Sonntag, 6. März 2016

März Leseupdate #1

Ich melde mich mal wieder mit einem Update zurück, was ich diese Woche so gelesen habe. Für Ferien-Verhältnisse ist das immer noch deutlich steigerbar, aber ein bisschen was habe ich trotzdem zu berichten.

#1 Dragon Love 1
#2 Dragon Love 2
#3 Paper Towns
#4 City of Fallen Angels

Zum einen habe ich den ersten Band der Dragon Love Reihe beendet. Insgesamt hat mir das Buch besser gefallen, als ich am Anfang erwartet habe. Davon abgesehen, dass mir manches zu wenig erklärt wurde und das Ende zu schnell und mit zu wenigen Informationen vonstatten ging, habe ich auch wirklich wenig zu meckern. Die Rezension folgt in den nächsten Tagen.
Zu meiner Freude konnte ich außerdem feststellen, dass die Reihe "nur" 4 Bände hat und es damit wirklich realistisch ist, dass ich sie auch zu Ende lese. Viele der Reihen aus dem Lyx Verlag sind ja so endlos lang, aber diese gehört zum Glück nicht dazu.

Meine aktuelle Lektüre stand nicht auf meiner Liste, sondern gehört zu meinen letzten Neuzugängen und wurde spontan von mir angefangen. Alma Rose gefällt mir bisher auch wirklich gut, was ich ehrlich gesagt nicht erwartet hatte. Auf den ersten Blick hätte es mich normalerweise nie angesprochen und hätte ich es nicht geschenkt bekommen, hätte ich es wohl auch nie gelesen. Da zeigt sich wieder, wie sehr sich so ein Blick über den Tellerrand lohnen kann.
Die Hauptfigur Pat ist sehr ruhig und spricht nicht mehr als nötig, womit ich mich seehr identifizieren kann und sie lernt nun Alma Rose kennen, die auf der Durchreise in ihrem kleinen Dorf Halt macht und charakterlich das genaue Gegenteil von Pat ist. Das Buch hat außerdem einen LGBT-Aspekt, der mich sehr angesprochen hat und ich bin gespannt, wie das noch weitergeht. Ich bin erst etwa auf Seite 70, freue mich aber schon sehr aufs weiterlesen. :)

Nebenbei höre ich das Hörbuch zu Silber - Das zweite Buch der Träume über Spotify. Ich schätze, dass ich da etwa ein Drittel geschafft habe und bisher gefällt es mir auch ganz gut. Allzu viel ist aber noch gar nicht passiert, wenn ich mich nicht irre und ich hoffe, dass da bald etwas kommt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen