außerdem geschenkt bekommen, aber dafür kann ich auch nichts.

So gesehen war ich also erfolgreich, schließlich habe ich weder Bücher (freiwillig) gekauft, noch als Rezensionsexemplar angefragt.
Schwer gefallen ist es mir überhaupt nicht. Da ich wenig gelesen habe, hatte ich kein besonderes Bedürfnis nach Nachschub. Außerdem möchte ich nun mal ernsthaft den SuB abbauen und jetzt, wo ich mir das fest vorgenommen habe, möchte ich es auch durchziehen, so gut ich kann.

Ein festes Verbot werde ich zwar nicht weiterhin durchziehen, aber ich werde möglichst nur Fortsetzungen kaufen, da ich einige Reihen beenden möchte. Es gibt zwar auch viele Einzelbände, die ich noch nicht besitze, aber richtig gerne lesen möchte, aber die Reihen haben jetzt Priorität und ich hoffe, ich kann mich zurückhalten :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen