Mittwoch, 6. April 2016

Leseplanung: April + Update #1

#1 Dragon Love 3
#2 Dragon Love 4
#3 El principito
#4 Hier kommt Michelle
#5 Die Selbstvergessenen
#6 City of Fallen Angels
#7 Clockwork Prince
#8 Breakable

Huhu! Diesen Monat geht die Uni wieder los, aber durch die vielen Zugfahrten werde ich trotzdem viel Lesezeit haben. Außerdem ist mein Stundenplan ziemlich leer, weil ich dieses Semester kein Ergänzungsfach belegt habe, also sollte das relativ entspannt werden. Zumindest bis im Sommer die Klausuren anstehen :D
Weil so schönes Wetter angesagt war, wollte ich mit dem Foto noch warten und es dann draußen machen, aber die Sonne hat erst auf sich warten lassen und ist dann immer plötzlich wieder verschwunden, wenn ich das Foto machen wollte und jetzt kommt der Beitrag eben so verspätet, dass ich direkt mein Update anschließen kann.

---Vorhaben---
Als erstes möchte ich diesen Monat unbedingt die Dragon Love Reihe beenden. Mit vier Bänden ist sie vollständig und diese liegen auch beide schon hier. Damit kann ich dann endlich wieder eine Reihe abschließen, was sonst leider selten klappt.

El principito ist die spanische Ausgabe des Klassikers Der kleine Prinz. Ich muss dringend meine Spanischkenntnisse aufbessern, da das ab dem Wintersemester mein Ergänzungsfach werden soll und weil mir Bücher mit meinem Englisch schon so geholfen haben, versuche ich es jetzt auch wieder so. Es handelt sich dabei um ein Kinderbuch, deshalb habe ich die Hoffnung, dass es halbwegs machbar ist, was Vokabeln und Grammatik angeht. Trotzdem werde ich nebenbei wohl meine Wörterbuch-App dauerhaft geöffnet haben. :D

Hier kommt Michelle ist ein sehr kurzes Buch und handelt von einer Studentin. Ich habe es geschenkt bekommen und möchte nicht, dass es jetzt auf dem SuB verstaubt, wie das bei Geschenken leider oft der Fall ist.

Die Selbstvergessenen ist von der gleichen Autorin wie Schmetterling aus Staub und da mir dieses Buch so gut gefallen hat, möchte ich hiermit nicht lange warten. Es geht um ein Mädchen, das auf ein Internat geschickt wird, wo irgendwas mit den anderen Schülern nicht stimmt. Ich bin jetzt schon gespannt, was dahintersteckt.

Außerdem möchte ich direkt die beiden Reihen von Cassandra Clare weiterlesen, damit ich nicht wieder den Anschluss verliere. City of Fallen Angels und Clockwork Prince sind dabei jeweils der nächste Band.

Breakable ist die englische Ausgabe von Einfach. Für dich. und erzählt die Geschichte aus Band 1 noch mal aus anderer Sicht. Weil die männliche Hauptfigur aber auch eine interessante Lebensgeschichte hat, wird das sicher auch nicht langweilig.

Soviel zu meiner bisherigen Planung. Ich habe mir einiges vorgenommen, aber das sollte auch machbar sein. Jetzt, wo das Wetter hoffentlich endlich gut wird, werde ich auch wieder viel draußen lesen :)

---Update---
Das erste Buch habe ich sogar schon beendet, nämlich Dragon Love 3. Das Buch war wieder gut, aber mit den letzten beiden konnte es meiner Meinung nach nicht ganz mithalten. Es kam einfach zu viel auf einmal und am Ende war davon kaum etwas gelöst. Band 4 wird wahrscheinlich ziemlich nahtlos anschließen und dann alle Antworten liefern, aber trotzdem ist mir das Ende einfach zu offen.

Band 4 habe ich direkt angeschlossen, aber weit bin ich noch nicht gekommen. Mit der Situation, mit der es anfängt, habe ich nun gar nicht gerechnet und bin gespannt, wie es weitergeht.

Außerdem lese ich Breakable. Endlich! Als ich vor ein paar Jahren Easy gelesen habe, ist es direkt zu meinem Lieblingsbuch geworden und ich habe Stellen daraus immer und immer wieder zwischendurch gelesen. Ungeduldig habe ich auf dieses Buch gewartet, das die Geschichte noch mal aus Sicht von Landon/Lucas darstellt und dabei auch seine Hintergrundgeschichte erzählt. Und dann? Habe ich es vergessen und erst ein Jahr später gekauft. Und dann? War ich entweder nicht in der Stimmung dafür oder hatte zu viel Angst, dass es mir nicht mehr so gut gefallen könnte wie Easy damals. Aber jetzt überwinde ich das alles und lese es eeeendlich. Ich habe die 100 Seiten Marke schon überschritten und mag es richtig gerne, auch wenn mir die Gegenwart viel besser gefällt als die Rückblicke.

So, tut mir leid, dass ihr jetzt diesen Monster-Post lesen musstet. Ab jetzt kommen die Updates natürlich wieder wie gewohnt und die Planung hoffentlich auch wieder ganz normal, wenn das Wetter nächsten Monat kooperativer ist :D Ich wünsche euch einen schönen April mit nicht allzu unberechenbarem Wetter!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen