Sonntag, 3. April 2016

Buchpost #3

Obwohl ich mir fest vorgenommen hatte, meinen SuB abzubauen, kam es, wie es immer kommt. Oder genauer gesagt: Bücher kamen. In meinen Briefkasten.


Mein bester letzter Sommer (Anne Freytag)
Klappentext: Tessa hat immer gewartet: auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, sie hätte noch Zeit. Doch die hat sie nicht. Tessa wird sterben und das schon sehr bald. Sie ist fassungslos, wütend und verzweifelt - bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der sie und ihre Fassade durchschaut, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr zur Seite steht. Er überrascht Tessa mit einem großartigen Plan und schenkt ihr einen letzten Sommer. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind.
Das Buch sagt euch mit Sicherheit etwas, wenn ihr in den letzten Wochen auch nur halbwegs andere Blogs verfolgt habt. Ich habe super gute Dinge gehört und kann mich dem nur anschließen. Es ist bereits verschlungen und die Rezension folgt in den nächsten Tagen :)

Fern wie Sommerwind (Patrycja Spychalski)
Klappentext:
Ganz ehrlich! Noras größtes Problem ist, dass sie sich ihr Leben lieber vorstellt - in den verrücktesten Visionen ihrer Zukunft -, als es einfach zu leben. Doch jetzt kommen die letzten Ferien, der Sommer der großen Entscheidungen ist da. Nora verbringt ihn in einem hübschen Badeort am Meer und jobbt als Drachenverkäuferin am Strand. Neben dem Kaffeemädchen und den Eisverkäufern ist da auch noch Popcornjunge Martin mit dem schönen Lächeln und dem sonnengelben Haar. Als Martin sich immer wieder in Noras Tagträumereien verirrt, wird ihr klar: Wenn es um ihn geht, sollte das Leben auf keinen Fall nur im Kopf stattfinden...
Das Wetter bessert sich langsam und die passenden Lektüren müssen her. Das ist zumindest meine Ausrede. Dass ich schon mehr als genug Bücher hier habe, die in das Schema passen, erwähne ich jetzt natürlich nicht. Na gut, das Buch ist aus der Bücherüberraschungs-Gruppe und ich wusste nicht, dass es dieses hier wird. Trotzdem freue ich mich natürlich sehr darüber und es wird hoffentlich nicht lange ungelesen bleiben!

Dragon Love 3 - Rendezvous am Höllentor (Katie MacAlister)
--kein Klappentext aufgrund von Spoilergefahr--

Dragon Love 4 - Höllische Hochzeitsglocken (Katie MacAlister)

Kommentare:

  1. Huhu Jacquy,

    tolle Buchpost hast du da bekommen! :)

    Schön, dass dir "Mein bester letzter Sommer" so gut gefallen hat. Mich konnte es ebenfalls berühren, auch wenn ich einige Kritikpunkte hatte.

    "Fern wie Sommerwind" habe ich vor ein paar Jahren im Sommer gelesen und vor allem die Sommeratmosphäre in dem Buch sehr genossen. :)

    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß mit deinen neuen Schätzen! <3

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Samstag,
    Hannah
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann kann ich mich ja auf was freuen :)
      Dankeschön und schönes Wochenende!

      Löschen